Mdpna465t

  • Hallo,


    langsam dreh ich am Rad u weiss nicht mehr weiter.
    Warum finde ich MD96106 nicht wenn ich´s im Inet eingebe. Auf mein Navi steht MDPNA 465T u MD96106.
    Wenn ich auf der Medion Seite geh, finde ich auch nichts.
    Ich weiss langsam nicht mehr es dieses MD auf sich hat, ob alle 465T die selben sind ausser dass die MD nummer sich ändert....


    u dann hab ich noch eine frage, bei Medion auf der Seite stand letzte Woche noch dass das 465T die TMC pro hat u dass Medion die kosten übernehmen würde. Weiss irgendwer etwas davon u was ist genau TMC pro?


    DAs navi funktioniert ansonstens super!


    Ich hoff irgendwer kann mir helfen. Ich hab mir die Suche um den Kopf geworfen aber nichts gefunden was mir weiter hilft.


    Vielen Dank im voraus


  • Hallo meine süsse, ;D


    zum MD96106 kann ich Dir nix sagen (welche Kosten wollte denn Medion übernehmen?), dafür aber zu TMCpro (bzw. ich lass es andere erklären ;) ):
    Wikipedia oder T-Traffic
    Ups, ganz vergessen: willkommen hier im Form!

  • Hi süsse,


    auf der Medion-Seite ist ein Link (Bild) für alle vorhandenen GoPal.Navi. Dort gibt es verschiedene Modelle u.a. zwei 465 T einmal mit TMC und dann mit TMC pro. Für TMCPro sind normalerweise Lizenzgebühren fällig. Denke mal so um die 100 . Diese Lizenzgebühren hat aber Medion bereits übernommen und so kann man TMCPro ohne weitere Kosten nutzen.
    Der normale 465 (Aldi-Gerät 96050) hat "nur" TMC.
    Die anderen Info kannst du im Forum lesen.

    Gruß


    georgi-boy


    ----------------------------------------------------
    das Leben ist zu kurz, um lange darüber nach zu denken

  • Das hab ich alles gelesen nur ich finde nicht mal den MD 96106. Den hab ich bei Real letzte woche gekauft.
    Egal wo ich suche, 96106 is nicht zu finden.
    Hab vorhin den speedlimit runtergeladen u auf der speicherkarte getan u seitdem spinnt alles.
    Ich werd noch wild.

  • Hi, Süsse
    du hast recht, der PNA 465 (96106)ist in der Aufstellung der GOPal Geräte nicht zu finden.
    Gehe aber mal davon aus, dass die Software und das Betriebssystem gleich den anderen ist. Bei dem Real-Gerät bin ich mir aber nicht so sicher, dass TMCPro vorhanden ist. Schau da mal genau nach.


    Meines Wissens kann und soll SpeedLimit für die GoPal-Software 2.0 AE nicht verwendet werden. Hierfür soll eine Anpassung von SpeedLimit kommen, diese ist aber mit Stand Heute früh noch nicht auf der entsprechenden Website eingestellt.

    Gruß


    georgi-boy


    ----------------------------------------------------
    das Leben ist zu kurz, um lange darüber nach zu denken

  • TMC pro scheint nicht vorhanden zu sein aber was soll´s, wofür brauch ich es ;-) ? kann auch ohne leben!


    was das speedlimit angeht, es stimmt.
    bekomm immer eine meldung u auch wenn ich den pna anlass kommt die route nicht. Naja, speedlimit runter u pna funktioniert wieder ;-)


    wenn ich mal etwas mehr zeit hab, werd ich mich etwas mehr damit auseinander setzen.

  • Hallo,


    ist mein erster Beitrag in diesem Forum, aber ich denke, hier ist die richtige Thread, um diesen Beitrag los zu werden. ;)


    Also:
    Ich besitze tatsächlich auch ein MD96106. Und auch ich habe dieses Gerät von real,- erworben. Allerdings nicht erst kürzlich, sondern Anfang 2007.
    In der Werbung des Warenhauses stand meiner Meinung nach "TMCpro".
    Auf dem Aufkleber, der auf dem Karton klebt, stehen unter anderem "TMCpro" und ein Hinweis, dass das Ding vor Geschwindigkeitsüberschreitungen warnen soll.
    OK, das heißt nicht, dass damit Blitzer gemeint sind. Keineswegs. Aber: Wenn ich 85 in einer 70er-Zone fahre, ist das nicht eine Geschwindigkeitsüberschreitung, vor der das Ding warnen soll? Macht es aber nicht. Und wenn ich ffn einstelle (der "örtliche" Privatsender im Raum Hannover, der TMCpro ausstrahlt), rennt die Suchanzeige weiter. Seit heute habe ich den TMC-Patch von Medion eingespielt, da kann ich ffn's Frequenz manuell einstellen und den Empfänger darauf "verriegeln". Aber, oh Wunder: Kein TMC Empfang auf der Frequenz von ffn. Der RDS-Name "ffn" wird jedoch angezeigt.


    Und nu?
    1. Medion hat das Produkt mit TMCpro beworben (weil es so auf dem Karton steht. real,- kann nix dafür, die schreiben ja schon "Irrtümer vorbehalten", aber der Hersteller sollte es ja eigentlich wissen...) -> kein TMCpro
    2. Medion hat das Produkt mit einer, ich nenn's mal, "Geschwindigkeitskontrollfunktion" beworben -> Funktion fehlt


    Gibt's nen Trick, diese Funktionen zu aktivieren? (Trotz GoPal 2.1 AE?)
    Ich habe schon gelesen, dass das Funktionen der GP2.x PE sind, aber angeblich soll's mein AE auch können... ?(


    Flo

  • @ süsse:
    Bei den Bezeichnungen MD 96xxx handelt es sich um eine Art Artikelnummern, die ein Bundle (Paket) definieren, das sich aus mehreren Komponenten zusammensetzt.


    - Hardware, z.B. PNA470, PNA465 oder oder P4210 oder andere.
    - Software, z.B. GoPal AE1, Gopal PE2 oder GoPal AE3 oder andere; mal mit TMC, mal mit TMCpro.
    - Zubehör, z.B. Scheibenhalterung, 220V-Ladegerät, Fahrradhalter usw.


    Ändert sich in einem Bundle der Lieferumfang eines dieser Bereiche, gibt es eine neue Art.Nr. MD96xxx.


    @ Flo:
    Die Anzeige der Höchstgeschwindigkeit und die Warnung bei Überschreitung derselben kommt nur, wenn für die gerade befahrene Straße dies Attribut im Kartenmaterial hinterlegt wurde. Dabei handelt es fast ausschließlich um Autobahnen, Bundesstraßen und einigen wenigen Hauptverkehrsstraßen.
    Außerdem funktioniert es bei GoPal 2.x PE nur nach Berechnung einer Route.
    Ob du TMCpro hast, siehst du in den TMC-Einstellungen. Wenn du es dort nicht alternativ oder gemeinsam zu / mit TMC auswählen kannst, ist es nicht in der Software implementiert.


    Gruß
    bonnie

  • Zitat

    Original von bonnie
    @ süsse:
    ...


    Hi bonnie,


    meinst Du, daß süsse heute noch an Deiner Antwort interessiert ist? ;D


    SCNR! :P :D

  • Zitat

    Die Anzeige der Höchstgeschwindigkeit und die Warnung bei Überschreitung derselben kommt nur, wenn für die gerade befahrene Straße dies Attribut im Kartenmaterial hinterlegt wurde. Dabei handelt es fast ausschließlich um Autobahnen, Bundesstraßen und einigen wenigen Hauptverkehrsstraßen.


    Nun, ich bin beruflich recht viel unterwegs. OK, sind nur 70 Kilometer, aber die führen über die A2, A7 und B65.
    Aber auch, als ich im Urlaub war, habe ich diese Strecke zum Urlaubsort per Autobahn hinter mich gebracht. Dass die MOVE-Anzeigen nicht drin sind, ist logisch. Aber fest installierte, fast verwitterte Straßenschilder? Ich hatte im Tempomat 130 eingestellt, das Navi zeigte 129. Im Bereich Soltau (A7) ist eine "bekannte" 100er-Strecke. Navi sagt aber nüscht. Ärgerlich, weil da gerne Fotos gemacht werden. Wäre schön, wenn das Navi dann irgendeinen Hinweis ausgibt, "Höchstgeschwindigkeit einhundert beachten", oder so.


    Kennt jemand im Raum Hannover eine Strecke, die garantiert im PNA465 mit Kartenmaterial Q2/2006 auch einen Geschwindigkeitshinweis auslöst?

    Zitat

    Außerdem funktioniert es bei GoPal 2.x PE nur nach Berechnung einer Route.


    PE? Ich habe doch AE...

    Zitat

    Ob du TMCpro hast, siehst du in den TMC-Einstellungen. Wenn du es dort nicht alternativ oder gemeinsam zu / mit TMC auswählen kannst, ist es nicht in der Software implementiert.


    Ich habe das Navi gerade vor mir liegen. Meinst Du in der Option "TMC-Sender"? Da steht gerade "NDR2 92.10 MHz". Darunter sind die Buttons "Automatische Stauumfahrung" und "Automatische Sendersuche".
    Habe gestern auch die neue Software von Medion draufgespielt, seit neustem habe ich in der Sendersuche auch den Button "Frequenzwahl". Aber eine TMC/TMCpro-Einstellung sehe ich nicht...
    Programmversion ist nun "2.1A-4246 Q206"


    Flo

  • Hallo,


    nun antworte ich mir selbst... ;)


    Ich habe gleichzeitig auch eine Anfrage an Medion gesendet, wegen der "fehlenden Eigenschaften".


    Heute kam die Antwort (nur auszugsweise und in meinen eigenen Worten!):
    Das MD96106 wurde ohne TMCpro ausgeliefert, weil der Vertriebspartner das so wünschte (ich denke, man meint real,- damit).
    ABER: Die "Geschwindigkeitsüberschreitungsfunktion" hat das Navi laut der Supportmail!
    Nur leider habe ich noch nicht rausfinden können, wie man es aktiviert, dazu fehlt unter "Einstellungen" der entsprechende, in Medion's Supportmail beschriebene, Button.
    Wie's trotzdem geht, kläre ich gerade noch, eine Antwortmail habe ich soeben an Medion verfasst.


    Übrigens: Den Service finde ich bisher klasse! Nein, ganz ehrlich! Ich musste zwar zwei Tage warten, bis ich eine (menschliche) Reaktion bekam, aber dann ging der Mail-Schriftwechsel sehr schnell, sogar bis eben noch! Also: Die Tickets werden der Reihe nach abgearbeitet. In einer ersten Mail nach 24 Stunden die Info, dass es aufgrund vieler Anfragen leider länger dauert, aber dann war der Supporter auch in den späten Abendstunden noch verfügbar, so dass ich etwa 48 Studen nach Öffnung des Tickets (fast) alle Fragen beantwortet wusste.


    Und noch ein letztes "Übringens":
    Ich war extra auf dem Dachboden und habe den Karton noch mal rausgekramt. Ergebnis: Ich habe mir das mit TMCpro wohl irgendwie eingebildet... Auf dem Karton steht tatsächlich nur TMC. Es ist auch nur das TMC-Zeichen drauf, das TMCpro-Zeichen fehlt tatsächlich. Dass das MD96106 nun kein TMCpro kann, sehe ich dann mal ein... :gap Das mit der Geschwindigkeit steht da aber wirklich, siehe Anlage.


    Gruß
    Flo