Welches Navigationssystem mit TMC und neuerem Kartenmaterial kann man gegenüber Navigon empfehlen???

  • Viele Neukunden und auch viele Berichte weisen darauf hin das sehr viele Kunden unzufrieden sind mit Navigon 5.xx!


    Veraltetes Kartenmaterial von vor 2 Jahren wird angeboten ohne ein kostenloses Update zu bekommen für jetzige Neukunden, welches der Kunde gar nicht sehen kann wenn er ein Navigon Set kauft!


    Schlechter Service vom Navigon Support sind an der Tagesordnung! Meistens keine Rückantwort oder wie aus der Praxis wegen der zu frühen Ansagen kam bei mir die Antwort:" Dann fahren Sie wohl zu langsam und müssen Ihr Navigationsgerät statt PKW schnell oder normal auf PKW langsam einstellen!" Das brachte aber auch keine Verbesserung!!!
    Wahrscheinlich hat das was mit diesen neuen SIRFIII Empfängerchip zu tun der auch durch auf Reflektionen reagiert und so keine genaue Positionsberstimmung mehr machen kann!


    Praxis-Beispiel ist Stuttgart wo man eine enge Linkskurve fahren muss und dann rechts abbiegen! Ich habe es mit PDA und 12 Kanal Empänger ausprobiert und mit den T6000 SIRFIII!


    Der T6000 meldete erst korrekt wenn auch zu früh jetzt links fah5ren und dann rechts und plötzlich in der Rechtkurve kam " Jetzt links fahren" Man kann aber nirgenswo dort links fahren! Der SIRFIII hat offensichtlich eine Reflektion von einem andern Fahrzeug oder sonstwoher aufgeschnappt!


    Der 12 Kanal GPS Empfänger meisterte das ohne eine verwirrende Ansage und sehr präzise ohne zu verfrühte Ansagen!


    In einem Test war zu lesen das der Medion oder Transonic6000 teilweise Empangsaussetzer haben soll! Quasi ist die neuste Technik nicht immer die beste oder im 6000er ist ein technischer fehler eingebaut!?


    Eingentlich hatte ich mich für den PNA entschieden, weil er mir doch robuster als der PDA erscheint und dieser auch mal fallen kann gegenüber dem PDA dem gleich sein Touchscreen bricht!


    Nach diesen ganzen Enttäuschungen mit diesem Navigon, würde mich mal intressieren ob jemand ein anderen Hersteller mit TMC empfehlen kann mit dem er technisch und vom Service, sowie der aktualität der Karten zufrieden ist????


    Möchte gerne diese schlechte Erfahrung gegen ein anderes mobiles Navigationssystem austauschen beim Händler!!!

  • Hi


    den Thread habe ich aus dem Navigon PNA Forum nach hier , mit folgendem Befehl, verschoben.
    ( X ) Thema verschieben und einen Verweis im ursprünglichen Forum lassen


    Grund: Ich denke, die Threadüberschrift sagt schon aus, warum.


    @ Ingo, bitte übernehmen! ;)


    vlG bab

  • Zitat

    Original von Idealforyou
    Wahrscheinlich hat das was mit diesen neuen SIRFIII Empfängerchip zu tun der auch durch auf Reflektionen reagiert und so keine genaue Positionsberstimmung mehr machen kann!


    Hallo


    Na ja... solcherlei Probs kann es im Einzelfall mit allen Navigationsgeräten bzw. -programmen geben und hängt erst einmal nicht mit dem verwendeten Empfänger zusammen. Bei engen Kurven kann es z.B. passieren, dass best. Naviprogramme in die Kurve einen Wegpunkt setzen und schon kommt eine scheinbar falsche Ansage. Oder zwei Straßen liegen sehr eng beieinander, so dass das Naviprogi die Position auch schon einmal auf die daneben führende Straße setzt. Hinzu kommt, dass dann tatsächlich in engen Häuserschluchten trotz SirfIII das SatSignal einmal wegbrechen kann [habe das aber erst einmal erlebt]. Hier sind PNA's aufgrund der Befestigung vielleich auch noch einen "Kick" im Nachteil. Insg. erlebe ich solcherlei Verhalten aber sehr selten.


    Alternative könnten vielleicht die Geräte von Medion mit GoPal sein. Kartenmaterial von Q4/2005 und mit TMC...


    Medionshop [bei Navigeräte]


    ...aber wie gesagt: Nicht wundern, wenn auch hier die eine oder andere Adresse/Straße fehlt [halte ich insg. für zweitrangig] und über den Support von Medion decke ich lieber das "Tuch des Schweigens"... ;D


    MfG

  • War beides mal der MN5 nur mit 2 verschiedenen Empfängern!!!!Also keine verschiedenen Programme!


    Zurzeit wird in der Presse der Falk N120 mit dem Intigrierten Bewegungsmelder hochgelobt, dieser auch im Tunnel navigiert!

  • Zitat

    Original von Idealforyou
    War beides mal der MN5 nur mit 2 verschiedenen Empfängern!!!!Also keine verschiedenen Programme!


    Hallo


    Wird trotzdem müssig sein, zu klären an was genau es lag: Progi und/oder Empfänger. SirfIII ist eben kein Allheilmittel, hat aber grundsätzlich mehr Reserven.


    Zum Falk kann ich leider nichts sagen... frag doch mal im Falk-Brett nach.


    MfG