kein gps empfänger gefunden

  • hallo,


    habe seit kurzem eine cmj-300 all in one halterung mit dem "sirf xtrac II" chipsatz. Ich nutze es mit tomtom 5 aber tomtom will keinen gps empfänger finden. Der integrierte Bluetooth Empfänger der Halterung gibt jedoch ein Signal von sich welches bedeutet, dass es den Ort bestimmt hat, also es blinkt jede Sekunde.


    Welchen port muss ich denn bei der navisoftware bestimmen? ich habe auch den Haken bei Infrarotverbingunegn entfernt und auch die richtige Baudrate eingegeben.


    Ich hatte am ersten Tag 8 Satelliten empfangen aber seitdem nicht mehr und ich habe alle Einstellungen von den ports durchprobiert. Ist es normalerweise nicht COM1?? Wie lange dauert es bis man einen klaren Empfang hat?
    Ich muss dazu sagen, dass ich seit dem ersten Tag wo es nicht mehr ging das Programm neu auf meinen PPC draufgespielt habe also es muss sich nochmals von neuem orten!
    Kann mir da jemand helfen?


    Danke

  • Hi tt05 und willkommen im Forum,


    ich lass Dich mal ins TTN5-Board verschieben, da gibts sicher mehr Antworten.


    Eins vorweg, welche TTN-Version ist drauf, 5.0, 5.1 oder schon 5.21 ?


    Wenn Du noch 5.0 drauf hast, solltest Du unbedingt ein Update auf 5.1 oder 5.21 machen.


    Gruß
    Bogi

    Kaum bist mal kurz weg sieht alles gleich ganz anders aus ??

    Einmal editiert, zuletzt von Bogi100 ()

  • Die Gps-Maus im CMJ 300 ist keine Bluetooth-Maus sondern eine normale Kabelgebundene. Nur die CMJ 500 hat eine Bluetooth Maus inclusive.


    Meine eigene CMJ 300 ist seit heute, unterwegs zu mir so das ich noch keine persönlichen Erfahrungen mit der CMJ gemacht habe und dir nur wenig helfen kann.


    Hier ist ein Link zur Anleitung der CMJ 300: Anleitung CMJ 300

  • Hi,


    nach Durchsicht des pdf müßte gehen:


    anderes NMEA-Kabel-GPS, 4.800 Baud, Com1. Dann sollte sich der schwarz-gelbe Kreis drehen, das bedeutet, TTN empfängt Daten.


    Dann müßtest Du auf einen Fix warten, am besten im Freien mit guter Sicht zum Himmel und geduldig (bis zu 30 min warten).


    Falls Du trotz drehendem Rad keine Fix bekommst, nochmal melden.


    Falls Com 1 nicht geht, probierst Du die anderen Com-Ports durch, bis das Rad sich dreht, dann wieder auf Fix warten (s.o.)


    Gruß
    Bogi


    Edit: Mach vorher einen Softreset, eventuell wird der Comport noch blockiert. Hab auch überlesen, daß Du schon einen Fix hattest, dann gehts natürlich erheblich schneller....

    Kaum bist mal kurz weg sieht alles gleich ganz anders aus ??

    Einmal editiert, zuletzt von Bogi100 ()

  • erstmal vielen dank für die antworten.


    komisch ich dachte es wär eine bluetooth maus, die zwar am strom von der halterung und des pdas hängt doch über BT mit dem PDA kommuniziert. Aber ich lass mich als Gps neuling gerne eines bessereen belehren aber es hat für mich jetzt auch keine Bedeutung ob BT oder nicht.


    Die Anleitung aus dem Internet hab ich gelesen, doch steht in meiner mitgelieferten Anleitung "19200 Baud".


    Ich hatte auch mal einen Fix aber dann eben nicht mehr und ich hab TT nach einem Hard Reset nochmal neu draufgespielt, jetzt kann es natürlich sein, dass ich nochmals länger auf einen Fix warten muss da es ja von 0 anfangen muss.


    Allerdings habe ich jetzt noch ein weiters Problem mit der Halterung. Die orange LED leuchtet nicht mehr, was heisst, dass mein PDA nicht extern mit Strom versorgt wird, der GPS Empfänger aber schon da sein grünes Lämpchen leuchtet. Heisst das zugleich, dass PDA und GPS Empfänger (weils ja ein Kabel GPS ist) nicht mehr über die Schnittstelle miteinander kommunizieren können und somit kein Signal orten kann??


    mfg

  • Zitat

    Original von tt05



    Die Anleitung aus dem Internet hab ich gelesen, doch steht in meiner mitgelieferten Anleitung "19200 Baud".


    Gut, dann probiers mit 19.200 Baud


    Zitat

    Original von tt05


    Ich hatte auch mal einen Fix aber dann eben nicht mehr und ich hab TT nach einem Hard Reset nochmal neu draufgespielt, jetzt kann es natürlich sein, dass ich nochmals länger auf einen Fix warten muss da es ja von 0 anfangen muss.


    Der Fix kommt von der Maus, da spielt der Hard-Reset des PDA keine Rolle, d.h. der Fix dürfte relativ schnell erfolgen (das siehst Du ja auch an der grünen Lampa, wenn Dauerlicht)


    Zitat

    Original von tt05


    Allerdings habe ich jetzt noch ein weiters Problem mit der Halterung. Die orange LED leuchtet nicht mehr, was heisst, dass mein PDA nicht extern mit Strom versorgt wird, der GPS Empfänger aber schon da sein grünes Lämpchen leuchtet.


    Seltsam. Überprüf die Steckverbindung, mehr kann ich Dir da nicht helfen, aber auch ohne Stromversorgung des PDA läufts, solange der Akku hält, ist aber im Auto auf langen Strecken nicht zu empfehlen




    Zitat

    Original von tt05
    Heisst das zugleich, dass PDA und GPS Empfänger (weils ja ein Kabel GPS ist) nicht mehr über die Schnittstelle miteinander kommunizieren können und somit kein Signal orten kann??


    mfg


    Nein, sicher nicht, wenn Du die Original Kabel verwendest, muß der PDA auch aufgeladen werden und gleichzeitig die GPS-Signale empfangen können.


    Die Probleme mit dem Empfang können sein:


    metallbedampfte Frontscheibe, z.B. bei vielen Franzosen, das kannst Du dadurch testen, indem Du dem Empfänger außerhalb des Autos testest (ich weiß, es ist kalt :bpl )


    Falsche Baud-Rate, wenns außerhalb des Autos mit 19.200 oder 4.800 nicht geht, mal die anderen Geschwindigkeiten durchprobieren


    Falsches Protokoll, ist bei Dir glaube ich ausgeschlossen, bin leider zu Hause mit ISDN, da dauert das Laden der pdf, aber schau mal, ob das GPS Sirf-Protokoll senden kann, wenn ja, kanns auch das falsche Protokoll sein, da TTN NMEA braucht


    Falscher Com-Port, erkennst Du an dem Rädchen


    Teste und probier mal und melde Dich wieder (hoffentlich mit einem Erfolg)


    Gruß
    Bogi

    Kaum bist mal kurz weg sieht alles gleich ganz anders aus ??

    Einmal editiert, zuletzt von Bogi100 ()

  • @ Bogi100


    Erst mal Glückwunsch zum "roten", hast mich noch überholt.....


    Ich vermute aber auch, dass es eher mit der 4800er Einstellung gehen müsste und es andere Ursachen hat.


    Probiert tt05 noch und ist er inzwischen festgefroren ? :schiel

    Gruss


    Klaus



    Zwischen Wahnsinn und Verstand ist nur eine dünne Wand !


    HTC HD 2, MN 7.4, 8GB Micro-SD
    HTC Touch 3G, MN 7.4, 8GB Micro-SD

    Einmal editiert, zuletzt von midwayhero ()

  • Zitat

    Original von midwayhero
    Probiert tt05 noch und ist er inzwischen festgefroren ? :schiel


    also ich werde die halterung mal zurückschicken, da der pda nicht mehr mit strom versorgt wird und das bei navi sehr wichtig ist.
    danach versuche ich es auf jeden fall nochmal und schreibe ob es funktioniert.
    danke euch allen

  • Zitat

    Original von tt05


    also ich werde die halterung mal zurückschicken, da der pda nicht mehr mit strom versorgt wird und das bei navi sehr wichtig ist.
    danach versuche ich es auf jeden fall nochmal und schreibe ob es funktioniert.
    danke euch allen


    Ah, wieder aufgetaut :grinsmitmütze: :grinsmitmütze:


    Dass das Navi Strom braucht ist wohl war.....
    Hoffen wir dass es die Ursache war.
    Bis demnächst

    Gruss


    Klaus



    Zwischen Wahnsinn und Verstand ist nur eine dünne Wand !


    HTC HD 2, MN 7.4, 8GB Micro-SD
    HTC Touch 3G, MN 7.4, 8GB Micro-SD

  • Hi tt05,


    hatte auch Probleme mit dem Empfang beim cmj-300, bei mir hats mit folgender Einstellung funktioniert:


    - Alle Eingehenden Verbindungen annehmen: deaktiviert (Haken weg)
    - Baud-Rate: 19200
    - Protokoll NMEA
    - An Com1


    Nutze Destinator PN


    Hoffe, ich konnte helfen.


    Viele Grüße


    Netsky