Was kann man mit MortScript machen?

  • Hallo zusammen.


    Vielleicht ist meine letzte Frage im obigen langen Posting doch unter gegangen ?
    Daher hier nochmal die Frage:


    "Da ich jetzt schon das Mort-Script installiert habe, wofür kann ich denn das sonst noch brauchen ?
    Hab glaub mal gelesen, daß man damit 7 oder 8 Porgrammschritte mit einem Klick erledigen kann (also Navigator und Observer an und nach Fahrt wieder alles aus), oder war das wieder was anderes ?


    Oder gibts dazu irgendeinen Link wo das beschrieben ist ? Kann das jetzt auf die schnelle leider nicht finden.


    Habe auch die Suchfunktion schon benutzt, aber die Ergebnisse sind einfach so massig, daß ich mein Problem aufgrund der Info-Fülle nicht einfach finden kann.

    Einmal editiert, zuletzt von Wirbelwind2 ()

  • Klaubi
    Danke für das Abtrennen!


    Wirbelwind2
    Nochmals der Hinweis auf den NaviRunner von Argasha, Thread oben angepinnt.


    Man kann z.B. Mausklicks vom Skript aus durchführen und so Programme steuern. Man kann Programme auch direkt schließen. Man kann Dateien kopieren oder Verschieben.
    Man kann einfache Bildschirmdialoge ausführen und den Benutzer nach etwas "fragen".
    Es gibt noch einiges mehr. Am besten mal die Befehlsübersicht anschauen, das gibt einen Eindruck.


    Gruß, Johannes

  • Danke Johannes.


    Wo ist jetzt nochmal der Link der dort hinführt, wo das alles steht, was man alles damit machen kann und wie das gemacht wird ?


    Scheint ja so einiges zu sein.


    Vielleicht programmiert ja auch noch irgend jemand irgendwas, damit ich nicht (neuerdings schon fast jedesmal) zum Neustart des PDA einen Softreset machen muß.
    Hab dazu wirklich nun schon seit Monaten so ziemlich alle Tipps probiert, aber nix hat wirklich geholfen....jedenfalls bis jetzt.

  • Zitat

    Original von Wirbelwind2
    Wo ist jetzt nochmal der Link der dort hinführt, wo das alles steht, was man alles damit machen kann und wie das gemacht wird ?


    Scheint ja so einiges zu sein.


    Hallo T.,


    ein Script aus dem man den Funktionsumfang von MortScript erahnen kann, ist >>NEU<< auch für NAVIGON! Navi-RunnerV1.8 - zeitabhängiges schalten von Helligkeit und Kartenansicht .


    Im dortigen Eingangsposting ist die Installation genau beschrieben. Weiterhin ist darin der Download-Link für MortScript. Darin enthalten ist eine Liesmich.txt und eine command.txt in der alle Funktionsmöglichkeiten aufgeführt sind.


    Leider ist die Erstinstallation von MortScript eine komplexere Sache, die man nicht mal schnell so nebenbei in einen Posting erklären kann. Ist aber auch nicht nötig, da alles Wissenswerte in oben Genanntem steht. Man muss sich nur die Zeit zum mehrmaligen Lesen, Probieren, Lesen, Probieren und nochmaligem Lesen nehmen.

  • Danke Thomas für den Hinweis.


    Werde mir das mal genau durchlesen.


    Das mit der automat. zeitabhängigen Helligkeitsregelung will ich garnicht. Ich möchte nachts auch mit hellem Display fahren und ggf. selbst manuell regeln, was eher selten ist.


    Ich war jedoch der Ansicht, daß ich das Mort-Script schon drauf habe, da das ja zur Installation des "Today-repair" von Argasha nötig war.
    Oder ist das etwa ein anderes Mort-Script ? Weil so umsträndlich erschien mir die Installation eigentlich garnicht mal.

    Einmal editiert, zuletzt von Wirbelwind2 ()

  • Zitat

    Original von Wirbelwind2
    Danke Thomas für den Hinweis.


    Bitte schön Wirbelwind2,

    Zitat

    Original von Wirbelwind2
    Ich war jedoch der Ansicht, daß ich das Mort-Script schon drauf habe, da das ja zur Installation des "Today-repair" von Argasha nötig war.
    Oder ist das etwa ein anderes Mort-Script ? Weil so umsträndlich erschien mir die Installation eigentlich garnicht mal.


    Da hast Du natürlich vollkommen recht. Die eigentliche Installation von MortScript ist sehr einfach, da sie nur aus dem Kopieren der MortScirpt.exe in irgendeinen Ordner im PDA und einem Doppelklick auf eben diese exe besteht.
    Die Schwierigkeiten liegen eher bei der Erstellung von den ersten eigenen Scripten bzw. bei der Anpassung von vorgefertigten Scripten an die eigenen Wünsche, wie z. B.

    Zitat

    Original von Wirbelwind2
    Das mit der automat. zeitabhängigen Helligkeitsregelung will ich garnicht. Ich möchte nachts auch mit hellem Display fahren und ggf. selbst manuell regeln, was eher selten ist.


    Aber als erfahrener Computeranwender wirst Du dies mit Sicherheit selbst können, nach dem Du dies mehrfach gemacht hast

    Zitat

    Original von Wirbelwind2
    Werde mir das mal genau durchlesen.


    [OT]
    Ach, Jakob, ähh, JJ, ähh, Constanze, ähh, Tsumani, ähh T., ähh Wirbelwind2 würdest Du bitte mal eine Liste der Foren posten, in denen Du mit Deinem Computerclub unterwegs bist.
    [/OT]

  • Zitat

    Original von thomas1904
    Die Schwierigkeiten liegen eher bei der Erstellung von den ersten eigenen Scripten bzw. bei der Anpassung von vorgefertigten Scripten an die eigenen Wünsche,....
    .....
    Aber als erfahrener Computeranwender wirst Du dies mit Sicherheit selbst können, nach dem Du dies mehrfach gemacht hast


    Tut mir leid, aber diese abwegige Vermutung/Unterstellung kann ich nicht bestätigen.
    Wer glaubt jene Person in dem anderen Forum oder gar ich sei ein Computer-Fachmann o.ä. sollte sich vielleicht mal wieder einen Since-Fiction-Film ansehen....aber selbst dort werden Visionen meist schlüssiger vermittelt.


    Link: http://www.pocketnavigation.de…itpost.php?postid=1348001

    5 Mal editiert, zuletzt von Wirbelwind2 ()

  • Das Lügen klappt bei dir noch nicht so gut, wie deine phantasievollen, weltfremden Schreibereien!

  • Was kann man mit C machen?


    Was kann man mit Delphi machen?


    Was kann man mit VB machen?


    usw..
    :lachen