MN5 und MN6 - automatischer Start der jeweiligen Version aufgrund des vorhandenen Kartenmaterials

  • Hier habt ihr einen schönen Knopf für "Navigation", oder wo auch immer ihr ihn haben wollt...


    Die beiden Bilder einfach unter
    \My Flash Disk\resources\IMAGES
    kopieren. BACKUP der beiden originale ist empfohlen.


    sh_hb_Navigation.bmp
    sh_hb_Navigation_pressed.bmp


    Anschließend unter
    My Flash Disk\resources\localization
    strings_Shell_Default_German.txt


    die Zeile "S:Navigation" in "S:" bearbeiten, abspeichern, schon ist die Schrift nicht mehr im Weg.


    Zwar nicht gerade das konstruktivste, sinnvollste, beste, aber dafür was schöneres ;)


    [Blockierte Grafik: http://img166.imageshack.us/img166/435/shhbnavigationoj5.png][Blockierte Grafik: http://img204.imageshack.us/img204/459/shhbnavigationpressednk1.png]


    Werde die nächste Zeit wohl ein bisschen was für's Auge machen...


    Gruß,
    Jake

    Dateien

    2 Mal editiert, zuletzt von JaKe2kOnE ()

  • Guten morgen, da ich leider bis auf die jetzt kompletten Fonts, dank an Tech3, noch nicht wirklich weitergekommen bin und mein Navi beim Betätigen des Navigationsbutton nur 3 x leicht zuckt hier nochmal ne Frage. Muss der Ordner mnav auf My Flash Disk durch den MN6, der zur Zeit auf der Storage ist ersetzt und umbenannt werden ? Wenn das so ist muss dann noch irgendwas umgeschrieben werden oder muss ich eine Datei aus dem alten Ordner mnav behalten und in den neuen mnav mit der MN6 einsetzen?


    Bitte ein wenig Hilfe wäre nett oder ein Tutor wenn da ist.


    Liebe Grüße Jilli

  • wenn Du dir die Möglichkeit erhalten möchtest, dass Du das Kartenmaterial für MN6 und auch die von Becker mitgelieferte parallel betreiben willst - sprich mittels unterschiedlicher SD-Cards, so musst Du unter die \MyFlashDisk\MNAV die Datei 'mnavdce.exe' in 'mnavdceOriginal.exe' umbenennen.
    Danach musst die modifizierte 'mnavdce.exe' hinein kopieren - siehe hier diese ruft dann die RunINI.ini auf die dann widerrum die choose-mn.ns aufruft. Wenn Du nur den MN6 betreiben willst hat nano123 dazu was geschrieben. Dieses hatte ich mir auch angeschaut und hier berichtet.

  • also habe mir auch das Tutorial ( Tutorial Navigon 6.5.1 B.297 auf TA7934 ) durchgelesen, was mich aber nicht sehr weit gebracht hat. Habe nun den Ordner mnav von der Flash auf meinen PC gesichert und den Ordner MN6 von der Storage Card ins Flash kopiert und hier in mnav umbenannt. Dann die beiden Dateien aus der Datei "PMB11fuerMN5undMN6" in den mnav wieder rein kopiert. Aber nada, nix läuft. Kurzes Zucken und das wars dann. Lege ich die alte Karte ( mit Version 5 ) wieder ein, einwandfrei. Navigation wird gestartet.


    Ich bin zwar kein Star aber holt mich hier raus... Ich brauche jemanden der mich durch dieses Elend Navigiert



    Jilli

  • ok, dann mach es mal testweise so, das Du die 'mn6.exe' in 'mnavdce.exe' umbenennts. Bei drücken des Navigations-Button sollte dann Navigon gestartet werden. Alternativ kannst Du über den Windows-Explorer einfach mal die mn6.exe ausführern. Achso damit die Karte gefunden wird,musst Du die NaviLib.ini editieren (alten Inhalt wegsichern):



    [DB]
    FileName = \My Flash Disk\


    [Properties]
    ConfigFilesDir=\My Flash Disk\MNAV\ConfigFiles\Advisor.SFS
    Last used database directory=\Storage Card\Europe_NT200708.map



    Wenn das funktioniert, dann schau die nochmal genau die Links an, die ich Dir vorhin genannt habe.

  • ok, ok, bekomme irgendwie keinen Kopf mehr dran. Immer kommt etwas gestückeltes an, das mir aber nicht wirklich weiterhilft. Hier mal im Einzelnen die Schritte die ich bisher gemacht habe.


    1. Auf der Storage Card die Ordner MN6, RealityView, Fonts, und die map Europe_NT200708.


    In dem Ordner MN6 ist die NaviLib.ini wie folgt:
    [DB]
    FileName = \Storage Card\


    [Properties]
    ConfigFilesDir=\Storage Card\MN6\ConfigFiles\Advisor.SFS


    Last used database directory=\Storage Card\Europe_NT200708.map


    die SPGPS.ini


    [Default Sensor Gps Serial]
    ConnectionType=1
    Port=1
    BaudRate=4800
    TimeOut=5


    die UserSettings.xml


    <GPS>
    <Type>2</Type>
    <GPSPort>2</GPSPort>
    <TMCPort></TMCPort>
    <Baudrate>9600</Baudrate>
    <DRVPrefix></DRVPrefix>


    die UserSettings.default


    <GPS>
    <Type>2</Type>
    <GPSPort>2</GPSPort>
    <TMCPort />
    <Baudrate>9600</Baudrate>
    <DRVPrefix />


    Das ist das was auf der Storagekarte drauf ist.


    Nun zu My Flash Disk: Hier ist der Orginalzustand mit den kleinen Änderungen wieder, da das mit dem Ersetzen des Ordners nachher gar nicht mehr funzte


    hier habe ich den Ordner


    mnav, der beinhaltet folgende Dateien siehe Anhang.
    Eingefügt wurden in den mnav Ordner die Dateien aus dem Ordner PMB11fuerMN5undMN6.


    Die choose-mn.ns sieht wie folgt aus :
    var path="\\Storage Card";


    var count=0;
    var filename[];
    var screen;


    function main()
    {
    var m[]={"*.map"};
    find(path,m,gethashcount(m));


    if(count<=0){
    playsound("\windows\infbeg.wav",ASYNC);
    userchoice=msgbox("Keine MAP-Dateien gefunden!", "WARNUNG", 0);
    break;
    }


    for(i=0;i<count;i++){
    if(filename[i]!="0"){
    if(filename[i] == "Europe_NT200708.map") {
    CopyFile("\\Storage Card\\fonts\\arial.ttf","\\Windows\\Fonts\\arial.ttf");
    CopyFile("\\Storage Card\\fonts\\arialk.ttf","\\Windows\\Fonts\\arialk.ttf");
    CopyFile("\\Storage Card\\fonts\\arialbd.ttf","\\Windows\\Fonts\\arialbd.ttf");
    Shell ("\Storage Card\MN6\MN6.exe", param = "", dir = "", style = 1);
    break;
    } else {
    Shell ("\My Flash Disk\mnav\mnavdceOriginal.exe", param = "", dir = "", style = 1);
    break;
    }
    }
    }
    }



    function find(path,fl,n)
    {
    for(i=0;i<n;i++) ff(path,fl[i]);
    //Find start
    hfind = FileFindInit(path + "\\*");
    if(hfind == 0){
    return;
    }



    do {
    fname = FileFindName(hfind);
    if(fname == "." || fname == "..") continue;
    if((FileFindAttributes(hfind) & 0x010) ) find(path+"\\"+fname,fl,n);
    } while(FileFindNext(hfind) == 1);
    //Find end
    FileFindClose(hfind);
    }



    function ff(path,fl)
    {
    var hfind;
    var buf;
    var att;


    //Find start
    hfind = FileFindInit(path+"\\"+fl);
    if(hfind == 0){
    exit;
    }
    do {
    buf = "";
    att = FileFindAttributes(hfind);
    if(!(att & 0x010)){
    filename[count]=FileFindName(hfind);
    count++;
    }
    } while(FileFindNext(hfind) == 1);
    //Find end
    FileFindClose(hfind);
    }


    So dass war es dann auch schon, aber es scheint wohl hier und da der Fehlerteufel drinnen zu sein.


    Jilli

  • kann es sein, dass Du im Order \MyFlashDisk\MNAV sowohl die orginal Becker Software und die MN6 Software drin ist? Kann mir kaum vorstellen, dass das dann klappt - entweder oder. Am besten Du stellst nochmals den Ursprungszustand her und fängst nochmals von vorne an.

  • hm, kann aber den kompletten Ordner mnav zwar von Flash Disk kopieren aber nicht komplett löschen. Da weigert sich das Programm bei einigen Dateien, es bleiben immer welche übrig



    Jilli

  • schalte mal das Navi komplett aus - kein Standby. Dann wieder ein, wenn die STVO Anzeige kommt nicht bestätigen und versuche mal dann den Ordner zu löschen. 3 oder 4 Threads weiter unten hat Jake2... beschrieben, wie die SW wiederhergestellt werden kann.

  • so das löschen und überspielen hat jetzt geklappert, aber hier ist jetzt noch ne Datei die sich MN6ResourcesBinary.res nennt. die eigentliche MN6.exe hab ich ja in mnavdce.exe geändert.


    Aber nix läuft, es läßt sich nicht starten. hier auch die neue choose.ns


    var path="\\Storage Card";


    var count=0;
    var filename[];
    var screen;


    function main()
    {
    var m[]={"*.map"};
    find(path,m,gethashcount(m));


    if(count<=0){
    playsound("\windows\infbeg.wav",ASYNC);
    userchoice=msgbox("Keine MAP-Dateien gefunden!", "WARNUNG", 0);
    break;
    }


    for(i=0;i<count;i++){
    if(filename[i]!="0"){
    if(filename[i] == "Europe_NT200708.map") {
    CopyFile("\\Storage Card\\fonts\\arial.ttf","\\Windows\\Fonts\\arial.ttf");
    CopyFile("\\Storage Card\\fonts\\arialk.ttf","\\Windows\\Fonts\\arialk.ttf");
    CopyFile("\\Storage Card\\fonts\\arialbd.ttf","\\Windows\\Fonts\\arialbd.ttf");
    Shell ("\Storage Card\MNAV\MNAVDCE.exe", param = "", dir = "", style = 1);
    break;
    } else {
    Shell ("\My Flash Disk\mnav\mnavdceOriginal.exe", param = "", dir = "", style = 1);
    break;
    }
    }
    }
    }



    function find(path,fl,n)
    {
    for(i=0;i<n;i++) ff(path,fl[i]);
    //Find start
    hfind = FileFindInit(path + "\\*");
    if(hfind == 0){
    return;
    }



    do {
    fname = FileFindName(hfind);
    if(fname == "." || fname == "..") continue;
    if((FileFindAttributes(hfind) & 0x010) ) find(path+"\\"+fname,fl,n);
    } while(FileFindNext(hfind) == 1);
    //Find end
    FileFindClose(hfind);
    }



    function ff(path,fl)
    {
    var hfind;
    var buf;
    var att;


    //Find start
    hfind = FileFindInit(path+"\\"+fl);
    if(hfind == 0){
    exit;
    }
    do {
    buf = "";
    att = FileFindAttributes(hfind);
    if(!(att & 0x010)){
    filename[count]=FileFindName(hfind);
    count++;
    }
    } while(FileFindNext(hfind) == 1);
    //Find end
    FileFindClose(hfind);
    }


    Jilli

  • Habe mal den alten Ordner mnav mit dem neuen Ordner mnav verglichen. Da fehlen ja eine ganze Menge Dateien, werden die unter Version 6 nicht mehr benötigt ?
    Die ganzen Sprach.dll's fehlen und eine .bin datei ist auch nicht dabei.


    Es wird immer verworrener ?( ?(


    Jilli

  • Ok, auf ein neues.
    Habe die alte Version 5 jetzt wieder drauf und die läuft auch.
    Die SD Karte neu aufgespielt mit den Ordnern: MN6; RealityView mit der Datei Europe_NT200708.jct; den Ordner MN6-update.cab mit diesem setup inhalt aus der setup.xml
    <wap-provisioningdoc>
    <characteristic type="Install">
    <parm name="InstallPhase" value="install" />
    <parm name="AppName" value="NAVIGON Update-CAB" />
    <parm name="InstallDir" value="\Windows" translation="install" />
    <parm name="NumDirs" value="3" />
    <parm name="NumFiles" value="5" />
    <parm name="NumRegKeys" value="3" />
    <parm name="NumRegVals" value="10" />
    <parm name="NumShortcuts" value="1" />
    </characteristic>
    <characteristic type="FileOperation">
    <characteristic type="%CE2%" translation="install">
    <characteristic type="MakeDir" />
    <characteristic type="aygshell.dll" translation="install">
    <characteristic type="Extract">
    <parm name="Source" value="AYGSHELL.001" />
    <parm name="WarnIfSkip" />
    </characteristic>
    </characteristic>
    <characteristic type="DocList.dll" translation="install">
    <characteristic type="Extract">
    <parm name="Source" value="0DOCLIST.002" />
    <parm name="WarnIfSkip" />
    </characteristic>
    </characteristic>
    <characteristic type="mfcce300.dll" translation="install">
    <characteristic type="Extract">
    <parm name="Source" value="MFCCE300.003" />
    <parm name="WarnIfSkip" />
    </characteristic>
    </characteristic>
    <characteristic type="olece300.dll" translation="install">
    <characteristic type="Extract">
    <parm name="Source" value="OLECE300.004" />
    <parm name="WarnIfSkip" />
    </characteristic>
    </characteristic>
    </characteristic>
    <characteristic type="\Storage Card\MN6" translation="install">
    <characteristic type="MakeDir" />
    <characteristic type="MN6.exe" translation="install">
    <characteristic type="Extract">
    <parm name="Source" value="00000MN6.005" />
    <parm name="NoOverwrite" />
    </characteristic>
    </characteristic>
    </characteristic>
    <characteristic type="%CE3%" translation="install">
    <characteristic type="MakeDir" />
    <characteristic type="MN6.lnk" translation="install">
    <characteristic type="Shortcut">
    <parm name="Source" value="\Storage Card\MN6\MN6.exe" translation="install" />
    </characteristic>
    </characteristic>
    </characteristic>
    </characteristic>
    <characteristic type="Registry">
    <characteristic type="HKLM\Drivers\USB\FunctionDrivers">
    <parm name="DefaultClientDriver" value="Serial_Class" datatype="string" />
    </characteristic>
    <characteristic type="HKLM\init">
    <parm name="Launch80" value="DoNothing.exe" datatype="string" />
    <parm name="Launch20" value="device.exe" datatype="string" />
    <parm name="Launch30" value="gwes.exe" datatype="string" />
    <parm name="Depend30" value="FAA=" datatype="binary" />
    <parm name="Launch50" value="explorer.exe" datatype="string" />
    <parm name="Depend50" value="FAAeAA==" datatype="binary" />
    </characteristic>
    <characteristic type="HKLM\init\BootVars">
    <parm name="SYSTEMHIVE" value="Documents and Settings\\system.hv" datatype="string" />
    <parm name="PROFILEDIR" value="Documents and Settings" datatype="string" />
    <parm name="Start DevMgr" value="0" datatype="integer" />
    </characteristic>
    </characteristic>
    </wap-provisioningdoc>
    und der Europe_NT200708.map Datei direkt auf der Storage


    So die NavLib.ini habe ich in dem Ordner MN6 auf der Storagekarte wie folgt geändert:
    [Properties]
    Language=2
    ConfigFilesDir=\Storage Card\MN6\ConfigFiles\Advisor.SFS
    Last used database directory=\Storage Card\Europa_NT200708.map


    [DB]
    FileName=\Storage Card


    [TMC]
    LastKnownFreq=876
    LastKnownPiCode=-1


    [Startup]
    Uninst =


    [POIWarner]
    InterestingTypeIds = 796, 800
    TreatTypedIdsAsRanges = 1
    PreferedScanWidthCityMeters = 15.0
    PreferedScanWidthOutCityMeters = 50.0
    PreferedSpeedLookAheadSeconds = 20.0
    PreferedWarningCourseDiffernce = 40
    PreferedWarningDistance = -1
    SimpleCache = 0
    UseRouteInfo = 1
    UseSpeedRectangle = 1
    UseMatchedRectangle = 1
    DemoLevel = 0
    InterestingTMCEventIds = 1477,1489
    ProcessTMC = 0
    DirectionMarginInDegrees=15



    und die choosen sieht wie folgt aus:



    var path="\\Storage Card";


    var count=0;
    var filename[];
    var screen;


    function main()
    {
    var m[]={"*.map"};
    find(path,m,gethashcount(m));


    if(count<=0){
    playsound("\windows\infbeg.wav",ASYNC);
    userchoice=msgbox("Keine MAP-Dateien gefunden!", "WARNUNG", 0);
    break;
    }


    for(i=0;i<count;i++){
    if(filename[i]!="0"){
    if(filename[i] == "Europe_NT200708.map") {
    CopyFile("\\Storage Card\\fonts\\arial.ttf","\\Windows\\Fonts\\arial.ttf");
    CopyFile("\\Storage Card\\fonts\\arialk.ttf","\\Windows\\Fonts\\arialk.ttf");
    CopyFile("\\Storage Card\\fonts\\arialbd.ttf","\\Windows\\Fonts\\arialbd.ttf");
    Shell ("\Storage Card\MN6\MN6.exe", param = "", dir = "", style = 1);
    break;
    } else {
    Shell ("\My Flash Disk\mnav\mnavdceOriginal.exe", param = "", dir = "", style = 1);
    break;
    }
    }
    }
    }



    function find(path,fl,n)
    {
    for(i=0;i<n;i++) ff(path,fl[i]);
    //Find start
    hfind = FileFindInit(path + "\\*");
    if(hfind == 0){
    return;
    }



    do {
    fname = FileFindName(hfind);
    if(fname == "." || fname == "..") continue;
    if((FileFindAttributes(hfind) & 0x010) ) find(path+"\\"+fname,fl,n);
    } while(FileFindNext(hfind) == 1);
    //Find end
    FileFindClose(hfind);
    }



    function ff(path,fl)
    {
    var hfind;
    var buf;
    var att;


    //Find start
    hfind = FileFindInit(path+"\\"+fl);
    if(hfind == 0){
    exit;
    }
    do {
    buf = "";
    att = FileFindAttributes(hfind);
    if(!(att & 0x010)){
    filename[count]=FileFindName(hfind);
    count++;
    }
    } while(FileFindNext(hfind) == 1);
    //Find end
    FileFindClose(hfind);
    }


    Die SPGPS und die Userdateien sind im Ordner MN6 auf der Storage Card geändert.


    Der Ordner MN6 hat die Dateien, siehe Anhang
    Es sind ein paar weniger als der Ordner mnav auf der Flash. Keine Ahnung warum.
    So das alles ist vorhanden aber irgendwo ist der Fehlerteufel.


    Frage ist, wo kommt welcher Ordner hin oder welcher Ordner wird ausgetauscht und welche Datei wird vorher oder nachher ersetzt?



    Ich weiß das ich langsam nervig werde, aber ist es nicht das Vorrecht der Frau :engel



    Jilli

  • Hab es endlich zum laufen gebracht :-) puhh
    aber ich möchte wählen zb. eine Sd Karte mit MN6
    und die zweite mit der original Becker Sw.


    Bei mir ist es jeztz so :


    Sobald ich die MN6 Karte reinstecke und auf Navigation klicke öffnet sich dass Programm alles wunderbar, habe auch den Button zwecks beenden mit installiert.


    Meine Frage : was muss ich machen damit mein navi die karten automatisch merkt und entsprechen startet ?


    Über eine Nachricht würde ich mich freuen :P



    Gruss


    Pathfinder73


  • wenn du die gleiche Version hast, dann passt es doch.