Neue Version der Firmware


  • vielen dank für deine antwort!


    habe mir nur gerade überlegt, ob es denn nicht möglich wäre, die ovi´s von den blitzern vor dem update manuell von der festplatte des tt zu ziehen und diese nach dem update wieder zu den ovi´s hinzu zu fügen?!
    dann wäre doch theoretisch an den ovi´s nichts verändert.


    noch ein kurze frage zum verständnis: ich muß dann quasi die kostenlosen blitzer die beim tt vorinstalliert waren über die "plus-dienst-button" anwählen. (muß also dafür keinen plus dienst aboniert haben?!

  • Zitat

    Original von ez-lif
    . . .
    vielen dank für deine antwort!


    habe mir nur gerade überlegt, ob es denn nicht möglich wäre, die ovi´s von den blitzern vor dem update manuell von der festplatte des tt zu ziehen und diese nach dem update wieder zu den ovi´s hinzu zu fügen?!
    dann wäre doch theoretisch an den ovi´s nichts verändert.


    Richtig, so sollte es gehen!


    Zitat

    noch ein kurze frage zum verständnis: ich muß dann quasi die kostenlosen blitzer die beim tt vorinstalliert waren über die "plus-dienst-button" anwählen. (muß also dafür keinen plus dienst aboniert haben?!


    Nein, so weit ich weiß, bekommst du die stationären Blitzer von TomTom umsonst!


    Ich nutze die mobilen und stationären Blitzer von pocketnavigation.de!


    Guckst du: http://www.pocketnavigation.de/article/view_95/5.6.59.html




    Gruß Teddy

    avatar-1001417.gif routi, wir vergessen dich nicht!

    Einmal editiert, zuletzt von Teddygo ()

  • Zitat

    Original von Teddygo


    Ich nutze die mobilen und stationären Blitzer von pocketnavigation.de!


    Gruß Teddy


    Hi Teddy, das heisst aber dass Du morgens synchronisierst befor Du losfährst, und dadurch die dann bekannten mobilen Blitzer drin hast, oder? Also keine Möglichkeit während der Fahrt zu updaten?


    Gruß


    Marco

  • Zitat

    Original von cootje
    [...
    Hi Teddy, das heisst aber dass Du morgens synchronisierst befor Du losfährst, und dadurch die dann bekannten mobilen Blitzer drin hast, oder? Also keine Möglichkeit während der Fahrt zu updaten?
    ...
    Marco


    Nein, hier sind nicht tagesaktuelle Blitzermeldungen gemeint, sondern Standorte, an denen bekanntermaßen gelegentlich mobil geblitzt wird! Daher ist auch kein Update während der Fahrt nötig/sinnvoll. Und da dieses POI-Overlay ständig von POI-Warner-Nutzern ergänzt wird, wirst du mit wohl 90%iger Sicherheit vor tatsächlich aktiven Blitzern gewarnt. Ich synchronisiere 1-2 x wöchentlich, für meinen Bedarf reicht das völlig aus.

  • Dagonaut


    Danke für die Info. Habe (noch) ein Naviflash, und dafür die Database von scdb benutzt. Da sind aber nur alle stationären Blitzer gemeldet, und m.E. nicht die "oft benutzen Punkte mobiler Blitzer". Dann ist der POI- warner denke ich für mich die bessere Alternative zum teuereren TTRadarwarner.


    Gibt es ne Möglichkeit die Database online einzusehen, also zu sehen ob mir bekannte "Überwachungsorte" angezeigt werden? Nur mal um zu sehen we vollständig die Liste ist. Bei scdb kann man z.B. alle stationäre Blit´zer online einsehen.


    gruß,


    Marco

  • Zitat

    Original von Dagonaut


    Nein, hier sind nicht tagesaktuelle Blitzermeldungen gemeint, sondern Standorte, an denen bekanntermaßen gelegentlich mobil geblitzt wird! Daher ist auch kein Update während der Fahrt nötig/sinnvoll. Und da dieses POI-Overlay ständig von POI-Warner-Nutzern ergänzt wird, wirst du mit wohl 90%iger Sicherheit vor tatsächlich aktiven Blitzern gewarnt. Ich synchronisiere 1-2 x wöchentlich, für meinen Bedarf reicht das völlig aus.


    Kann mich dem nur anschließen! :tup

  • Zitat

    Original von Teddygo
    Kann mich dem nur anschließen! :tup


    Na ja, wenn zwei so alte Hasen (respektvoll ausgesprochen natürlich :D) diese Erfahrung haben, werde ich die Konstellation mal versuchen. Also werde ich dann den Testmonat TTPlus mal benutzen um zu sehen wie es funzt. Nach dem Monat sollte endlich der TMC-Receiver da sein, und werde ich TMC und den POI-Warner nutzen. Dann noch mal abwarten bis TT auch noch TMC-Pro (Lizenz) integriert, sollte ja "nur" Software sein, dann müsste ja TTTraffic ziemlich weg vor'm Fenster sein...


    Wirft natürlich auch die Frage auf, woran verdient TomTom mehr? Navi anbieten ohne TMC (/Pro) und "nebenbei" an TTPlus verdienen, oder TMC (/Pro) integrieren, und so (noch) mehr Kunden für sich gewinnen...... Na ja, dass soll ja nicht unsere Sorge sein.


    Auf jeden Fall danke für die Antworten!


    Gruß


    Marco

  • Zitat

    Original von cootje
    Dagonaut
    ...
    Gibt es ne Möglichkeit die Database online einzusehen, also zu sehen ob mir bekannte "Überwachungsorte" angezeigt werden? Nur mal um zu sehen we vollständig die Liste ist. Bei scdb kann man z.B. alle stationäre Blit´zer online einsehen.


    gruß,


    Marco


    Kostenfreie Overlays gibt's in gezippter Form auch zum Download (und damit zur Einsicht), die kostenpflichtigen nicht. Aber geh mal davon aus, dass die stationären Blitzer zu 99,9% erfasst sind! Das System der Neuerfassung von POIs durch die POI-Warner-Benutzer klappt nach meiner Erfahrung sehr zuverlässig und schnell.


    Aber nochmals: Der POI-Warner läuft derzeit noch nicht mit der Firmware 6.51! Die abonnierten/gesyncten Overlays werden aber weiterhin angezeigt, mit anpassbarer Warnung, da die Anzeige in der Karte durch TT und nicht durch den POI-Warner erfolgt.

  • Ok, also noch mal für den blutigen Anfänger :


    POI-Warner ist eine Software womit mehrere POI's verwaltet werden, und die auch auf den 910 läuft. Dagegen werden die Overlays in die TomTom POI's integriert, und werden durch den verwaltet?


    Habe gerade meinen 910 übrigens bestellt, für m.E. erstaunliche EUR 526, und zinslose Ratenzahlung in 24 Monaten ;D

  • So kann man's ausdrücken, ja. Der POI-Warner stellt auf dem PC eine Oberfläche bereit, mit der sehr einfach POI-Kategorien ausgewählt und auf dem Gerät gesynct werden können. Auf dem 910 gibt's einige POI-Warner-spezifische Menüpunkte mehr, wie z.B. eine POI-Umkreissuche ("wo finde ich Briefkästen, McDonalds o. dgl. in 5/10/15... km Umkreis?") mit anschließender Navigation dorthin.
    Die POIs/OVIs selber werden durch TT verwaltet/angezeigt, also z.B. auch die Entfernung, ab der man akustisch gewarnt werden möchte.


    Solltest du dir den POI-Warner anschaffen (was ich für eine sinnvolle Investition halten würde), checke bei deinem neuen 910 vorher, welche TT go-Firmware läuft und vermeide das Update auf 6.51, bis navigating.de eine angepasste POI-Warner Version bereitstellt!

  • Zitat

    Original von Dagonaut
    Solltest du dir den POI-Warner anschaffen (was ich für eine sinnvolle Investition halten würde), checke bei deinem neuen 910 vorher, welche TT go-Firmware läuft und vermeide das Update auf 6.51, bis navigating.de eine angepasste POI-Warner Version bereitstellt!


    Will do, thx!


    Gruß


    Marco

  • ReMoin!



    Ich hatte vor dem Update von 6.11 auf 6.51 allen deutschen Blitzern, die im TomTom Go 910 standardmäßig vorhanden sind, einen eigenen Text zugewiesen und damit erhielten sie eine eigenen Ansage mit der Computerstimme. Nach dem Update und der Verlagerung nach TomTomPlus-Diensten ist diese Einstellung aber erhalten geblieben. Heißt einfach ausgedrückt, bei Annäherung an eine (potentielle) Radarkamera warnt mich mein Go 910 mit meinen von mir eingestellten Worten :D
    Problem, ich komme nicht mehr an die Ansagen dran, d.h. Änderungen kann ich daran nicht mehr vornehmen X(


    Positives zum Update: ganz rechts in der Navigationsansicht, wo die Verkehrsstörung in einer Spalte angezeigt werden, steht jetzt unten ganz klein, in wieviel km die erste Störung auftritt und bei der jeweiligen Störung wird in einem kleinen "Fähnchen" die angenommene Verzögerung angezeigt.
    Sehr nützlich :applaus


    Gruß Navi_Sven

    TomTom Go 910 NavCore 7.160 mit We&Ce EU v710.1561 mit TomTomTraffic

    Einmal editiert, zuletzt von Navi_Sven ()

  • Navi_Sven :


    Das ist (jetzt) der Vorteil der pocketnavigation-Blitzer-POIs: zwar auch kostenpflichtig, dafür aber auch jetzt noch editierbar mit Abstand und Ansage!


    Die neuen opt. Verkehrsinfos habe ich auch gerade erlebt, das ist eine echte Bereicherung! (Zumindest solange, wie mein TT Traffic-Demo-Abo noch läuft). Hoffentlich klappt das dann mit TMC genauso.

  • Original von Dagonaut
    Solltest du dir den POI-Warner anschaffen (was ich für eine sinnvolle Investition halten würde), checke bei deinem neuen 910 vorher, welche TT go-Firmware läuft und vermeide das Update auf 6.51, bis navigating.de eine angepasste POI-Warner Version bereitstellt!


    Hallo Navigatoren,
    soweit ich das erkennen kann funktioniert die Synchronisation auch mit der neuen Firmware 6.51.
    Gruß Jürgen

  • Zitat

    Original von Cartweehl
    Hallo Navigatoren,
    soweit ich das erkennen kann funktioniert die Synchronisation auch mit der neuen Firmware 6.51.
    Gruß Jürgen


    Die Synchronisation ist nicht das Problem, denn diese erfolgt vom POI-Warner-Programm auf dem PC aus. Problem ist, dass sich unter Firmware 6.51 Fremdprogramme nicht mehr aus dem Hauptmenü des TT Go 910 heraus aufrufen lassen.