Jetzt habe ich endlich mein JVC, aber....

  • durch die Weihnachtsfeierstage muss ich wohl noch bis fühestens nächsten Montag warten, bis mir ein Fachhändler das Ding einbaut... ;( ;( ;(




    Sorry.....wollte Euch nur an meinem Elend teilhaben lassen :(



    Trotzdem allen ein frohes Fest!


    Grüße


    Stefan

  • Hmmmm, ich denke nicht...... (A4, Bj. 2000 übrigens)


    Ich habe zwar schon ein paar ganz gute Tips von "Juhuuh" bekommen, aber ich verstehe echt zu wenig von der Materie....


    Muss auch noch an meine Freisprecheinrichtung gekoppelt werden.....


    Ich dachte eigentlich mein Händler wäre heute noch "verfügbar"......war er aber leider nicht..... :(



    Stefan

  • Recht hat @ Ford! Wie man so ein Teil einbaut, steht hier im Forum (beschrieben u. a. von mir...*hüstl*). A 4 ist kein Hexenwerk.


    Und ausserdem ist die mitgelieferte Einbauanleitung "narrensicher". Einbau ist easy, Kalibrieren ein Klacks.


    Ich hab's hinbekommen, und ich hab echt zehn Daumen.


    Nun, die Feiertage kommen, und vielleicht fällt dir ja die Decke auf den Kopf.


    Wollen doch mal sehen *ggggg*

  • Hey, drängt doch den armen Stefan nicht so, er hat sich - das kann ich bezeugen - über den Einabu vorher ausgiebig erkundigt.
    Ich bewundere seine Geduld hier auf einen fachkundigen Einbau zu warten, Respekt! Ich renne immer gleich los und bastle selber rum, kann es gar nicht erwarten bis das Gerät irgendwie eingebaut ist, was aber auch nicht immer die ideale Lösung ist.


    Also Stefan, geniess das Fest :))


    .... übrigens für die Freisprechanlage empfiehlt es sich noch eine grüne Mini-ISO Buchse zu verwenden :P

  • Hi!



    Also "Superdieter" hatte mich ja jetzt schon ein wenig nachdenken lassen......aber "juhuuh" mit seiner "grünen Mini-ISO"..... ?(


    Nein Danke.....ich kann warten....oder doch nicht....hmmm...grmpff..... :(


    Nur noch 5 Tage....



    Stefan

  • ich bin jung.... ich kann warten..... *gggg*


    Freisprecheinrichtung. Eigentlich kann das doch nicht so schwer sein. Ziel ist, zumindest nach meinem Verständnis, dass die Navi / das Radio auf stumm schalten, wenn du telefonierst bzw. das Telefon klingelt. Das wiederum hat was mit dem Telefon zu tun und gar nix mit deiner Freisprecheinrichtung an sich. Die Freisprecheinrichtung ist quasi nur dein Eingabemedium, in das du halt hineinsprichst. Könnte auch ein normaler Hörer sein, juckt die Navi null.


    Stummschaltung: dafür ist beim Becker / JVC ein einziges Kabel zuständig. Welches genau findest du in der Einbauanleitung. Wenn auf dieses Kabel Strom gelegt wird, schweigt die Navi. Wenn du vorher schon eine Stummschaltung am Radio hattest, liegt dieses kabel praktischerweise schon im Einbauschacht an. Also...fummel...fummel.... nehme das vom Telefon kommende kabel und verbinde es mit dem Stummschaltungskabel des JVCs gemäss Einbauanleitung.


    Iso-Stecker.... dient nur der Komfortsteigerung beim Einbau bzw. späteren Ausbau. Geht schneller, kostet aber (dein) Geld. Mein JVC hab ich komplett mit einer Flachsteckerleiste und Flachsteckern angeschlossen. Dauert halt ein bissl länger, kostet aber nur Pfennige. So eine Krimpzange zum Abisolieren und Stecker draufkrimpen ist von Vorteil, kostet ein paar Euro im Baumarkt, so nicht bereits vorhanden.


    So. Was gilt es denn so Grossartiges zu tun?


    Schliess an:


    das Licht (liegt an, 12 V Spannungsprüfer, wer misst, der findet), Licht an, Strom fliesst


    die Telefonstummschaltung: Spannungsprüfer: wenn das Telefon in Betrieb, liegt Strom an, Telefon aus, Strom aus, that simple


    Dauerstrom: liegt an, einfach zu finden


    Masse, logo, null problemo


    Zündungsstrom: messen, Zündung ein, Strom fliesst, Zündung aus, Strom weg, liegt sicher auch an


    Speedsignal: weiss nicht beim A 4. liegt wahrscheinlich an, ansonsten kurz checken bei www.tachosignale.de


    Lautsprecher: klick - ISO Audi und ISO JVC zusammenstecken, Sekundenaufwand


    Rückfahrsignal: kannst du dir sparen, leg eine Masse an, in dem du die vorhandene Masse aufzweigst oder einfach mit einem Stromabzweigelement (wie auch immer das korrekt heisst) draufgehst, das Ding, wo ein Stück Metall oben rausschaut, mit der Kombizange reindrücken, neue und alte Leitung schliessen Kontakt, Pfennigartikel. Kannst aber auch mit dem Spannungsprüfer vorher mal checken, ob das RFS nicht eventuell sogar anliegt. Das Spiel kennst du ja jetzt: Rückwärtsgang rein, Strom fliesst, raus, Strom ist weg


    Radioantenne: Phantomspeisung beim A 4? Probiers einfach mal aus, plopp, reinstecken


    GPS Antenne: aufs A-Brett pappen, in die Mitte vorne, möglichst freie Sicht nach oben und allen Seiten, Kabel clever verlegen, zur Not zwischen Windschutzscheibe und A-Brett versteckt laufen lassen und von unten zum Einbauschacht ziehen


    Fertich.

  • Habe meine Freisprech nicht nur für Stummschaltung angeschlossen... man kann ja auch den Lautsprecherausgang der Freisprech-Anlage an das Navi anschliessen.... dann kommt auch der Ton über die Lautsprecher.
    Das hat bei mir die Klangqualität erheblich gesteigert.
    Standardmäßig ist (bei Umschaltung auf Telefon-Betrieb) nur der vordere linke Lautsprecher aktiv, das kann aber per Balance und Fader umgestellt werden.
    Und obwohl ich jetzt alle 4 Lautsprecher benutze, habe ich keinerlei Rückkopplungen.
    Kann ich also nur empfehlen....

  • Das ist sicher richtig! Allerdings mag das nicht jeder, und ich kenne Fälle, da kam es aufgrund der Lautstärke zu einer Rückkopplung. Etliche Kfz-Hersteller sind deswegen von dieser Methode wieder abgerückt (Renault z. B., BMW meines Wissens auch), Die verwenden jetzt für das Telefon eine individuelle, optimierte Lautsprecheranlage.


    Ich weiss nicht, ob das Becker diese Funktion darstellen kann. Wenn ja, steht es mit Sicherheit in der Einbauanleitung, wie's geht...........

  • Ich glaube nicht, daß im Navi irgendetwas für's Telefon optimiert ist... da wird einfach der Ton verstärkt und an die Lautsprecher gegeben.
    Die Rück-Kopplungs-Entkopplung..... die wird wohl in der Freisprecheinrichtung durchgeführt, davon wird's wohl abhängen. Bei mir ist es eine Freisprech von Siemens, "Car Kit Comfort".
    Ich würde es auf alle Fälle probieren, und wenn's nicht klappt, dann halt wieder auf den Original-Lautsprecher der Freisprecheinrichtung zurückgreifen.

  • Hi!



    JAAAAAAAAAAA! :D :D :D



    Mein Händler hat es eben eingebaut! Es funktioniert super! Die Geschwindigkeit (low speed) reicht mir vollkommen aus. Kenne aber natürlich keinen Vergleich.


    Die Freisprecheinrichtung (Siemens Comfort) läuft nun auch über das Navi. Der Ton kommt aus dem vorderen rechten Lautsprecher. Ist das immer so? Vorher (Radio Concert) kam der Ton von vorne links...... Liegt vermutlich am Radio, oder? Ist aber auch nur ein kleine Umgewöhnung.....


    Die GPS-Antenne wurde am rechten A-Holm auf das Armaturenbrett geklebt. Habe fast immer 5-7 Satelliten.



    Navigation klappt perfekt. Die Kalibrierung war schon nach ca. 200m abgeschlossen....Und ich hatte mir extra eine tolle Strecke zum Kalibrieren zurechtgedacht X(


    ABER: Bei einer späteren Kontrolle habe ich festgestellt, dass das Rückfahrsignal nicht oder falsch angeschlossen ist. Es steht immer auf "rückwarts". :evil: :evil:


    Wie gesagt klappt trotzdem alles wunderbar, aber zu einer kompletten Installation gehört es ja nunmal dazu.....Werde also nochmal bei der Werkstatt vorbeifahren.
    Das Geschwindigkeitssignal klappt einwandfrei.


    Das einzige, was ich nicht so toll finde, ist das die gespeicherten Radiosender (Station Fix) nicht mit ihren Namen, sonder nur den Stationsnummern angezeigt werden. Oder gibt es da einen Clou? Die anderen Radio-Modis sind für mich nicht praktikabel und unnütz.



    Jetzt das wichtigste: Danke nochmal an alle, die mir geholfen haben, bzw. helfen wollten, obwohl mir nicht zu helfen war, bzw. ist ;) ;)



    Grüße


    Stefan

  • Hi Stefan,


    dann mal willkommen im Club! Prima das es endlich geklappt hat.


    Das Rückfahrsignal solltest Du wenigstens auf Masse legen lassen oder auf +12V, nicht weil Du dann immer "vorwärts" bzw immer "rückwärts" fährst, sondern weil das dann wenigstens ein definierter Zustand ist.


    Bzgl. Radiosender:
    bei Station Fix wird RDS nicht ausgewertet, ich glaube da gibt es keine Möglichkit - außer auf automatik Suche zu gehen