Infos von Navigon zu 8110 und CeBit

  • Die Halterung des 8110 wird als " Design Aktivhalterung " bezeichnet. Was ist daran aktiv ?
    Kann jemand auf der Cebit einmal prüfen, ob die Halterung nun stabiler ( Torsion ) ist als die alte des 7110 ?
    vy 73 de
    Ham

  • Zitat

    Original von Ham
    Die Halterung des 8110 wird als " Design Aktivhalterung " bezeichnet. Was ist daran aktiv ?
    Kann jemand auf der Cebit einmal prüfen, ob die Halterung nun stabiler ( Torsion ) ist als die alte des 7110 ?
    vy 73 de
    Ham


    Hallo Ham


    Aktiv deswegen, weil die Halterung Kontakte hat. Ueber diese Kontakte wird die Spannungsversorgung und die Antennenleitung direkt auf den 81xx gegeben. Damit reicht es aus, den 81xx in die Halterung zu stellen. Die Versorgung des Halters wird dann ueber ein Kabel gemacht.


    Ja, die gezeigte Halterung ist verwindungssteifer als die des 71xx

    Immer ein offenes Ohr für alle Bytes und Ratschlaege -
    wuenscht Alfred, auch bekannt als 900SS-97. Der, der die Duc treibt.

  • Hi,


    weiß jemand, ob dann wenigstens über die Halterung die Möglichkeit besteht, ein extra TMC-Kabel anzuschließen?


    Was mein ihr, bzw. vielleicht kann mal jemand auf der Cebit fragen, ob es auch so einen Halter für die andere Montage gibt, wie es für den 7110 gibt, also ohne Arm, sondern zur Montage am Brodit, allerdings beim 8110 dann mit den Kontakten?


    Tschüß


    Brunni

    HP IPAQ 2210 (1.10) - BMN 1.2 -> BMNEE 1.5 -> MN|4.2 + M-GPS mit Bluetooth und TMC -> MN|5.2 -> MN|6 -> Navigon Transonic 7110 :tup


  • Da das 8110 ja das TMC-Signal über das Mini-USB-Ladekabel bezieht, gehe mal stark davon aus, das in der mitgelieferten Halterung einfach nur ein einziger Mini-USB-Anschluss sein wird und sonst nichts.


    Eine vom Ladekabel unabhängige Einspeisung des TMC-Signals könnte über einen Splitter erfolgen, der eingangseitig sowohl einen 5V-Mini-USB-Stecker besitzt fürs Ladekabel als auch einen (bspw. Klinken-) Stecker fürs TMC-Kabel, welches wiederum über ein Y-Adapter, das UKW-Signal von der PKW-Antenne abgreift.
    Besagter Splitter müsste dann beide Eingänge (5V und TMC) vereinen und über Mini-USB ans Navigon (bzw. dessen Aktivhalterung) weiterreichen.


    Hier mal eine Skizze, wie ich mir das vorstelle. Vielleicht kommt ja sowas von GNS oder ge-tectronic...
    Oder vielleicht ist Navigon ja doch so toll und hat diese Art Splitter in der Aktivhalterung integriert und der Aktivhalter hat tatsächlich zusätzlich zum Mini-USB-5V-TMC-Anschluss einen reinen TMC-Anschluss.

  • Also das Routing heute auf der Cebit war schon unglaublich schnell. :)

    Gruß
    Tower

    Navigon MobileNavigator|5 mit MGPS+TMC : drink , HP IPAQ 2210 :), SD Transcend 60x :tup Brodit-Aktiv-Halterung :tup

  • Zitat

    Original von Tower
    Also das Routing heute auf der Cebit war schon unglaublich schnell. :)


    Mir wäre ein ggf. noch schnellerer Satfix mit InstantSatFixII lieber ;D- ob jetzt eine Routenberechnung 1,2 oder 20 Sekunden dauert, ist für mich nicht so wichtig....

  • Zitat

    Original von Volker_I.


    Mir wäre ein ggf. noch schnellerer Satfix mit InstantSatFixII lieber ;D- ob jetzt eine Routenberechnung 1,2 oder 20 Sekunden dauert, ist für mich nicht so wichtig....


    Das rerouting soll auch gleichermaßen schnell sein ;D

  • Zitat

    Original von bab


    Das rerouting soll auch gleichermaßen schnell sein ;D


    Dauert doch bisher auch nur gefühlte 5-6 Sekunden... ;)- Ne , ich finde ja gut, das er so schnell sein soll, das andere hätte ich aber besser gefunden...

  • Frage zwischendurch, bei den vielen tollen Neuigkeiten.
    Lasst Ihr die Halterung immer an der Scheibe, auch wenn hr das Navi abends zb aus dem Auto nehmt?
    Geht mir darum das viele Diebe ja schon beim Anblick der Halterung vermuten das dies Navi im Auto zb im Handschuhfach liegt.
    Wie macht ihr es?

    Viele Grüße Mahalo


    :) Arbeite um zu leben und lebe nicht um zu arbeiten :)

  • Zitat

    Original von Tower
    Also das Routing heute auf der Cebit war schon unglaublich schnell. :)


    Das finde ich schon wichtig, für mich bisher einziger größerer Schwachpunkt von MN6.


    Wie lief eigentlich die Simulation, also eher stockend wie bisher oder hat sich da auch etwas getan?

    Wenn du einen Menschen zum Denken anregst, kannst du heimlich seinen Reis klauen. - Chinesisches Sprichwort