Installation von Desti auf der SD

  • Hallo,


    ich hatte zwar erfolgreich die Standardinstallation (Prog im PDA, Karten auf SD)
    gemacht, würde aber gern die Installation auf der SD haben.
    Im Moment hindert mich aber das Destinator PC Portal daran, das immer ein nicht verbundenes Gerät bemängelt, natürlich ist die Karte im Lesegerät.
    Ein manueller Start von der CD will bisher nur das Desti-Portal de-/ und re-installieren.
    .... aber die Deinstallation ist unmöglich.


    Ich meine irgendwo gelesen zu haben, daß mind. einer (The Rock?) die Installation auf der SD hat.
    Bitte, wenn's überhaupt geht, wie?


    regs
    geezer

  • Zitat

    Original von geezer
    Wie krieg ich eigentlich das Portal wieder runter (Meldung: log not found, ich habs bnicht gelöscht).


    Keine Ahnung. Noch nicht probiert.


    .....



    Eben über die Systemsteuerung probiert und das Desit-Portal ist bei mir erstmal Geschichte.

  • Hallo,


    ich habe versucht, D7 mit cut und paste vom PDA zu nehmen und auf die Speicherkarte zu verschieben.
    Bei der Normalinstallation hat mam ja drei Speicherorte:


    im Gerät
    unter My documents
    folder: Destinator Technologies
    sub-folder: Destinator
    darin eine Datei: did.txt
    im Hauptspeicher
    folder: Destinator Apps
    1.subfolder: Destinator
    2. subfolder: Slide Player
    eine Datei:SetupDLL.dll
    Die beiden subs haben weitere subs.


    auf der SD-Karte
    folder: Destinator Apps
    darin sind nur die maps


    Wen man eine map nicht auf der sd sondern im Hauptspeicher installiert, findet man sie im 1.subfolder ( dort nicht im weiteren Unterordner.).


    Ich habe also die Subfolder 1+2 mit cut/paste auf die SD-Karte verschoben.
    Startet nicht.
    im 2.Versuch zuätzlich die maps in den ersten subfolder.
    Startet nicht.


    Vermutlich muss im Hauptspeicher doch etwas verbleiben (wahrscheinlich
    destinator.exe/ *.ini).


    Was habe ich übersehen??


    regs & merci
    geezer

  • Hallo geezer,


    hast Du auch die Verknüpfungen angepasst, oder wie startest Du Desti von der SD?


    Gruss
    PMAX

    Wenige wissen, wieviel man wissen muss, um zu wissen, wie wenig man weiss !

  • Zitat

    Original von PMAX
    Hallo geezer,


    hast Du auch die Verknüpfungen angepasst, oder wie startest Du Desti von der SD?


    Gruss
    PMAX


    Hallo PMAX,


    danke für die wirklich gute Frage. Peinlich für mich *blush*
    ...aber Du hast Recht, das muss es gewesen sein (Verknüpfungseigenschaften).


    Ich habe schon mehrere Desktops gebaut, kenne die Windows Versionen ab 3.11,
    aber....
    der MDA Vario III mit WM 6 prof isr mein allererster PDA, seit knapp einer Woche. :-))


    Ich habe das Gerät durchsucht, aber nichts gefunden, mit dem man die Eigenschaften des icons ändern kann. Vielleicht bin ich ja auch blind. Wie kann man das machen, welches Prog?? Einen Ersatz für der Rechtsklick habe ich auch noch nicht aufgetan.


    Es gibt zwar ein icon zum Prog entfernen, aber keins zum Hinzufügen (wär ja auch ne Möglichkeit).


    ...also: Tips wären sehr nett.


    regs
    geezer

  • HI,


    Verknüpfungen erstellt man ganz einfach:


    Gehe im Datei-Explorer auf die destinator.exe, die sich jetzt auf der SD-Card befindet, und drücke lange darauf (ist der Ersatz für die rechte Maustaste) Dann poppt ein Menü auf, aus dem dann "kopieren" auswählen.


    Dann im Datei-Explorer den Ordner auswählen, den du für die Verknüpdfung nehmen möchtest. Da bietet sich vor allem an:
    "mein gerät" - "Windows" - "Startmenü" - "Programme"


    Diesen Ordner also öffnen und am Ende der Liste auf eine frei Stelle wieder lange drücke, das Kontextmenü öffnet sich, und dann einfach "Verknüpfung einfügen" auswählen. Die kannst du dann auch noch umbennen (wieder über den langen Klick...)


    Dann brauchst du nur noch die alte Verknüpfung, die nicht startet, löschen - und fertig...


    Hört sich kompliziert an, ist es aber nicht


    oese

  • Herzlichsten Dank Euch beiden, das war ganz tolle Hilfe.


    ASpehni
    Habe die Beta-Version runtergeladen und auf der Speicherkarte *g* installiert, läuft wunderbar. Wenn's zwei Fenster hätt, wär's wie auf dem Desktop, da läuft bei mir der freecommander und mein alter Norton.


    oese
    Habe jetzt was Grundlegendes über PDA-Handling gelernt. *strahl*


    Jetzt probiere ich tatsächlich beide Methoden aus, habe Desti zwischenzeitlich
    wieder in der gesplitteten Version installiert.
    ...aber Ehrgeiz es auf der SD ans Laufen zu kriegen :-))


    grande merci & regs
    geezer

  • Hallo an alle,


    hab auch verzweifelt versucht D7 auf die Speicherkarte zu bekommen.
    funzt einfach nicht, alles zurück in die ursprünglichen Ordner und es geht. ?(


    Schreibt doch mal genau welche Ordner und Dateien wohin verschoben, welche Verknüpfung wo gesetzt werden muss und was gelöscht wird.


    Grüß Heike2006

  • Im Hauptspeicher liegt D7 ja in \DestinatorApps\


    Das dort vorhandene Destinator-Verzeichnis kann man in einen beliebigen Ort kopieren. z.B. das Speicherkarten-Stammverzeichnis.


    Das Slideplayer-Verzeichnis kann man löschen, wenn man auf dem PDA keine Hilfe-Datei benötigt. D.h. danach wird in D7 dier Hilfebutton funktionslos.
    Ansonsten muss muss man es in das gleiche Verzeichnis wie das Destinatorverzeichnis kopieren.


    Danach muss man von der kopierten Destinator.exe eine Verknüpfung in \Windows\Startmenü\Programme erstellen.
    Dies geht wie weiter oben schon erwähnt mit dem Total-Commander am einfachsten.


    Die Kartendaten müssen wie vorher auf der Speicherkarte in \DestinatorApps verbleiben.

  • Hallöle,


    ich habe die beiden Wege obrn (ASpehni und oese) ausprobiert und die folder mit cut & paste auf die SD übertrage (im Gerät).


    Vor der Änderung hat man bei der Normalinstallation (gesplittet Progs und Karten) ja drei Speicherorte:


    im Gerät


    1.unter My documents
    folder: Destinator Technologies
    sub-folder: Destinator
    darin eine Datei: did.txt


    2.im Hauptspeicher
    folder: Destinator Apps
    2.1.subfolder: Destinator
    2.2. subfolder: Slide Player
    und eine Datei:SetupDLL.dll
    Die beiden subs haben weitere subs.


    auf der SD-Karte
    folder: Destinator Apps
    darin sind nur die maps in sub-foldern.


    Ich habe also mit den tools die subfolder 2.1. und 2.2. sowie die Darei SetupDLL.dll
    im Gerät über cut und paste in den folder Destinator Apps verschoben und den nun leeren folder Destinator Apps im Hauptspeicher gelöscht.
    Dann habe ich die folder der maps von Destinator Apps (auf der SD) in den folder Destinator (auf der SD) verschoben. Grund: Wenn man die maps in den Hauptspeicher installiert, stehen sie auch dort.
    Dann muß man nur noch die Eigenschaften des Destinator icons im Startmenü ändern oder das alte icon löschen und ein Neues erstellen. Wo man das icon findet, hat oese oben geschrieben.


    Mit Ehrgeiz ist befriedigt, es läuft.
    Aber für mein Empfinden (gefühlt, nicht gestoppt .-)) wie bei der gesplitteten Installtion.


    Allen Ehrgeizigen viel Glück und Erfolg damit.


    regs & good luck
    geezer


    BTW:
    Wenn das verdammte Destinator PC Portal eine Installation der Software auf der Speichetrkarte zulassen würde, könnten Leut mit kleinem Hauptspeicher viel Arbeit sparen.
    Ich hätte bei dem MDA Vario III im Moment noch genügend freien Platz im Hauptspeicher.

  • Zitat

    Original von geezer
    Dann habe ich die folder der maps von Destinator Apps (auf der SD) in den folder Destinator (auf der SD) verschoben. Grund: Wenn man die maps in den Hauptspeicher installiert, stehen sie auch dort.


    Ich würde die maps nicht verschieben, sondern auf der Speicherkarte unter \DestinatorApps\xxx belassen.
    Wenn man nun nochmal D7 oder D6 in den Hauptspeicher installiert findet diese version dann nicht die Karten.


    Weil Destinator findet die Karten entweder im eigenen Verzeichnis (dort wo die destinator.exe ist) oder auf der Speicherkarte unter \DestinatorApps.

  • Zitat

    Original von TheRock


    Ich würde die maps nicht verschieben, sondern auf der Speicherkarte unter \DestinatorApps\xxx belassen.
    Wenn man nun nochmal D7 oder D6 in den Hauptspeicher installiert findet diese version dann nicht die Karten.


    Weil Destinator findet die Karten entweder im eigenen Verzeichnis (dort wo die destinator.exe ist) oder auf der Speicherkarte unter \DestinatorApps.


    Danke, The Rock, für den einleuchtenden Tip.


    regs
    geezer