Vergleich: Transonic T5000 - Medion 500T / PNA-3040 - Mio 269+

  • Zitat

    Original von slatti
    Jeppp :gap
    Software und d. Kartenmaterial läuft nur mit der Transe, auf andere Geräte nicht übertragbar. Auch andere Karten von anderen PNAs funzen mit der Orig Transe Soft nicht.


    Also kann ich die Software auch nicht auf dem fast baugleichen Medion 500T nutzen? Schon ausprobiert?

  • Na schön dehlya, also habe ich ohne Stern ein veraltetes Gerät gahabt :gap :D.
    Thx for PN..... ;)


    Aber eine Macke habe ich schon gefunden, nee, doch zweie.


    Höhenanzeige hat immer einen negativen Bereich. Also da wo ich woche ist bei mir so um die 39Meter. Am Transonic sind es -39Meter.
    Einer ne Idee wie ich den Minuszeichen entfernen kann.


    Des Weiteren TMC. Wenn man den Sym. anklickt dauert ab und zu schon 5 sek aber ich glaube, es kommt deshalb vor, weil die Meldungen in der Zeit aktualisiert werden.


    Hammer Neuigkeit, steht aber noch unterm Test. :D
    Wo bei 500T Staulängen mit NDR eigezeigt werden, bleibt der T5000 ohne Staulängenanzeige .
    Mit DLF hatte ich leider keine Staulängen mit 500T.
    Mit Transe 3040 habe ich sowohl von DLF als auch von NDR d. Staulängen Meldung.


    Message , definitiv nicht. Habe ich schon alles ausprobiert.


    Keyboard brauchst du noch Fotos?

  • Hi Slatti,


    danke---------dehlya hat mir einen Link zur Betriebsanleitung gegeben, da habe ich gefunden was ich wissen wollte. Habe nicht gewusst, dass die Kästchen alle
    aus einer Inzucht stammen. ;)


    Werde mal abwarten, was Ihr Spezialisten noch ans Tageslicht fördert.


    Gruss Karl



    ps:
    Kann man eigentlich ändern, dass der PNA-5000 nicht immer auf demselben Sender bleibt. Hier bekomme ich nur Meldungen von DRS1,(Schweiz), ca 46 Stück innerhalb von 15 Minuten, aber von keinem deutschen Sender. Die Suchroutine läuft nicht ab, obwohl die Einstellung auf "automatische Suche steht.

    Mißerfolge muß man sich erarbeiten. Erfolge bekommt man geschenkt

    2 Mal editiert, zuletzt von Keyboard ()

  • Hi alle,
    ich bin noch auf der Suche nach dem richtigen Navi:


    - Unbedingt gute Kartenabdeckung für ganz Europa (bes. DK, S, N und FIN)
    - möglichst SiRF III, PNA genügt mir
    - TMC: gerne aber muß nicht (nachrüstbar)


    Welches Karten-Material deckt die "Nordics" am besten ab?
    Wäre das 3040-Angebot von My select ´ne gute Wahl? Meine, irgendwo gelesen zu haben, dass der mit Navigon MN5(.1?) und nicht mit Medion Navigator läuft


    äähmm... wieso heißt der 1.0 ??? ?( meine Verwirrung scheint zuzunehmen...


    Das von Penny hab ich wohl verpasst (sch**** Finanzen :()

  • Zitat

    Original von slatti


    Aber eine Macke habe ich schon gefunden, nee, doch zweie.


    Höhenanzeige hat immer einen negativen Bereich. Also da wo ich woche ist bei mir so um die 39Meter. Am Transonic sind es -39Meter.
    Einer ne Idee wie ich den Minuszeichen entfernen kann.


    Ich glaube in der prefs.ini gibt es einen Eintrag zur Korrektur der Höhenangabe ...
    schau mal nach, ob Dich ein Eintrag "anlacht" ...

    Stefan
    __________________________________________________________________________


  • Hallo,
    zur Info, das Angebot von "MY SELECT" ist ohne TMC-Modul, (ist übrigens mit dem RTL-Shop verwandt). Probiere es bei Penny, ich war gestern in einem Laden, da standen noch 2 Stück an der Kasse in einem Wagen.


    Gruss Karl

    Mißerfolge muß man sich erarbeiten. Erfolge bekommt man geschenkt

    Einmal editiert, zuletzt von Keyboard ()

  • Danke Karl,


    bei einem war ich schon, war die totale Rumpelkammer und nix mehr da :-D)


    Dann werd ich mal die anderen 4-5 im 25km-Umkreis abklappern, das mit ohne TMC bei my select hab ich auch gerade gesehen.


    Mir ist in erster Linie die abdeckung in S und FIN wichtig, weil ich da verschiedene daten gefunden hab.


    Ach ja, dann will einer ganz West-/Osteuropa auf ner 1GB Karte vorinstalliert haben (wohl Medion) ... Navigon gibt aber 1,3GB für Europa an. Hat Medion etwa nicht nur die SW sondern auch das Karten-Material "abgespeckt"? ?(


    Wer weiß wie ich die verschiedenen Karten identifizieren kann? Auf der Navigon Homepage hab ich jedenfalls die einzige klare ansage ( :mua ) für 100% in S/FIN gefunden.

  • Es gibt einmal die GEsamteuropakarte (ca. 1.3GB) und dann
    einzelnen europ. Laender verknuepft (Europa A, Europa B oder Europa C).
    Und die sind < 1GB.


    D.h. die Europa X Karte, die S/Fin hat, hat evt. nicht Griechenland an Bord ...
    (z.B. weis es nicht auswendig ...)


    Kannst Du aber bei navigon.de checken

    Stefan
    __________________________________________________________________________

  • Hi


    passend zur Threadüberschrift ;)


    was mir die Tage bewust wurde, der T5000, bzw. ich nehme an, alls PNAs mit eingebautem TMC Empfänger, da klappt der TMC Empfang auch ohne fremde Stromzufuhr.


    Das heißt, T5000 einschalten, Antenne einstecken, auch TMC Empfang! Ohne externe Stromversorgung.


    vlG bab

  • Ist das Gerücht eigentlich richtig das das T 5000 wegen das Lautsprechers auf der Rückseite nicht sehr gut zu verstehen ist und nicht lauter gestellt werden kann ?



    Ist ja hoffentlich nicht so das auf der ganzen Fahrt deswegen das Radio aus sein muss damit man die ansagen hört :)


  • dies aber nur wenn der tmc empfänger integriert ist.
    wenn du einen externen adapter benötigst wie beim T4000c oder beim mio dann muß der adapter mit strom versorgt werden.



    edit:
    huch, der beitrag ist ja schon staubig. :gap


    edit 2:

    Zitat

    Original von magix
    Ist das Gerücht eigentlich richtig das das T 5000 wegen das Lautsprechers auf der Rückseite nicht sehr gut zu verstehen ist und nicht lauter gestellt werden kann ?



    Ist ja hoffentlich nicht so das auf der ganzen Fahrt deswegen das Radio aus sein muss damit man die ansagen hört :)


    ich fand von der sprachquallität und lautstärke den T5000 am besten.
    im vergleich zu:
    aldi PNA 200
    T4000
    mio269+
    loox n520

  • Habe Interesse an dem Navigon PNA Transonic 5000 Fußball Fan Navigator


    In der Beschreibung steht was von 21 Ländern vorinstalliert, was heisst das? Welche sind das und kann man die sofort nutzen oder muss man da noch was für Freischalten bezahlen? Oder kann alle 21 Länder auf sofort nutzen?


    Bitte schnell Antwort, danke

  • So - möchte mal den "verstaubten" Thread versuchsweise reanimieren ;)
    Seit 2 Jahren leistet mir mein T 5000 treue Dienste.
    Aktuell installiert:
    MN6.2 - build 902
    Karte Europe NT 2007/2008
    Alles bestens.
    Nur: Der Akku verabschiedet sich nunmehr nach ca. 30 min.
    Frage:
    -lohnt sich ein Akku-Wechsel
    -wenn ja: kann ich das selber machen?
    -Bezugsquellen ?


    Ach, ja: Zitat aus dem Forum:



    "Akku/Lebensdauer


    Hersteller: Welldone, Taiwan


    T5000 / 269+ : 1350mA LiON Akkus unterschiedlicher Bauform


    500T: 1200mA LiON Akku


    Die max. Betriebszeit hängt stark von von der eingestellten Displayhelligkeit ab, sollte aber mindestens 3h betragen. Der Akkutyp kennt keinen Memory Effekt, aber die Lebensdauer wird mit 1000 Ladezyklen angegeben.Teilladungen sind daher zu vermeiden. Da die Geräte aber aufschraubbar sind, kann auch ein technisch begabter Laie bzw. der Fachhandel in 4 Jahren wechseln.
    Zu beachten ist bei den Geräten, dass diese nur dann vollständig vom Strom getrennt sind, wenn der Hard-Resetschalter des Gerätes auf off steht. Der Ruhemodus via Stbyschalter verbraucht Strom!"


    Da ich mit meinem T 5000 zufrieden bin, möchte ich nicht unbedingt in ein Neugerät investieren...