QuickRunner v1.2 *NEU* & Scripte für QuickRunner


  • Update auf V1.2

    Die meisten Neuerungen sind NaviCacher :respekt zu verdanken !!
    Gerade bei der Koordinateneingabe hat er ganze Arbeit geleistet .
    (Bei den andern tollen Neuerungen natürlich auch)

    Jetzt mit der besten Koordinateneingabe für QuickRunner
    Neu:

    Direkt Koordinaten aus Ozi Waypoint Dateien übernehmen.
    Und
    Direkt Koordinaten aus .Asc Dateien übernehmen.

    Natürlich können auch weiterhin Koordinaten manuell eingegeben werden.
    Die entweder als Route oder als Favorit für MN6 abgespeichert werden können.
    Also ein Wahnsinns Programm !!!


    Leider hat Navigon in MN7 das Routen und Favoritenformat bei MN7 wieder geändert !
    So das diese Koordinateneingabe v1.60 nicht kompatibel zu MN7 ist .
    Und wenn ich mir das neue Format der Routen und Favoriten von MN7 so anschaue,
    denke ich das es auch keine K-Eingabe für MN7 geben wird.
    Schade !!


    Die Vorteile von QuickRunner sind, das es voll Modular aufgebaut ist.


    Erstens:
    Ihr entscheidet welche Funktionen (Scripts)
    ihr drinnen haben wollt und welche nicht.


    Zweitens:
    Die Reihenfolge im Menü könnt ihr selbst festlegen.


    Drittens:
    Können jederzeit neue Scripte hinzugefügt werden.



    Nun, was müsst ihr tun.


    Am besten ihr Schaltet auch das MemoryManagement
    von MN6 ab, da dies im allgemeinen oft zu Problemen
    führt.
    Infos hier


    Installation von QuickRunner V1.2:
    Nun kommen wir zur Installation von QuickRunner V1.2
    Für die neue QuickRunner Version müsst ihr nicht vorher Mortscript installieren !


    Das neue QuickRunner erkennt bei der Installation,
    ob ihr schon Mortscript Installiert habt oder nicht.
    Auch wenn ihr eine kleinere Version wie 4.1
    Installiert habt, erkennt QuickRunner das und installiert automatisch die v4.1.
    Wenn ihr aber eine neuere Version wie 4.1 installiert habt,
    erkennt QuickRunner auch das und installiert kein 4.1
    sondern belässt es so wie es ist !
    (also ein rundum sorglos Packet :-) )


    Wenn es neuere Versionen von Mortscript gibt, findet ihr sie hier:
    http://mort.sto-helit.de
    Nun zur eigentlichen Installation:
    wenn QuickRunner schon installiert ist sollte es vorher deinstalliert werden
    dazu geht ihr im QuickRunner auf>>QuickRunner Settings>>QuickRunner deinstallieren.


    Der Desktop muß nicht unbedingt freigeschaltet sein !
    ihr verbindet eueren PNA über AktiveSync mit dem PC
    Und startet dann die Setup.exe
    Oder (für die was über AktiveSync keinen Zugriff haben)
    Ihr Kopiert die QR-v1.2.cab auf die SD Karte und startet die Installation.
    Direkt auf dem PNA (da sollte dann der Explorer / Desktop frei sein
    und gegebenenfalls die Tastatur vorher aufrufen,
    um Ok bzw. Return drücken zu können.

    Thema: Toolhelp.dll
    Die befindet sich NICHT in der Installation.
    Sie ist aber NICHT unbedingt wichtig.
    (Dank an Mort, hast du Super umgesetzt)


    Aber manche Scripte brauchen sie ! (z.B. MN6.x Beenden)
    Ihr bekommt aber dann eine Meldung von dem Script, das die Toolhelp,dll
    benötigt wird !!
    Dann solltet ihr sie besorgen.
    Und in den Windows Ordner eures PNA kopieren (das ist alles)
    Sie ist z.B. bei dem DLL Pack von Xania dabei


    Das wars auch schon ;-)
    Nun habt ihr oben links das orange Dreieck über das ihr
    QuickRunner starten und nutzen könnt.


    QuickRunner Settings:
    nun noch etwas über den Menüpunkt QuickRunner Settings
    dort gibt es verschiedene Einstellungs-Optionen


    Erstens:
    Sound an - aus (selbsterklärend)


    Zweitens:
    Sprache umstellen (selbsterklärend)


    Drittens:
    ScriptGenerator:
    Er ermöglicht es euch automatisch eigene Scripts,
    für externe Programme zu erstellen.


    Viertens: NEU hinzugekommen
    Menüpunkt verschieben !
    und auch neue Scripte hinzufügen
    (bitte die QuickRunner beiliegende Anleitung lesen)


    Fünftens:
    Script Dateinamen zurückversetzen
    Diese Funktion stellt wieder die Ursprünglichen
    Datei Namen der (im Moment nummerierten) Scriptdateien her.


    Sechstens: NEU hinzugekommen
    Fingerbedienung An - Aus
    damit ihr das Dreieck auch ohne Stift bedienen könnt


    Siebtens: NEU hinzugekommen
    QuickRunner beenden (bis zum nächsten Softreset)


    Achtens:
    Deinstallieren von Quickrunner
    sollte es ein Update von QuickRunner geben so könnt ihr
    über diesen Menüpunkt ganz bequem QuickRunner
    deinstallieren. Um dann die neue Version zu installieren.


    StandartScripts die bei QuickRunner schon dabei sind !:
    Wegepunkt Kordinaten eingabe MN6 V1.60
    Koordinaten-Umrechnung V1.1
    ROT13 De - Encoder
    QuickNotiz V1.1
    Bildschirm als Bild abspeichern (screencapture)
    MN6 Starten ohne StVO Hinweis V2.c
    MN6.x Beenden (ihr kommt auf den Desktop)
    MN6 Software aus
    Datei Explorer
    MoveWindow von Daniel.S
    Tastatur An-Aus
    Taskbar An-Aus (sichtbar - nicht sichtbar)
    System Lautstärke einstellen
    System Einstellungen
    Softreset
    PNA ausschalten (Suspend)


    Soo das war´s glaube mal ;-)



    Gruß,
    Concor

    Bild 1: QuickRunner nur mit drei Funktionen
    Bild 2: QuickRunner mit allen "standart" Funktionen es kommen sicher noch welche dazu
    Bild 3: Einstellungs Menü
    Bild 4: Natürlich auch für N100 gedacht
    ( vorheriger Downloadcount 1944 )

  • Für alle die MoveWindow von Daniel.S im QuickRunner
    haben und benutzen wollen.


    PNA mit PC verbinden,
    MoveWindow für QuickRunner.zip entpacken
    den darin enthaltenen Ordner:
    MoveWindow
    und die Datei
    MoveWindow von Daniel.S.Mscr


    In den Ordner \Program Files\QuickRunner\scripts\
    auf eurem PNA kopieren. (Mobiles Gerät)


    Wenn euer letztes Script z.B. "9.mscr" ist,
    die Datei "MoveWindow von Daniel.S.Mscr"
    umbenennen in die Folgenummer.
    Also in "10.mscr"


    Fertig.


    Gruß,
    Concor

  • @ Concor


    Ganz tolle Anwendung. Endlich können alle Scripts an einem Ort verwaltet werden.


    Vielen Dank und eines oder zwei auf Dein Wohl! : drink : drink

  • concor ,


    vielen Dank erst mal für das tolle Quickrunner Tool! Das macht Spaß!


    Was mich jetzt noch interessieren würde, nachdem ich auf dem Desktop das orange Dreieck habe. Wie kann ich damit das Tool starten? Doppelklick funktioniert bei mir nicht. Auch wenn ich das Arbeitsplatz Icon zur Seite schiebe (siehe Bild). Ich hab das Programm nur über den Arbeitsplatz starten können.


    Übrigens, Auswahl "MN6 starten ohne STVO Hinweis" startet immer noch mit dem Hinweis.

  • Hi,


    Dann ist dein Display/Bildschirm nicht richtig Kalibriert !!
    Denn ein einzelner klick, auf das orange Dreieck startet QuickRunner


    Also:
    Taskbar>>Start>>
    Settings>>ControlPanel>>Stylus>>Calibration>>
    Recalibrate>>Nun exakt in die Mitte des Fadenkreuz klicken.
    Es wandert weiter.... wider in die Mitte usw...


    Achtung wenn eine Meldung mit 30sec.. usw kommt,
    da musst du innerhalb dieser 30sec. nochmal in die Mitte des Desktop klicken
    (nur dann wird sie übernommen)


    mach das mal !! (und berichte über den Erfolg)


    Welchen Skin benutzt du bei MN6 ??
    (original intro (Erdkugel) oder was anderes ??


    Gruß,
    Concor

  • Hi Concor,
    ich habe derzeit deinen Quickexplorer am Laufen.
    Muß ich den vorher deinstallieren, wenn ich den Quickrunner installieren möchte? Wenn ja, wie deinstalliere ich den?
    Vielen Dank schon mal im Voraus ;)

  • concor ,


    Zitat

    Dann ist dein Display/Bildschirm nicht richtig Kalibriert !!


    danke für den Tipp mit der Kalibrierung! Hat tatsächlich funktioniert. Obwohl ich zunächst nicht geglaubt habe, dass das darin liegt. Der Touchscreen ging nämlich ganz leicht, und sonst konnte ich überall anklicken.


    Zitat

    Welchen Skin benutzt du bei MN6 ??
    (original intro (Erdkugel) oder was anderes ??


    Standard Skin mit Erdkugel (intro), dann FreeDesktop Hintergrund mit den drei Palmen.


    Gruß
    Kobra

  • wilfar
    Ja musst du in etwa so:
    1. Schritt (wichtig)
    Dazu gehst du erst einmal in den Ordner
    \windows\Startup\ deines PNA und löscht die Verknüpfung zu QuickLaunch
    danach ein Softreset.


    2. Schritt (nicht ganz so wichtig aber sinnvoll)
    Nun kannst du über
    Start>Settings>>ControlPanel>>RemovePrograms
    dann sollte es dort aufgeführt sein und dann deinstallieren.


    Hast du MortScript schon Installiert ?


    Kobra


    Und wenn du nun über QuickRunner auf
    "MN6 starten ohne StVO hinweis" gehst.


    Geht es nun oder nicht ??


    Gruß,
    Concor

  • Zitat

    Original von concor
    wilfar


    du hast KEIN Mortscript installiert (das ist das Problem)
    im obersten Beitrag steht genau drin wie es geht.


    Gruß,
    Concor


    Hi Concor,
    Problem gelöst, funktioniert einwandfrei ;)
    Das Problem war, daß ich wohl die falsche Toolhelp.dll erwischt habe.
    Vielen vielen Dank noch mal für deine Mühe :]

  • Hallo Concor


    Klasse Tool Dein Quickrunner.
    Hab aber leider ein Problem mit der K-Eingabe (siehe Bild).
    Ich vermute , es hängt mit der fehlenden Windowbezeichnung des InputPanel zusammen. Nur kann ich mir das nicht erklären.
    Ich hab den PNA TS7000.
    Vielleicht hast Du ja eine Idee.


    Gruß Fips

  • (eilt nicht !)



    Hallo Concor,


    ich habe einen T7000, kenne mich zwar mit Windoof , aber nicht mit CE aus.
    (sorry wegen der dummen Fragen)
    mich interessiert derzeit wg. Geo-Caching nur die Koordinaten Eingabe . MN6 hat Fußgänger-Modus, also rudimentär o.k.


    Die Fragen:


    Thema: toolhelp.dll :
    ist die von der französ. Seite von XANIA die Richtige ? ja / nein


    Thema: K-Eingabe bei T7000:
    Fips41 hat ja auch einen T7000, und gerade die K-Eingabe macht wohl auf dem T7000 Probleme.


    Thema : Active sync
    gehts auch ohne - nur mit Manipulation auf der SD-karte über Kartenleser ?
    ja / nein (wenn nein, wühle ich mich selbst durch hier im Forum, was das bedeutet und zu tun ist, klar)


    Thema: Mortscript:
    auch hier wird wohl was am Betriebssystem verändert.
    Kann mit Tastendruck o.ä. jegliche Veränderung wieder rückgängig gemacht werden. ?
    ( Für Tests mit Skins etc. habe ich bspw. ja auch versch. SD-Karten und "Versionsmanagement" )



    Gruß
    mn6_tester

  • Fips41


    Danke für den Hinweis !

    Zitat

    es hängt mit der fehlenden Windowbezeichnung des InputPanel zusammen.


    Absolut richtig ! Und ich werde es so abändern das er es erkennt.
    Darf ich dich als Tester benutzen ?
    Dann bitte eine PN mit deiner e-mail an mich ;-)


    mn6_tester

    Zitat

    mich interessiert derzeit wg. Geo-Caching nur die Koordinaten Eingabe . MN6 hat Fußgänger-Modus, also rudimentär o.k.


    Hmm nee eigentlich weniger für GeoCaching geeignet.
    da würde ich dir eher zu OZI Explorer ce raten.


    Zitat

    ist die von der französ. Seite von XANIA die Richtige ? ja / nein


    Ich denke doch, Ja


    Zitat

    Thema: Mortscript:
    auch hier wird wohl was am Betriebssystem verändert.


    Also Verändert hmm.....
    Es werden lediglich drei Dateien in den Windows Ordner gelegt
    und die Datei Endung Mscr mit Mortscript assoziiert.
    also MortScript ist nur aktiv wenn ein Script läuft.


    Zitat

    Kann mit Tastendruck o.ä. jegliche Veränderung wieder rückgängig gemacht werden. ?


    Na PNA HardReset :gap
    Ja es wird ein Script kommen, für QuickRunner das die Funktion hat.
    PNA nur Navigation An - Aus
    aber das meintest du nicht oder ?


    Gruß,
    Concor