MM2Go MS .NET CF 2.0 ACER N35

  • Zitat

    Original von Flunder1habe das gleiche Problem wie GB260, die gleiche Antwort von MM bekommen, mit dem Rücknahmeangebot.


    Auf deren Seite steht das u.a. auch dieses Problem mit den nächsten Update behoben sein soll. Wobei ich mich frage wie sie das machen wollen, wenn es wirklich am Acer N35 liegt ;)


    Zitat

    Bin aber noch an einer Lösung interessiert.


    Wenn es auch dir nicht gelingt die originale .NET CF 2 CAB auf dein Acer N35 zu installieren, (wie ich oben beschrieben habe) liegt es wohl wirklich am PDA bzw. dessen BS. Und da kann dann nur der Hersteller mit einen ROM-Update helfen, denn schon jetzt bzw. in naher Zukunft werden immer mehr Programme .NET CF2 vorausetzen.


    MfG

  • Neue Meldung vom ACER Support:
    Das Update n35_SE_v2.10.12_GER_SD.rar sollte auf dem Gerät installiert werden. Das ist das neueste Update, welches zur Verfügung steht.
    Vorher muss der Bootloader erneuert werden (n35_SE_Eboot 6.2.rar).


    Dateien gips bei
    http://support.acer-euro.com/drivers/ftp/ftp.html
    > Handheld > N35 > osimage


    Ausprobiert hab ichs noch nicht, da ich momentan einen funktionierenden PDA zur Navigation benötige. Zum WE werde ich wohl wissen, ob's klappt oder ob das Käschtle hinterher platt ist.

  • Es hat gefunzt !
    Neuer Bootloader, neues OS-Image, jetzt habe ich Wm2003SE drauf.
    Mickysoft .NET CF 2.0 liess sich installieren.
    MagicMaps2Go läuft.


    Naja, habe dann doch alle Progs (im RAM) neu installiert, das Zurücklesen des Backups war mir dann doch nicht so geheuer.

  • Hallo,
    habe mich nun auch durchgerungen mm2go2.1 zu installieren. Dachte, dass die neueste Version 2.1 alle Schwierigkeiten beseitigt hat, aber leider... Beim Installieren von .NET CF2 brach die Installation mit folgender Meldung ab:
    Installationsfehler. Beenden Sie alle Anwendungen und Prozesse, maximieren Sie den verfügbaren Speicherplatz, und führen Sie die Installation erneut aus, Supportinformation 3.
    Mein PDA ist ein ipaq h2210, dazu Activesync 4.1, verfügbarer Hauptspeicher: 21 MB!, Datenspeicher: 20 MB. Hatte vorher alles freigeschaufelt. Am Pltz sollte es nicht liegen.
    Klappte auch nicht mit der neusten Version von MS. Könnte vielleicht noch probieren, die Datei NETCFv2ppc.arm4.cab auf meine CF-Karte zu kopieren und von dort zu installieren.
    Hat schon jemand .NET CF2 auf einen h2210 installieren können?
    Würde mich über Hilfe freuen.
    Gruß
    Walter

  • Hallo,


    mir geht`s genau so mit dem IPAQ 5550 und Mobile 2003.
    Bekomme NETCFV2.0 oder V2.1 auch nicht installiert immer dieselbe Meldung am Schluß wie bei dir W8fra.
    Habe schon einen Hardreset gemacht.
    Alle Programme herunter geschmissen nichts geht.


    Bin mit meinem Latein auch am Ende.


    Kann man Mobile 2003SE irgendwo bekommen ?
    Damit solls ja klappen.


    Gruß Rolleropa :( :(

  • Hallo,
    habe inzwischen versucht, .NET CF 1.0 zu installieren: geht einwandfrei. Aber mm2go 2.1 läuft damit trotzdem nicht.
    Es sieht tatsächlich ganz danach aus, dass .NET CF 2.0 + mm2go 2.1 auf einem PDA mit WM 2003 nicht läuft. Es könnte nur helfen, WM 2003 SE zu installieren. Habe es noch nicht versucht.
    GB260 hat es auf seinem Acer N35 erfolgreich vorgemacht.


    Rolleropa : WM2003 SE gibt es bestimmt bei Microsoft oder bei HP.


    MagicMaps sieht mein Problem inzwischen genau so und hat mir angeboten, die Software zurück zu nehmen. Finde ich kulant, schließlich hätte ich ja vorher die Demo ausprobieren können, ich Schaf!


    Ich bin jetzt reumütig auf die Version 1 zurück gegangen und gebe auf!
    (Vieleicht später wieder mit einem neuen PDA)
    Gruß
    Walter

  • Zitat

    Original von w8fra...Es sieht tatsächlich ganz danach aus, dass .NET CF 2.0 + mm2go 2.1 auf einem PDA mit WM 2003 nicht läuft. Es könnte nur helfen, WM 2003 SE zu installieren.


    Nein, so stimmt das nicht. Mein ASUS 620BT hat auch nur WM 2003 also ohne 'SE' und ich konnte 'CF2' wie oben beschrieben zumindest direkt per *.CAB Install auf dem Gerät installieren.


    MfG

  • Ich habe das gleiche Gerät Acer n35 und somit das gleiche Problem. Die Leute von Acer und MM gaben mir die gleichen Antworten wie Dir. Ich hab auch schon versucht auf den Acer WM2003SE zu spielen, aber ich bin viellecht zu dumm dazu. Es klappt nicht.
    Kannst Du mir bitte genau erklären wie das läuft. Ich kann nicht so gut englisch und habe die Anleitungen die unter n35_SE_v2.10.12_GER_SD.rar
    und n35_SE_Eboot 6.2.rar stehen nicht richtig nachvollziehen können.
    Danke im Voraus
    spee11

  • Ja also.
    Man benötigt 2 Dateien:


    n35_SE_Eboot 6.2.rar
    n35_SE_v2.10.12_GER_SD.rar


    1. Bootloader erneuern:
    -> Dateien des EBoot 6.2 ins Root (oberstes Verzeichnis) der SD-Karte entpacken (Karte muss, glaube ich, FAT16 formatiert sein)
    -> Hardresetschalter auf AUS
    -> SD-Karte einstecken
    -> AN/AUS-Schalter gedrückt halten und Hardreset-Schalter auf AN schieben.
    Den AN/AUS-Schalter circa. 5 Sekunden halten
    -> EBoot wird installiert.
    Wenn sich nichts mehr auf dem Display tut: Fertig !


    2. Neues Betriebssystem draufkurbeln
    -> Hardresetschalter auf aus
    -> SD-Karte entnehmen und dann den Inhalt des SE-Updates ins leere Root der SD-Karte kopieren
    -> SD-Karte einstecken und den AN/AUS-Schalter drücken, während man den Hardresetschalter auf AN schiebt
    -> wieder ca. 5 Sekunden den AN/AUS-Schalter halten
    -> Das Update beginnt.
    Nach Abschluss des Updates startet der n35 neu und das Update ist eingespielt.


    Ich habe danach nicht versucht, ein altes Backup der installierten Programme zu installieren, sondern habe alle Daten und Anwendungen neu installiert. Erschien mir sauberer.


    GB