Beiträge von Norbert4712

    Hallo Peter,


    bin Deinem Vorschlag gefolgt und habe ein Garmin Lader gem. Deines Links gekauft, Lieferung Samstag. Darüber hinaus habe ich mal mein Navi etwas näher betrachtet, ein super scharfes Glasdisplay ist das aber nicht, super scharf ja, aber kein Glasdisplay, sieht eher wie Plastik aus, ist das richtig so oder liege ich schief? Im Übrigen, kann man, da ich ja im Moment nur in Deutschland und Frankreich fahre, nur diese Karten aktualisieren oder muss ich alles updaten, also über 3 GB?


    Norbert

    Hallo Peter,


    entschuldige, dass ich wieder auf Dich zu komme. Heute ist mein Navi gekommen, ausgepackt, kurz studiert und mit meinem Netzlader von Navigon (#5) angeschlossen. In der Gebrauchsanleitung steht extra drin, ich zitiere: "Zum Erzielen der besten Ergebnisse wird ein USB Steckerladegerät mit einer Leistungsabgabe von mindestens 1 A empfohlen. Viele USB-Netzteile für Smartphones, Tablets oder Wechseldatenträger können kompatibel sein". Aber hier erscheint, dass man mit diesem Gerät nicht laden kann. Muss ich mir denn ein entsprechendes Steckerladegerät von Garmin kaufen; aber bei Garmin (Zubehör) habe ich nichts gefunden. Hab ich etwas übersehen, könnte man evtl. ein Gerät von einem Drittanbieter (https://www.subtel.de/Ladegera…t%20DriveSmart%2061%20LMT) kaufen. Jetzt habe ich erst einmal das Gerät im Auto angeschlossen, ich hoffe, die Batterie ist morgen nicht leer?


    Norbert

    Hallo Peter,


    das war keine böse Absicht, sondert dieser Aktionspreis hat nur an diesem Wochenende Geltung (wir schenken Ihnen die 19 % MWST) und mein Navi befindet sich noch auf dem Weg zu mir.


    Ein Verlängerungskabel gem. Link habe ich heute geordert, aber wird hier die Antenne nicht gebraucht?


    Den Zig-Anzünder (vorne) brauche ich für das Handy, darum der Anschluss hinten.


    Zum laden des Navis (außerhalb des Autos) könnte ich doch mein altes Ladegerät von Navigon benutze ( Output 5 V 1 A mit Mini USB) also der gleiche Mini USB Anschluss wie von Garmin.


    Norbert

    Hallo Forum, hallo PSR,


    ich bin deinem Rat gefolgt und habe mir ein Navi gekauft (o.g.) schon mal ein super Angebot von Saturn mich dazu animierte. Muss ich denn ein besonderes Verlängerungskabel benutzen. Ein USB Doppelanschluss (USB Car Charger 24W Dual) ist vorhanden und ich brauche die Steckdose eigentlich nur zum Laden bzw. Stromversorgung und den 2. USB Ausgang für mein Samsung Galaxy S7. Hab ich etwas vergessen?


    Norbert4712

    Hallo Peter,


    Du bist aber schnell, bin ich von anderen Foren garnicht gewohnt. Ich glaube, dass das Garmin DriveSmart 65 MT D EU für mich reicht, bis vor 2 Jahren bin ich noch mit meinem Boot durch die Botanik gefahren, heute segle ich bei Segelkameraden mit, man wird ja nicht jünger. Vielen Dank für Deine Hilfe.


    Viele Grüße aus dem schönen Baden

    Norbert

    Hallo PSR,


    Du hattest mir ja im vorigen Jahr geraten, auf das Garmin Drive Smart 61 LMT-D EU um zu schwenken. In der Zwischenzeit hatte ich mich aber auf mein noch vorhandenes 2699 zurück begeben und stand in der vorigen Woche auf der A96 kurz vor Lindau in einem fasst vierstündigen Stau. Jetzt wollte ich auf Deinen Vorschlag zurück kommen und ein Garmin Drive Smart 61 LMT D EU kaufen, merkte aber bei der Auswahl, dass es in der Zwischenzeit einen Nachfolger Garmin Drive Smart 65 MT D EU (wo ist eigentlich der Unterschied zwischen LMT bzw. MT und sollte man evtl. auf einen Rückfahrkameraanschluss BC 30 achten) In jedem Fall möchte ich eine richtige Live Ansage in Bezug auf Verkehrsdichte/Stau haben. Danke im Voraus.


    Grüße

    Norbert

    Hallo Peter,


    vielen Dank für die zahlreichen Informationen, ich werde am Montag einmal den Media-Markt besuchen, aber vorab noch eine Frage, in den Produktinformationen wird beim DriveSmart 61 LMT-D wird verwiesen auf ein kapazitives Touchdisplay, ist das ein Glasdisplay und auf Traffic via DAB+, muss man dafür ein entsprechendes Autoradio mit DAB+ haben? Darüber hinaus wird auf Live Dienste wie NAVTEQ Traffic (TMC pro) verwiesen. Sorry, aus einer Frage sind 3 Fragen geworden.


    Grüße Norbert


    PS. Die Karten und die Traffic von Sygic sind gekauft.

    Hallo Peter,


    entschuldige, habe gerade auch selbigen Artikel gelesen. Sehr interessant und sehr gekonnt.

    Ja warum auf ein Tablet; ich hatte ja geschrieben, dass ich gepennt habe. Ich hätte ja "Mirrorlink" bei VW kaufen können, um hier mit meinem Galaxy S 7 und "Sygic " auf mein Media Composition spiegeln zu können. Aber Ok, ich habe gepennt!

    Garmin Geräte sind mir sehr suspekt, ich hatte bereits 2 Garmin 2699 Geräte, die mich mehrfach im entscheidenden Moment verlassen haben. Im Moment benutze ich noch das Navigon 70 plus.

    Ich habe auch versucht mit meinem Samsung zu navigieren, aber das Teil wurde während der Fahrt so heiß, dass ich es abschalten musste.

    Im Übrigen, ich benutze mit meinem Navi eine Halterung von "Brodit", klappt wunderbar. Hier habe ich auch eine Halterung für ein Tablet gefunden, das wäre kein Problem, aber die anderen Punkte, die Du beschrieben hast, die geben mir zu denken.


    Grüße Norbert


    Ps. Ich habe einen Prepaid Vertrag von Vodafone mit 200 Minuten Telefon und 2,1 Gigabyte Datenvolumen.

    Hallo Freunde der Navigation,


    nachdem mein altes Navigationsgerät (Navigon 70 Plus) in die Jahre gekommen ist und ich auch nicht auf ein konventionelles Gerät (Garmin und Co.) ausweichen möchte, dachte ich an ein Tablet!? Aber welches Gerät eignet sich dafür. Natürlich sollte es nicht so teuer sein, aber optimales liefern können. Es könnte auch ein China Produkt sein. Leider habe ich gepennt, als mein neuer Golf 7 Highline mit einer Media Composition Anlage, leider ohne "Mirrorlink" geliefert wurde. Hier hätte ich evt. mit "Sygic Navigation" vom Handy Galaxy S 7 in mein Autoradio einspiegeln können.

    Also, was könnt Ihr mir in Richtung Tablet raten? Vor allem hab ich etwas vergessen? Bitte um Hilfe.


    Grüße Norbert

    Hallo Tobias,


    ja, was wollte ich vermeide, ich wollte mich nicht in die Gefahr begeben, hier ein richtiges Ladekabel, so wie ich es brauche, verzweifelt zu suchen. Lade-oder Datenkabel, wo ist hier der Unterschied. Dir sagt es was, mir nicht und du kennst die Quellen. Es kann auch ein Winkeladapter (Mini) sein.


    Viele Grüße

    Norbert