Funktionsumfang von MioMap steigern!!! - Auch für Mio C510

  • Hallo Forum,


    als Besitzer eines Mio C710 mit MioMap V3 bin ich eigentlich ganz zufrieden. Was mich allerdings gestört hat war, dass der Funktionsumfang im Vergleich zu iGO beschnitten wurde. So fehlen in MioMap etliche Konfigurationsmöglichkeiten sowie einige Funktionalitäten (z.B. das Setzen von PINs). Also habe ich ein wenig mit der data.zip von MioMap experimentiert und siehe da: Nun kann MioMap fast alles, was iGO auch kann :D.


    Im Detail habe ich folgende Änderungen vorgenommen:


    1. Annähernd alle (im Vergleich zu iGO) entfallenen Konfigurationsmöglichkeiten sind wieder freigelegt worden (Ausnahme Autostart-Menü, macht beim PNA keinen Sinn).


    2. In der Titelzeile des Hauptmenüs werden der Batteriestatus und der GPS-Status angezeigt (inkl. Verzweigung in das "GPS-Status Fenster" beim Druck auf den GPS-Status). Ein Klick auf das Batteriesybol minimiert MioMap, so dass Zugriff auf z.B. den Rechner etc. besteht. Zum Maximieren einfach wieder auf das MioMap-Icon klicken.


    3. Aufgezeichnete Tracks können ins das gpx-Format exportiert werden (Speicherung erfolgt auf SD-Karte)


    4. Die Option "EINFACHE ROUTE" wurde mit aufgenommen.


    5. Die Anzeige des Tempolimits auf der Karte in der Cockpitansicht wurde deaktiviert, da die Implementierung hirnig ist (keine Unterdrückung der Anzeige bei fehlenden Informationen im Kartenmaterial). Dafür wird in der Cockpitansicht wenn keine Navigation durchgeführt wird im oberen Info-Fenster die aktuelle, im mittleren die erlaubte Geschwindigkeit angezeigt.


    6. Anstelle des Tempolimits wurde ein fünfter Button auf der Karte (Map und Cockpit) platziert, mit dessen Hilfe Pins gesetzt werden können.


    7. Der Bluetooth-Button wurde auf die Position des Trackrecord-Buttons verschoben. Dafür ist nun der Mute-Button wieder zugänglich.


    8. Der Trackrecord-Button wurde links neben den Kompass verschoben (da stört er am wenigsten wenn man mal einen Track aufzeichnet).


    9. Die Postition aller Buttons auf der Karte (bei mir ja jetzt auf jeder Seite 5 Stück) wurde zwischen Kartenansicht und Cockpitansicht angeglichen (Y-Koordinate).


    10. Die Belegung der Hardwaretasten (der Mio hat ja leider nur drei) wurde geändert. Auf der Taste Hauptmenü liegt nun "Switch Map<->Cockpit", auf den Tasten für die Lautstärkeregelung liegt nun "Karte rotieren". Dafür musste die Lautstärkeregelung dran glauben, aber man hat ja jetzt den "Mute-Button" wieder.


    11. Im Kartenmodus wird nun auch der Name der aktuellen Strasse am untern Bildschirmrand angezeigt. Die Zoomleiste wurde dafür ein Stück nach oben verschoben.


    12. Die völlig zweckfreie Weltkugel im GPS-Status Fenster wurde gegen einen neutralen Hintergrund getauscht.


    Das war es eigentlich an Änderungen. Einfach die data.zip herunterladen und die originale data.zip damit ersetzen (vielleicht vorher Sicherungskopie der alten data.zip anlegen ;D). In den nächsten drei Postings hänge ich mal ein paar Screenshots an, die allerdings nicht alle Änderungen dokumentieren.


    Am besten Ihr probiert es mal aus, bei mir funktioniert es prima. Ach ja, zwei Anmerkungen habe ich noch:


    1. Ich kann natürlich keine Garantie dafür übernehmen, dass es bei Euch auch klappt


    2. Ich kann nicht sagen, ob es auch auf einem Mio C510 funktioniert, da ich keinen habe, um es auszuprobieren --> Das stimmt nicht mehr!!!


    --- EDIT vom 15.09.06 ----
    Dank des Users maexx5 wissen wir nun, dass meine modifizierte data.zip auch auf dem Mio C510 funktioniert. Es gibt hierbei allerdings zwei Dinge zu beachten.


    1. Die Datei patch.ui sollte ausgetauscht werden, damit der "Mute-Button" sichtbar wird (Download ein paar Postings weiter unten als "patch.txt").


    2. Die Änderungen bei der Belegung der Hardwaretasten sind beim Mio C510 nicht wirksam, da der entsprechende Abschnitt in der Datei kexbind.txt nicht geändert wurde. Wenn ihr die Änderungen auch für den C510 haben wollt, müsst ihr in der kexbind.tyt den Abschnitt für den Mio C710 entsprechend in den Abschnitt für den C510 kopieren.




    Viel Spaß beim ausprobieren
    Pettersson



    -----EDIT zur Version 3.2-----


    Achtung, die hier angehängte Datei wurde für MioMap 3.1 entwickelt. Für MioMap in der Version 3.2 bitte die Datei aus diesem Posting herunterladen!!!

  • Zitat

    Original von arfeld
    Hallo


    Hat jemand schon erfahrungen gemacht mit dem C510 und dieser neuer file, es scheint mir tolle Funktionen zu haben.


    Vielen dank am Programmer.


    Hallo arfeld,


    da offensichtlich noch kein C510-Besitzer mit meiner data.zip experimentiert hat, müsstest Du vielleicht den Anfang wagen. Viel passieren dürfte eigentlich nicht. Im schlimmsten Fall ist vielleicht ein Hardreset mit anschließendem Wiederherstellen der Navi-Soft nötig. Im besten Fall läuft es natürlich wie gewünscht :D. Ich denke mal, dass Deine Erfahrungen für andere C510-Nutzer auf jeden Fall interessant sein könnten.


    Generell würde ich mich über Feedback zu den Modifikationen an MioMap mittels meiner data.zip freuen. Vielleicht lässt sich ja noch was optimieren.



    Pettersson

  • Zitat

    Original von Tibor
    funktioniert nicht mit dem C510, verursacht beim Start einen Softreset! :-D)


    OK, dann habe ich noch eine Vermutung. Ich habe hier eine Datei "patch.txt" angehängt. Bitte mal runterladen und in "patch.ui" umbennen und dann die in der data.zip vorhandene "patch.ui" (im Unterverzeichnis "ui_mio") mit dieser neuen Version ersetzen.


    Wenn das auch nichts hilft, dann kann ich leider auch nicht mehr weiterhelfen. Dann sind die Unterschiede in der data.zip zwischen C510 und C710 wohl doch zu groß.


    Pettersson

  • Hallo Patterson,
    die Änderungen sind wirklich gut, vor allem die Veränderung des Zooms beim Übergang von 3D auf 2D hat mir sehr geholfen.


    Das einzige was ich aber gerne wieder hätte, ist die Ansicht der Geschwindigkeit in der Cockpit-Ansicht. Die Funktion ist zwar fehlerhaft, aber besser als garnichts. Weisst Du wie ich das Symbol wieder auf den Bilrschrim kriege?


    Gruss Michael

    MIWASIG


    Benutzte Geräte:
    Mio C710, C520T, C620T, Medion P4410

  • Zitat

    Original von Wattke
    Hallo Patterson,
    die Änderungen sind wirklich gut, vor allem die Veränderung des Zooms beim Übergang von 3D auf 2D hat mir sehr geholfen.


    Das einzige was ich aber gerne wieder hätte, ist die Ansicht der Geschwindigkeit in der Cockpit-Ansicht. Die Funktion ist zwar fehlerhaft, aber besser als garnichts. Weisst Du wie ich das Symbol wieder auf den Bilrschrim kriege?


    Gruss Michael


    Hallo Wattke,


    ich arbeite dran, habe aber noch ein paar Probleme.....Geduld ;D


    Pettersson

  • Danke,
    ich habe auch schon in den Files gesucht, bin aber auch noch nicht fündig geworden. Die Lösung scheint sich über mehr als ein File zu erstrecken.



    Gruss Michael

    MIWASIG


    Benutzte Geräte:
    Mio C710, C520T, C620T, Medion P4410

  • Zitat

    Original von Wattke
    Danke,
    ich habe auch schon in den Files gesucht, bin aber auch noch nicht fündig geworden. Die Lösung scheint sich über mehr als ein File zu erstrecken.



    Gruss Michael


    Da hast Du allerdingd recht. AAABER: Ich habe die Lösung jetzt. Im Anhang ist eine Datei "austauschen.zip". Darin findest Du 4 .ui-Dateien. Wenn Du nun das Tempolimit in der Cockpitansicht wieder eingeblendet haben möchtest benötigst Du 3 von den 4 Dateien. Tausche die:


    main.ui
    mapnavigate...ui
    mapcockpit...ui


    aus meiner data.zip mit den Dateien in der austauschen.zip und das Tempolimit in der Cockpit-Ansicht ist wieder da. Allerdings 40 Pixel weiter zur Mitte verschoben da ansonsten meiner neuer "PIN-Button" verdeckt wäre (siehe Screenshot 1).


    Wenn Du das Tempolimit auch noch in der Kartenansicht eingeblendet haben möchtest musst Du ZUSÄTZLICH auch noch die mapbrowse...ui austauschen (also alle 4 Dateien), dann sieht das so aus wie im zweiten Screenshot.


    Viel Spaß
    Pettersson