Simply Black VARIO 2 - Skin für GoPal 3 PE/AE von sokobana

  • [kurzer Einschub zum Originaltext unten --> ich möchte BT weiterhin nutzen! NUR die Blink LED soll aus!]



    Servus, Guten Morgen und HALLO!


    Bin seit letzten Fr nun auch endlich stolzer Besitzer eines Medion 4410 98404 ;-)


    Sauber...


    Natürlich gleich den vielgepriessenen SOKABANA Skin drauf --> noch sauberer und daher hier zunächst ein grosses Lob an den Meister.


    Noch eine kleine Frage hätte ich -->


    Hat das sokabana Skin die Möglichkeit die nervige blaue Blink-LED fürs BT auszuknipsen oder muss ich ganz spartanisch mit Isolierband abkleben


    DANKEEEE


  • warum nochmal ?

  • Spitze sokobana


    Wirklich geniale Arbeit, die du lieferst.
    Aber die anderen Skinner sind auch super Spitze.


    Was ihr aus dem Gerät zaubert, ist der HAMMER! :respekt

    Grüße
    Carsten


    Navigon 8450 Live mit MN7.5.5; Tomtom mit iPhone; POI-Base

  • Kurz-Anleitung für den "Gyro-Smoother":


    Im Script sokobana_service.mscr unter My Flash Disk | Sokobana | MortScript kann man zwei Variablen verändern:


    GyroStart: Einschaltverzögerung nach GPS-Abriss (in 1/1000 Sek.)
    GyroStop: Ausschaltverzögerung nach Abriss-Simulation (in 1/1000 Sek.)


    Hier der Script-Auszug und die jetzt voreingestellten Werte:


    ######### Gyro Smoother #######


    GyroStart = 1000
    GyroStop = 1500


    ############################


    Die Einschaltverzögerung:


    Gyrostart = 8000 entspricht in etwa dem bisherigen verzögerten Start.
    Gyrostart = 0 startet den Gyro also sehr viel schneller ( in 1-3 sek. statt in 8-10 sek.)
    Ideal auch für Freunde des "schnellen" Gyro-Simulators :)

    Hinweis, um "Reklamationen" vorzubeugen:
    Nach jedem Reset startet der Gyro-Simulator beim 1. GPS-Abriss mit einer Verzögerung von 8 Sekunden, danach immer entsprechend den eingestellten Werten.



    Die Ausschaltverzögerung:


    GyroStop = 0 entspricht der bisherigen Verzögerung.
    Ein höherer Wert läßt dem GPS-Empfänger hinter einem Tunnel mehr Zeit, einen stabilen Wert zu ermitteln (Sat-Fix). Positiver Nebeneffekt: Die "Schaltung" neigt durch einfügen der "Ausschalt-Hysterese" bei instabiler Datenlage deutlich weniger zur "Eigenschwingung" .


    Übrigens: Der Gyro arbeitet nicht nur in der Karte, sondern auch in der Pfeilansicht.
    Außerdem jetzt auch mit Nachtmaske. :] Oben und unten bleibt ein kleiner Rand ohne Maske für die Steuerelemente.


    gruß sokobana

  • Guten Morgen,


    ich lese hier schon länger mit und habe dann kürzlich bei dem "notebooksbilliger.de"-Angebot zugeschlagen. Jetzt wollte ich auch den neuen Skin installieren, bleibe aber bei Punkt 9 der Anleitung hängen: Wenn ich mit dem Stift auf die dünne graue Linie tippe passiert gar nichts.


    Hat vielleicht jemand eine Idee , bin der Verzweiflung nahe...


    Gruß LL

  • Zitat

    Original von PrinzEmu


    Die beste Lösung ist immer ein HardReset und ein Format Flash !
    Danach GoPal installieren, dann Vario Skin !


    ich hab die beiden letzten Male (Beta 2b + 2c) die "suboptimale" Lösung gewählt:
    Vorbreitung:
    Backup hatte ich schon zuvor gemacht, als BT gekoppelt war,
    OriginalSkin eingestellt,
    \Storage Card\Sokobana\MortScript\ gelöscht

    Installation gemäß Anleitung, aber nur den zweiten Druchgang


    Da es die beiden letzten Male keine Probleme gab, hab' ich es gerade mit V2 dieses Mal wieder so gemacht. Es lief wieder alles ohne Tadel.


    Danke Sokobana und Peter für Euren hervorragenden Job. Besonders die Art und Weise, wie Ihr hier die sehr unterschiedlichen Erwartungen berücksichtigt, verdient meine ganze Hochachtung. :respekt :applaus


  • tipp mal mit dem Stift auf die untere linke Ecke