>'ASU' v1.7.5< (Automatic Settings Upholder) für GoPal >3 !<

  • Moin,


    erstmal Danke, hab die 3 Menudateien jetzt (fast) passend im ASU Ordner, mir fehlen nur noch die Icons (sind im Ordner, werden aber noch nicht angezeigt.
    Ansonsten funzt es.


    Morgen mache ich weiter.


    nochmals vielen Dank



    mfg


    Sven

    Wer Aerodynamik braucht, kann keine Motoren bauen.
    ( Ich glaub Enzo Ferrari)

  • Hallo
    Habe leider ein kleines Problem mit ASU und dem POI-Observer.Bekomme leider die beiden Exe Dateien (VirtComMgr & VirtComMgrTMC) nicht mit gesichert.Die gehören in das Hauptverzeichnis vom Navi.ASU FlashDisc oder die BlackListe ist wohl nicht der richtige Speicherweg zu sein.So habe ich das wenigstens verstanden.Wie bekomme ich die richtig mit ASU gespeichert und wie werden die dann zurück geschrieben?Hoffe es kann mir jemand helfen.Besten dank im voraus.

    Gruß Mischi


    Medion MD 96270 (Aldi-Bundel) / LambSkin 5.2b / PoiObsever

    Einmal editiert, zuletzt von Mischirojo ()

  • Hallo Mischirojo


    Die VirtComMgr & VirtComMgrTMC .EXE gehören im Ordner Program Files. Die zugehörigen .dll und AYGSHELL.DLL (obwohl der neuste POI-Observer keine aygshell.dll mehr brauchen soll) gehören im Ordner Windows. ich würde aber trotzdem den AYGSHELL.DLL im Windows Ordner kopieren , der wird auch von so einigen anderen Programmen benutzt. Wenn du nur POI-Observer zu GoPal also nicht ein zweites Navigationsprogramm betreiben willst brauchst du nur VirtComMgr .


    Habe ich auch nur wie auf den Bildern zu sehen ist.



    So sichert ASU bei mir alles mit, den POI-Observer selbst starte ich immer per Hand, möchte ich auch nicht anders.


    Gruß Manni

  • Hallo


    Danke für den Tip Manni hat aber leider nicht funktioniert.Nach dem ASU Schnappschuss und einem Hardreset sind beide Exe aus dem Hauptverzeichnis weg.Observer will dann nicht mehr starten.Erst wenn ich sie wieder händisch dort einfüge und die Ports eingestellt habe funktioniert wieder alles.Vielleicht noch ein Tip ?

    Gruß Mischi


    Medion MD 96270 (Aldi-Bundel) / LambSkin 5.2b / PoiObsever

  • Hallo Mischirojo


    Nicht ins Hauptverzeichnis.


    Die beiden Exe kommen im Ordner Program Files, Navi nicht aus schalten oder Hartreset.


    Die Dll. Im Ordner Windows, Navi nicht aus schalten oder Hartreset, nur Softreset grüner Button.


    Com Port Splitter einstellen, Navi nicht aus schalten oder Hartreset, nur Softreset grüner Button.


    ASU deaktivieren und wieder aktivieren.


    Jetzt Navi aus schalten oder Hartreset .


    So muss es gehen, jedenfalls bei mir.


    Gruß Manni

  • Hallo Manni
    Habe es genauso probiert.Beide Exe in Programm-File Ordner.Die Dll und Aygshell im Windows auch die beiden Ordner fürs "deutsche" Bluetooth ist dort.(Mein Observer funktioniert nur wenn die beiden EXE im Hauptverzeichniss sind!)
    Alles funktioniert soweit prima.Handykopplung alle Einstellungen und gutes Satfix mit Standort.Jetzt ASU eingeschaltet - Schnappschuß erstellt.Hardreset und die EXE sind weg (Hauptverzeichniss - im ProgrannFile noch da).Auch die beiden "deutsch Bluetooth" sind weg.
    Gibt es nicht im ASU ein Trick wie ich ihm sagen kann wo er welchen Ordner einfügen soll ?


    Gruß Mischi

    Gruß Mischi


    Medion MD 96270 (Aldi-Bundel) / LambSkin 5.2b / PoiObsever

    Einmal editiert, zuletzt von Mischirojo ()

  • Mischirojo


    In ASU kannst du Ordner angeben, \My Flash Disk\programme\ASU\ASU_list.txt



    Windows
    Windows\StartUp
    Windows\Programs
    Program Files
    Das steht bei mir drin.




    Nur das Hauptverzeichnis kannst du ja nicht angeben, das währe ja wie beim PC C:\ und das gibt es ja beim navi nicht.


    Versuche es mal im Ordner Windows\Programs, irgendwie kommt mir das so vor als wen BigBug das schon mal geschriben hat.


    Gruß Manni

  • Hallo Manni


    danke das du dir da Gedanken machst aber wie es aussieht klappt das nicht mit dem Observer und ASU zusammen.Schade.Naja ich warte mal ab bevor ich ASU wieder lösche.Vielleicht hat ja hier noch jemand eine zündende Idee.


    Gruß

    Gruß Mischi


    Medion MD 96270 (Aldi-Bundel) / LambSkin 5.2b / PoiObsever

  • Ich wollte mich nur Mal kurz wieder blicken lassen, da ich in den letzten Wochen leider keine Zeit (und teilweise auch keine Möglichkeit) hatte, mich um "ASU" und das Forum zu kümmern... :(


    Die komplette Umrüstung meines Heimnetzwerkes hat wg. Hardwareproblemen leider länger gedauert als eingeplant. :-D)
    (...und wurde deshalb auch wesentlich teurer...) :-D) :-D) :-D)


    Die Hardwareprobleme sind nach Austausch einiger Komponennten nun aber gefixed und ich kann mich jetzt endlich auf die Wiederherstellung der Installationen und Einstellungen konzentrieren, so das ich "hoffe" in ca. 14 Tagen wieder mehr Aufmerksamkeit auf das "Navi" und dieses Forum legen zu können.


    Ich bitte diesen Umstand zu entschuldigen... :(


    Also bitte noch etwas Geduld... Danke!

  • Zitat

    Original von Manni 123
    Wen BigBug aus dem Urlaub wieder zurück ist wird er dir mit Sicherheit
    helfen.


    U-R-L-A-U-B? 8o


    Menno, dass wäre schön... :gap


    Siehe oben, stehe kurz vor nem Herzinfakt, wg. meiner Heimnetzwerk Umrüstung. :-D) Bin ja schon froh, dass ich zumindest wieder online gehen kann... :gap
    Gott sei Dank mache ich das nur ca. alle 3 Jahre... 8)


    Zum Observer Problem, wenn der wirklich so gegen die vorgegebenen System- und Programmierrichtlinien verstößt, dass er diese Dateien NUR im HAUPTverzeichnis akzeptiert, dann gibt es für diese beiden Dateien, in Verbindung mit "ASU", derzeit keine Lösung, da "ASU" sich an diese Vorgaben hält um größtmögliche Systemkompatibilität zu gewährleisten und systemfremde Tools und Teile davon, dort "grundsätzlich" nichts zu suchen haben.


    Diese beiden Dateien wirst du leider von Hand kopieren müssen (alles andere stellt "ASU" ja wieder her)


    Oder wende dich mit einer Bitte an die Programmierer vom POI-Observer, ob sie ihr Tool nicht Systemkonformer gestallten könnten und somit ihr Programm alle benötigten Dateien auch dort akzeptiert, wo sie eigentlich auch hingehören... (Im normalfall ins Programmverzeichnis des Programms oder falls es eine Programmübergreifende DLL ist, z.b. nach :\Windows\)

  • Hallo
    Besten dank für eure Tips.Werde also mal bei den "Freunden" nachfragen ob es eine möglichkeit der Umgestaltung des Observers gibt.

    Gruß Mischi


    Medion MD 96270 (Aldi-Bundel) / LambSkin 5.2b / PoiObsever

  • Der Observer lässt sich in praktisch jedem beliebigem Verzeichnis installieren. Ich hatte dazu auch schon mal bei den Friends nachgefragt, weil ich es auch komisch fand, dass standardmäßig das Wurzelverzeichnis genommen wird. Siehe hier und in den Antworten. Soweit ich mich erinnere, musst du bei einer bestehenden Installation neben einer Verschiebnung der Dateien nur die beiden Links in Window\Startup anpassen. Dann kannst du jedes andere Verzeichnis nehmen.