"Automatisch neue Karte laden" klappt nicht

  • Hallo zusammen,
    Ich habe mir einen MD 96700 angeschafft und habe erste Versuche mit GLOPUS (Demo) hinter mir. Das Umwandeln und Laden von TOP25 Karten hat mit Hilfe der Anleitung gut funktioniert, Danke.
    Nur das automatische Nachladen einer neuen Kartenkachel, wenn man die angezeigte Karte verlässt, klappt nich.
    Im Menue "Extra" habe ich die Funktion aktiviert.
    Zusatzfrege: Muss man die "Standortkarte" zu Beginn der Navigation immer selbst laden oder sollte die auch automatisch geladen werden?
    Gruß Diether

  • Hi und willkommen im Forum,


    die Karten werden nur nachgeladen, wenn sie sich überlappen. Die erste Karte wird automatisch geladen. Dazu braucht es aber einen Fix, und es kann etwas dauern. Die Funktion: Verfolge aktuelle Position hast Du aktiviert?


    Gruß
    H.-J.

    Bitte keine Supportanfragen per PN oder Mail, dafür ist das Forum da.

  • Hallo h smart,
    ich habe zwar die Anleitung genau studiert, aber leider die Einstellmöglichkeit "Verfolge aktuelle Position" nicht gefunden, wenn ich richtig verstanden habe, sollte das eigentlich unter Extras zu finden sein, oder ist das eines der Ikons?
    Diether

  • Hallo,
    bin leider erst jetzt dazu gekommen nochmal zu testen.
    "Verfolge aktuelle Position" ist aktiviert unf funktioniert auch solange ich in einer "Kachel" bleibe. Das automatische Nachladen der Nachbarkachel geht aber leider immer noch nicht.
    Ich hatte beim Einrichten der TOP25 Karte eine Überlappung von 0,1km eingestellt. Vielleicht sollte iches mal mit einer größeren Überschneidung probieren. Oder liegts vielleicht daran, dass es eine TOP25 und nicht TOP50 Karte ist? Die Konvertierung hat allerdings problemlos geklappt. Die Kalibrierung stimmt auch.


    Was ist ein "FIX"? und was bedeutet bei der Kartenanzeige der obere rechte Button tatsächlich?


    Gruß Diether

  • Hallo Zusammen,
    bei mir ist dasselbe Problem aufgetaucht. Habe allerdings die TOP50-Karte installiert mit einer Überlappung von 0,1 Km.
    Alle Kacheln sind in einem Verzeichnis der Storage Card gespeichert. "Automatisch neue Karte laden" und "Verfolge aktuelle Position" ist aktiviert und funktioniert auch solange ich in einer "Kachel" bleibe. Das automatische wechseln der Kacheln gelingt leider nicht ???


    Kann es vielleicht doch damit zu tun haben, dass ich mich momentan noch mit der Demo-Version versuche?


    DANKE

  • Hi,


    an der Demo liegt es nicht.


    Blöde Frage, hast Du die Kalibrierungsdateien auch in dem Ordner? Und in welchem Dateiformat hast Du die Karten gespeichert, und wieviele Kacheln hast Du in dem Ordner?


    Gruß
    H.-J.

    Bitte keine Supportanfragen per PN oder Mail, dafür ist das Forum da.

  • Hi,


    an der Demo liegt es nicht.


    Blöde Frage, hast Du die Kalibrierungsdateien auch in dem Ordner? Und in welchem Dateiformat hast Du die Karten gespeichert, und wieviele Kacheln hast Du in dem Ordner?


    Gruß
    H.-J.

    Bitte keine Supportanfragen per PN oder Mail, dafür ist das Forum da.

  • Danke für die rasche Antwort :bpl


    Ich habe zum Testen 12 Kacheln mit 10x10 Km erstellt und diese als gif- Datei konvertiert.
    Alle Dateien mit Kalibrierung sind in einem Ordner auf der Storage Card gespeichert
    ( *.gif / *.kal / *.map / *._Kalibrierung.txt ff)

  • Hi,
    danke für die Antworten.
    "Kartenanzeige" und "Automatisch neue Karte laden" ist gesetzt.
    *.gif und*.kal - Dateien sind im selben Zielordner.
    Könnte es sein, dass man sich eine bestimmte Mindestzeit innerhalb des "Überschneidungsbereiches" bewegen muss? Ich habe die Tests bisher nur mit dem Auto gemacht, d.h. ich war jeweils nur ganz kurz im Bereich der Überschneidung!
    Oder liegt es vielleicht doch an einem fehlerhaften Download des Programmes. Eine Hilfe durch längeres Tippen auf einen Butten wird nämlich auch nicht angezeigt.
    (Bin ganz froh, dass ich nicht der Einzige mit dem Problem bin, habe nämlich schon langsam an mir gezweifelt.)
    Gruß Diether