Welche Verbesserungen für kna-g520 ?

  • Falls die Liste an Kenwood noch nicht raus ist, hätte ich gerne noch die Möglichkeit die gefahrenen Routen aus dem Fahrtenbuch auf die SD Karte zu schreiben um sie irgendwie bearbeiten zu können. Ich brauch´s zwar nicht wirklich, aber es wäre z.B. schön, wenn man bei einer Radarkontrolle - bei der man erwischt wurde - rekonstruieren zu können wie schnell man lt. GPS unterwegs war indem man den Zeitpunkt exakt auswählen kann. Als Beispiel schaut mal auf einen Flug aus der Segelfliegerei. Mit dem Logger kann man die komplette Route nachvollziehen incl. Position, Zeit , Höhe und Geschwindigkeit . Mit entspechenden Programmen kann man dann in real-time den Flug abspielen. Diese Loggerdateien werden im IGC Format gespeichert.


    http://www2.onlinecontest.org/olcphp/2006/ausw_fluginfo.php?ref3=74761&ueb=N&olc=olc-d&spr=en&dclp=181d82b2dbb6a9b6b6573e4033f0e8d6

  • Zitat

    Original von lumbes
    fühl dich frei die liste auch an kenwood zu senden.


    wie dürfen wir das verstehen?
    du hast doch die initiative gestartet also dachten wir du sendest die liste?
    wenn dem nicht so ist, ich sende sie gerne.


    -------------
    welche verbesserungen wünscht ihr euch für das kna-g520?


    das ganze sammeln wir dann und schickens mal zu kenwood.---
    ------------

  • noch ne anmerkung für den netten herrn von kenwood (wenn er denn mitliest)
    die antenne muss unbedingt besser werden (neues modell mit upgrade möglichkeit oder einfach firmware). ausserdem das autobahn vermeiden bereits bei der routenauswahl. und gaaaaanz wichtig, die flüssigkeit. ich bin extra von einem pocket pc tomtom auf ein festnavi gewechselt, weil ich dachte und hoffte dort sei der prozessor und geschwindigkeit kein problem. aber ich habe mich getäuscht.


    oder vielleicht kann uns der kenwood support einfach mitteilen, ob es geplant ist eine wirklich neue software version herauszubringen (TomTom 3,4,5,6) oder ob man diesen patch-weg weitergeht.?

  • laut Kenwood kommt demnächst eine neue Navi - Doppel-DIN Monitor mit integriertem Navigationsrechner - nennt sich DNX7200 - dieses System hat dann einen SiRF Star lll - GPS-Empfänger der neuesten Generation. Das neue System soll um Welten besser sein als der "alte" KNA-G520 (Originalaussage des Kenwood-Vetreters, der das Teil schon getestet hat)


    Gruß moplu

  • wäre ja voll die verarsche... abzockerei....


    janu, verkaufe eh mein auto und das integrierte Navi/DVD Bundle von Kenwood.


    Und werde in Zukunft wohl wieder mit TOMTOM oder NAVIGON fahren. ist preislich attraktiver und mit TOMTOM kann ich auch meine VIDEOS schauen.