MEDION GoPal AE 2.0 Patch

  • Zitat

    Original von JEWUWA
    1) Warten bis er kommt und die vielen Tipps hier ausprobieren. Abstürze etc. kommen definitiv nicht von der Software sondern werden teils durch mangelnden Arbeitsspeicher bzw. falscher Verwaltung / schlechten SD-Karten usw. provoziert. Der Einzige bisher reproduzierbare Absturz durch die Software ist das Zeichen & in einem Favoritennamen und das wird ebenfalls behoben. Und ich rede hier nur von echten Abstürzen. Nicht falsche Ansagen etc. Da wird was gemacht!


    JEWUWA: Wie kommst Du zu dieser Aussage? Das Gerät hat sich hier desöfteren aufgehängt, so daß es nur mit einem Reset wiederzubeleben war. Es ist keinerlei Zusatzsoftware installiert, keinerlei Modifikationen (Skins, etc.) wurden vorgenommen, die Speicherkarte wurde zwischendrin nicht entfernt. Wie kommt jemand dann zu so einer Aussage, daß die SW nicht daran Schuld ist?? Ich entwickle selbst SW, aber zu so einer Aussage würde ich mich nicht mal bei meinen Programmen verleiten lassen :gap und noch weniger bei Fremdsoftware...


    Das Gerät hat HW- und SW-technisch durchaus seine guten Seiten, das soll nicht verschwiegen sein, aber als Stabilitätswunder geht es ganz und gar nicht durch. :(


    emc2

  • hai!
    Ich habe unseren MD 96050 in den letzten Monaten ausgiebig testen können und bin immer noch seeeehr zufrieden damit.
    Allerdings habe ich zu der gelieferten Software nichts hinzugefügt.
    Das Gerät ist leicht zu bedienen, gewöhnungsbedürftig ist die Buchstabeneingabe.
    Grenzüberschreitende Navigation ebenfalls sehr gut.
    Wenn ich von der vorberechneten Route abzweige, kommen binnen weniger Sekunden die neuen Streckenanweisungen.
    Ich habe das mehrfach, z.B. in Garmisch oder vor 5 Tagen in Essen und Oberhausen feststellen können.
    Sehr hilfreich ist für mich der Entfernungsbalken links, insb. dann wenn mehrere Abzweigungen dicht hintereinander folgen.
    CU
    Ede Wolf

  • Zitat

    Original von majakeda
    Ich habe unseren MD 96050 in den letzten Monaten ausgiebig testen können und bin immer noch seeeehr zufrieden damit.


    Genau wie ich auch. Wir haben anscheinend eines der "guten" Navis erstanden. Aber es scheint tatsächlich einige Geräte mit Hardwareproblemen zu geben, wie defekte Speicherkarte, zu kurze Akkulaufzeit oder sonstige Defekte.
    Hierbei ist dann Punkt 2 von JEWUWA anzuwenden - Zurückgeben (hier scheint Medion sehr kulant zu sein)
    Aber es gibt halt auch notorische Miesmacher, deren einziger Zweck des Navis darin besteht, Fehler zu finden und diese laut hinaus zu trompeten ...

    Zitat

    Allerdings habe ich zu der gelieferten Software nichts hinzugefügt.
    Das Gerät ist leicht zu bedienen, gewöhnungsbedürftig ist die Buchstabeneingabe.


    An der "Software" hab ich auch nichts dazugefügt, aber ich hab eine Skin-Modifikation (Pimp my PNA 1.6 + Höhenanzeige) drauf. Die behebt erstmal die (für mich) wichtigsten Punkte: QWERTZ, größere Fonts, StVO und das Nachhinken des Pfeils.
    Nur die hohe Displayhelligkeit nervt in der Nacht. Das hab ich aber gelöst, indem ich das Navi vorne an der Mittelkonsole befestigt hab.


    Zitat

    Wenn ich von der vorberechneten Route abzweige, kommen binnen weniger Sekunden die neuen Streckenanweisungen.


    Stimmt, das ist der Vorteil des schnellen Prozessors (was viele andere Navis "noch" nicht haben, ebenso den Kartenumfang).
    Auch hat mein Navi nach dem Einschalten (außerhalb der Garage) relativ schnell das GPS-Signal gefunden und ist dann einsatzbereit.

    Einmal editiert, zuletzt von matm911 ()

  • JEWUWA


    Die Abstürze kommen definitiv von der Software. Das Hauptproblem
    ist die schlechte Speicherverwaltung von GOPAL, das gleiche trifft
    ebenfalls für GOPAL 1.1 für PDA zu. Wenn das Programm mehrmals gestartet wird, eine Routenberechnung ausgeführt wird, dann kommt es
    früher oder später zum Absturz, weil der Arbeitspeicher knapp wird.
    GOPAl ist nicht in der Lage nach Beendigung des Programms den
    Speicher wieder vollständig freizugeben. Dies ist z.B. bei MN5 nicht der
    Fall. Natürlich führen eine veränderung des Skins bzw. eine weitere
    Installation von zusätzlichen Programmen dazu, dass die Arbeitsspeicher-
    knappheit eher zu Tage kommt. Bei mir laufen 2 Systeme gleichzeitig,
    1 absolut nacktes GOPAL 470er und ein 470er mit Skinänderung,
    POI Warner und POI Observer. Beide Geräte werden identisch bedient.
    Das zweite Gerät stürzt etwa 2 mal häufiger ab. Dies zeigt aber auch die
    Orginalgeräte ohne Softwäreänderung stürzen ab --> ergo dies ist ein
    Softwareproblem.


    Gruß Mario

  • Kennt ihr zum Beispiel den Bug, dass die gute Frau Medion sich manchmal ausschweigt und statt eines grünen Abbiegepfeiles einfach die blaue Linie durchgezogen ist?
    Habe ich in meiner Gegend zwei mal festgestellt, einmal zwischen Bad Hönningen und Rheinbrohl, wo´s auf die B42 geht und wenn man von oben den Dickert von der Rheinhöhe herunterfährt und man eigentlich links abbbiegen muss, wenn man nach Linz hereinfährt(oberhalb der Niedax)???? X( X(

  • Zitat

    Original von Andi.Faßbender
    Kennt ihr zum Beispiel den Bug, dass die gute Frau Medion sich manchmal ausschweigt und statt eines grünen Abbiegepfeiles einfach die blaue Linie durchgezogen ist?


    Ja, das gibt's immer wieder.


    Zitat

    Original von Andi.Faßbender
    Habe ich in meiner Gegend zwei mal festgestellt, einmal zwischen Bad Hönningen und Rheinbrohl, wo´s auf die B42 geht und wenn man von oben den Dickert von der Rheinhöhe herunterfährt und man eigentlich links abbbiegen muss, wenn man nach Linz hereinfährt(oberhalb der Niedax)???? X( X(


    Ist das die erste Stelle? Die 2-te konnte ich nicht anhand von Google Earth finden.

  • Ja, das ist exakt genau die Stelle!!!! ;) ;),
    was ist damit, hat das der96080 auch?
    .....wenn ich den Arienheller Weg aus Richtung Kreisverkehr kommend fahre und links Richtung Linz auf die B 42 abbiegen will erfolgt auf dem Arienheller Weg kein Hinweis ,dass ich links auf die B42 abbiegen muss!!!
    ..noch ein Screenshot vom 2. Fehler in Linz!!! ;) :

  • Hallo, Medion!!
    Wann schickt ihr denn endlich mal den Patch, der hoffentlich auch die von mir beschriebenen Fehler behebt!!!
    Ich kann nicht dauernd während der Fahrt auf diesen schönen großen Breitbildmonitor schauen, ob eventuell mal eine Biege ohne grünen Pfeil und ohne freundliche "Frau Medion" kommt, die ich dann verpasse.
    Ich hoffe mal nicht, dass das am Navteq-Kartenmaterial liegt, sondern wirklich nur ein Bug in der Software ist, durch dessen Beheben diese ganzen"Ausfälle" weg wären. ;D ;D

  • Naja die hatten bei Medion bestimmt alle Urlaub vom 22 Dezember bis 8 Januar.
    Rechnet man diese 14 Tage mit ein dürfte der patch Mitte Januar kommen.


    Naja ich gebe zu ist eine eigenartige Rechnung aber die Hoffnung stirbt zuletzt. :)

  • Nee, Ihr müsst die Wochenenden und Nächte noch herausrechnen. Geht mal lieber von Ende Februar aus. Ach ja, da liegen dann schon wieder die Winterferien dazwischen, d.h. es kommen nochmal 2 Wochen dazu!


    Auweia, jetzt gibts bestimmt gleich vom Admin wieder Pfeffer... :burn1


    .. ich war's nicht und bin weg... :hexhex


    tomate

  • Jetzt wollt ich doch noch mal fragen, ob dieser von mir beschriebene Fehler auch beim MD 96080 b.z.w Go pal PE 2.0 auftritt? : drink

  • Zitat

    Original von Andi.Faßbender
    Jetzt wollt ich doch noch mal fragen, ob dieser von mir beschriebene Fehler auch beim MD 96080 b.z.w Go pal PE 2.0 auftritt? : drink


    Das passiert da auch nur an anderen Stellen. :D Ich kann allen GoPal usern nur raten die R66 Software für 59,- zu kaufen und dann sorglos zu navigieren.

  • Zitat

    Original von BillGehts
    Ich kann allen GoPal usern nur raten die R66 Software für 59,- zu kaufen und dann sorglos zu navigieren.


    Soso, immer schön realistisch bleiben! 59,- kostet höchstens ein Upgrade-Paket (Europa-Version) oder eine kastrierte D-A-CH-Version, eine vergleichbare Vollversion ist nicht unter 100,- zu bekommen. ?(

  • Mich würde eher interessieren, ob man TomTom zum laufen bekommt. Dann würde ich mir die Software nämlich kaufen.


    (Mein alter TomTom Go hat mir viel besser gefallen :-)