Haicom HI-202E Installationshinweise

  • Hallo,


    Ich hab auch so eine HI-202E USB-GPS-Maus, und bin damit nicht wirklich froh. Ich hab sie mir so 2001/2002 gekauft für einen Urlaub, und mein Laptop hat mich schon damals immer mit blue screens erfreut.


    Ich versuche das gerät gerade zu reaktivieren, aber es "fixt" nicht, signalstärke usw ist 0 egal mit welchem tool ich es anzuzeigen versuche und auch nach stundenlangem Warten wirds nicht besser. Auch nicht im freien. früher gings aber.


    Was mir aber aufgefallen ist, das Gerät zeigt in den verschiedenen Ausleseprogrammen ein völlig falsches Datum an, im Augenblick z.B. 2001/6/10 17:5:28 (mit dem Haicom Viewer). Vielleicht liegts da dran?


    Ich hab am Anfang des Threads was über eine Datum.exe gelesen, aber die scheints im ganzen internet nicht mehr online zu geben. Würde das vielleicht helfen? Die evertest.exe übrigens auch nicht mehr.


    Kann mir da jemand aushelfen?


    Mit freundlichen Grüßen,
    SF

  • hallo,
    ich habe das problem mit dem nachlaufen der GPS Mouse noch nicht lösen können.
    Ist das mit dieser Datei Datum .exe zu lösen, habe leider diese datei nicht gefunden wäre net wenn ihr mir die datei unter goemleksiz@arcor.de schicken würdet.
    danke im vorraus.

  • Hi Zusammen,


    der Thread ist zwar schon recht betagt, aber vielleicht schaut doch ab und an noch jemand rein.


    Und zwar habe ich vor längerem schon eine HI-202E bei Ebay ersteigert und konnte auch damals damit navigieren.


    Jetzt ist sie mir mal wieder in die Hände gefallen und nun habe ich schon bei der Treiberinstalltion Probleme


    Betreibe ein WinXP mit SP2


    Beim einstöpseln des USB Stecker, meint mein Windows, Gerät erkannt, konnte jedoch nicht installiert werden.


    Nun habe ich die mitgelieferten Treiber, die von Sigie und die direkt von Haicom bereits ausprobiert und leider ging keiner.


    Schonmal jemand diese Erfahrung gemacht und weiss Rat? Oder vielleicht hat jemand nen anderen Treiber ....


    Danke für Eure Hilfe!!


  • Hallo danhell


    Herzlich willkommen im Forum.
    Dein Empfaenger hat zwar einen USB-Anschluss, aber trotzdem kann man den nicht einfach so am PC anschliessen. Dazu muss ein Sopezialkabel vorhanden sein mdas aus den Signalen des Empafenegrs die Signale produziert, die der USB-PC-Anschluss versteht.

    Immer ein offenes Ohr für alle Bytes und Ratschlaege -
    wuenscht Alfred, auch bekannt als 900SS-97. Der, der die Duc treibt.