Desktopfree 4 All

Adventskalender

Gewinne tolle Preise in unserem Adventskalender

Preise:
Garmin Instinct Solar, Garmin Venu Sq Music
TomTom GO Camper, TomTom Rider 550 Premium Pack, TomTom Go 50, TomTom Rider 400
Nextbase DashCams
Kompass Bücher
POI Pilot 6000

Powerbanks uvm. zum Adventskalender...
  • So, die neue SD Karte ist da und ich konnte ausgiebig testen...es treten aber leider noch Probleme auf...


    GV Pad funktioniert bei mir nicht...alle Anwendungen funktionieren aus DesktoppFree4All Fullversion, aber nicht GV Pad, hab es auch noch mal von der Autorenhomepage gezogen und seperat installiert, aber ich bekomm immer eine Fehlermeldung... ?(


    Gibt es eine Art Taskmanager mit dem man offene Programme schließen kann, denn ich will nicht jedesmal nen Softreset machen wenn ich mal den MN anhatte...


    Danke schon mal für deine Mühen!!! :]

    Einmal editiert, zuletzt von fieserfisch ()

  • Hallo concor und andere Navigierende :D.


    Auf der Suche nach einem MP3-Player für mein 7110 bin ich auf den TCPMP-Player gestoßen und habe mich für diesen entschieden. Ich habe nun einerseits mit dem nf-runner als auch mit dem desktopfree 4 all versucht den autostart des MN 6 zu unterbinden. Das funzt soweit gut! Mein Problem ist nun lediglich das sich zwar der explorer öffnet und ich auch damit arbeiten kann, wenn ich den aber schließe sehe ich lediglich den Desktop und sonst nichts. --> Es ist leider keine Taskleiste zu sehen. Was kann ich tun? Der TCPMP-Player ist installiert und funktioniert...


    Danke für Deine (eure) Antworten :)


    Viele Grüße ... R.O.B.


  • Das hör sich eher nach Desktopfree an als nach DesktopFree4All...sehr verwirlich, ich weiß, aber was du installiert hast scheint mir aus diesem Thread zu sein:
    Desktop Frei - Desktopfree V4 ist da


    Was du dir runterladen und installieren solltest ist die Datei aus dem ersten Post in diesem Thread...hie rnoch mal der Link:
    http://forum.pocketnavigation.….php?attachmentid=1053289


    Denn dies ist eine verbesserte Version welche den Autostart des MN6 unterbindet, den Desktop freilegt und die ShowTaskbar.exe gleich in den StartUp Ordner im Windows Verzeichnis kopiert, damit die Taskbar immer verfügbar ist und legt auch gleich ein paar Verknüpfungen auf den Desktop.


    Probier das mal.


  • Falls du noch keine Lösungen für deine Probleme gefunden hast...bei PDAs/PNas gilt es zwischen dem DummyMode (Installation eines Programms über Active Sync) und den .cab Dateien (Installation eines Programms durch ausführen eines Setups auf dem PDA/PNA) zu unterschieden.


    .cab Dateien werden wenn ein Packprogramm auf dem PC installiert ist, meist als ganz normale gepackte Dateien angezeigt...


    Wenn du jetzt eine Anwendung hast gibt es also zwei Möglichkeiten, einmal gibt es ein Setup Programm welches auf dem PC ausgeführt werdne muss, welches zumeist Active Sync initialisiert, welches dann eine .cab Datei auf den PDA/PNA kopiert und diese sich automatisch startet...


    Die zweite Möglichkeit sind .cab Dateien, die man also erst per Drag&Drop auf die SD Karte kopiert und dann über den PDA/PNA per Doppelklick auf deisem ausführt und es sich dann installiert...


    Beim TotalCommander für WinCE bekommst du beim Download eine Datei die als Setup für den PC gedacht ist...sprich man startet das Setaup auf dem PC, dieses entpackt sich selbst, und überträgt die richtige Programmversion (für dne entsprechenden Prozessor) auf den PDA/PNA und installiert dort die .cab...führst du dieses Setup auf dem PNA/PDA aus bekommst du die Fehlermeldung die du beschrieben hast...was musst du also machen, du nimmst diese Setup Datei für den PC und entpackst diese mit WinRAR auf dem PC, dann gehst du in den entpacken Ordner, suchst dir eine .cab Datei die im Namen ein "ARM" trägt, dies ist die .cab Datei für den Prozessor der bei Navigon verwendet wird diese .cab überträgst du per USB auf die SD Karte und führst es dann auf dem PDA/PNA aus...dann sollte alles funktionieren...


    Wenn du also solche Fehlermeldungen bekommst, hast du wohl auf dem PC oder PDA/PNA die jeweils falsche Anwendung erwischt und musst es eben auf dem jeweils anderen Gerät ausführen...auf dem PC die Meldung: "keine gültige Windows Anwendung" -> du hast eine PDA/PNA Setup gestartet...auf dem PDA/PNA die Meldung: "keine gültige Windows anwendung" -> du hast eine PC-Setup Datei gestartet...


    Ich hoffe das hilft ein wenig.

    Einmal editiert, zuletzt von fieserfisch ()

  • Hi
    Ich habe ein Harman GPS 810,bei dem nicht über AktiveSync mit dem PC verbunden werden kann.
    Habe nach Concor-Anleitung nach "Alternative 2" gemacht,:Autorunce.exe in Autorun.exe umbenenen; danach die Autorun.exe & Free4all.cab auf die SD-Karte kopiert.Trozdem hat nicht funktioniert,hat jemand ein Idee was ich noch machen muss um den Desktop frei zu bekommen.


    mfG
    express


  • Hm..nein :( genau das ist die Version die ich drauf habe. Allerdings hab ich jetzt durch Zufall eine Möglichkeit gefunden die Taskleiste einzublenden.
    Wenn ich das Navi mit der Desktopfree 4 all Software drauf starte, öffnet sich ja der Explorer aber ich sehe keine Taskleiste.
    Ich hab dann den TCPMP-Player installiert und im Programm etwas gewühlt. Dabei hab ich im "View"-Menü das Häkchen bei "Taskbar" aus und dann eben wieder eingeschalten. Und plötzlich war die Taskleiste da.


    Jetzt funktioniert die Sache schon (fast) so wie ich es wollte. Hab die Verknüpfung des Players und des MN6 auf den Desktop geschmissen. Kann nun von hier aus den Player starten und anschließend den MN6. Läuft bisher problemlos nebeneinander. Die Musikwiedergabe wird während einer Navi-Ansage sogar etwas leiser.


    Einziges Manko ist nur, dass man wenn der MN6 einmal läuft nur durch einen Soft-Reset wieder auf den Player zugreifen kann.
    Gibt es dafür schon irgend eine Lösung (evtl. ein Button oder ähnliches der einen Zugriff auf den Desktop oder den Player direkt ermöglicht)????


    Grüße...R.O.B. :)

    3 Mal editiert, zuletzt von R.O.B. ()


  • Obwohl ich immer noch der Meinung bin, das du das falsche erwischt hast, denn das DesktopFree4All startet nämlich nicht mehr mit dem Explorer sondern nur das alte Desktopfree, aber egal...


    Um mal dieses umständliche Gefummel mit dem Player wegzulassen, solltest du diesen Thread noch mal durchsuchen, irgendwo hat concor mal die ShowTaskbar.exe als zip angehängt, diese lädst du dir runter entpackst sie und kopierst die ShowTaskbar.exe erst mal auf die Karte, danach kannst du sie auf das Gerät kopieren und entweder im Programme Ordner ablegen und eine Verknüpfung auf den Desktop ablegen, oder gleich eine Verknüpfung in den Windows/StartUp Ordner legen, dann startet die ShowTaskbar.exe automatisch nach einem Softreset und ist verfügbar.


    Was du wegen dem MN6 machen kannst ist dir QuickRunner (siehe concors Signatur) runterzuladen und zu installieren...ist genau wie beim DesktopFree4All...lad dir das Archiv runter, entpacke es, dann solltest du dort eine QR-v1.2 Datei finden, diese kopierst du auf die Karte und klickst sie auf dem Gerät doppelt an...oder führst halt das Setup aus wenn bei dir ActiveSync geht...dann hast du permanent oben in der Ecke ein gelbes Dreieck (auch wenn der MN6 läuft) und wenn du darauf klickst, kannst du unter anderem den MN6 beenden...auch die Taskleiste lässt sich damit an und ausschalten...

  • Witali 1975


    Zitat

    Hallo concor, funktioniert DesktopFree auf TomTom One XL


    Nein sicher nicht !!


    Da alle (PNA) TT Geräte so eine art linux als System haben !!


    Und DesktopFree4all wenn überhaupts,
    dann nur auf Windows CE funktioniert !!


    Gruß,
    Concor

  • Hallo concor,


    ich habe mit Hilfe deines Prog. den Desktop meines 7110 freigelegt.
    Hat soweit alles gefunzt.


    Den MN/6.5.1 hab ich allerdings noch nicht ausprobiert.


    Mir ist folgendes aufgefallen : auf dem 7110 ist ein Aufkleber
    mit "Windows CE 6.0" wenn ich aber ins System reinschaue, steht da "Windows CE 5.0" -> da paßt doch was nicht oder ??


    Wenn ich eine andere Datei als "wallpaper.bmp" in Windows abspeicher, wird die ja nach einem Hardreset wieder ins Orginal "Navigon" geändert.
    Wenn ich aber meine eigene wallpaper.bmp mit dem gleichen Zeitstempel versehe ?? geht das ??

    2 Mal editiert, zuletzt von SECCO ()

  • Für die deren Geräte nicht über AktiveSync mit dem PC verbunden werden.
    (die also nur als Wechseldatenträger erkannt werden z.b. 2100)
    Also erst benennt ihr auf euere SD-Karte die Autorunce.exe um in Autorun.exe.
    Dann kopiert ihr die zwei Dateien hier aus dem Anhang auf die SD-Karte
    (Autorunce.exe & Free4all.cab).
    Nun noch ein Softreset,
    danach habt ihr unten eine graue Leiste (Taskleiste)

    kann mir jemand sagen wo sind diese dataen. Also erst benennt ihr auf euere SD-Karte die Autorunce.exe meine SD karte ist neu da gibst keine solche datae bei mir USB erkent nich gäret ich habe navigon 2110 max

    3 Mal editiert, zuletzt von walpar ()

  • Zitat

    Original von walpar
    kann mir jemand sagen wo sind diese dataen. Also erst benennt ihr auf euere SD-Karte die Autorunce.exe meine SD karte ist neu da gibst keine solche datae bei mir USB erkent nich gäret ich habe navigon 2110 max


    Also wenn du ein Navigin 2110max hast und auf der sd Karte keine Dateien sind, womit navigierst du dann... ?(
    Auf der SD Karte sind doch die Navigationskarten und die Navigatorsoftware....da kann etwas nicht stimmen!