Magigmaps auf Windows Mobile 5

  • Jetzt scheint's tatsächlich was zu werden, habe grad' den Newsletter von MagicMaps erhalten.


    Ab 17.2 gibt es eine neue völlig überarbeitete Version 2, die auch mit WM5 sowie ActiveSync >= 3.8 zusammenarbeiten soll, hier die Anforderungen:


    PocketPC Hardware:
    Betriebssystem: PocketPC 2003, 2003 Second Edition, Windows Mobile 5.
    Prozessor: Xscale / StrongARM.
    Minimaler freier Speicher: 64 MB; empfohlen: Speichererweiterung.
    Auflösung: optimal 320 x 240 (QVGA) oder 640 x 480 (VGA); auf quadratischen Displays oder im Querformat wird die Software mit Scrollbalken dargestellt.
    ...
    ActiveSync 3.8 oder aktueller


    Weiteres dazu auf der MagicMaps-Homepage!

  • Zitat

    Original von Saxophoner
    Jetzt scheint's tatsächlich was zu werden, habe grad' den Newsletter von MagicMaps erhalten.


    Habe ich auch bekommen. Für mich steht aber fest, entweder vorher eine kostenlose 2'er Testversion für XY Tage, oder ich warte bis hier die ersten User berichten und sicher wieder Probleme haben werden. Vorher gebe ich nicht mal die 14 EUR aus. : drink


    Zitat

    Weiteres dazu auf der MagicMaps-Homepage!


    Mir reichen diese Infos dort auf keinen Fall um blindlinks zu kaufen, ich möchte schon ein bisschen mehr wissen, z.B. ist MMGo 2 immer noch auf soviel Hauptspeicher angewiesen, oder werden Tracks nun endlich auch in Echtzeit auf Speicherkarte aufgezeichnet und und.


    MfG

  • Bei gefordertem freien Speicherplatz von 64 MB kann ich meinen ASUS A620 wohl vergessen. Der braucht von seinen insgesamt 64 MB schon 12 MB für das Betriebssystem.
    Ich schätze, daß die meisten älteren PDAs wegen zu geringen Speicherplatzes nich geeignet sein werden.


    Gruß Dieter

  • Zitat

    Original von Hansdieter
    Bei gefordertem freien Speicherplatz von 64 MB kann ich meinen ASUS A620 wohl vergessen. Der braucht von seinen insgesamt 64 MB schon 12 MB für das Betriebssystem.
    Ich schätze, daß die meisten älteren PDAs wegen zu geringen Speicherplatzes nich geeignet sein werden.


    Gruß Dieter


    Hallo,


    so wie ich das verstehe, müssen die 64 MB nicht unbedingt
    PDA-Speicher sein, sondern können auch auf der Speicherkarte
    vorhanden sein.


    Zitat Saxaphoner:
    Minimaler freier Speicher: 64 MB; empfohlen: Speichererweiterung.
    Zitat Ende


    Ich denke, daß die min. 64 MB für Kartendaten benötigt werden,
    und somit auf der Speicherkarte optimal aufgehoben sind.
    Das Programm MM2Go wird sicherlich kleiner sein, und auf dem
    vorhandenen PDA-Speicher laufen.


    Gruß
    winniewood

  • Hallo winniewood,


    ich fürchte, Deine optimistische Interpretation zur Speichererweiterung ist so nicht richtig. MM verlangt sicher so viel Speicher und mm2go2 wird wohl damit auf älteren PPC's nicht mehr laufen.
    Man könnte natürlich seinen PPC mit mehr Speicher ausrüsten. Das ist aber sündhaft teuer und dürfte sich wohl kaum lohnen. Man nennt das Upgrade des PPCs. Siehe z.B.: http://www.pocketpctechs.com/m…es~action~select_unit.htm oder http://www.expansys.de/product.asp?code=106472 für den hp 2210.


    Der Ausweg auf eine Speicherkarte dürfte wohl nicht funktionieren.


    Gruß Walter

  • Zitat

    so wie ich das verstehe, müssen die 64 MB nicht unbedingt
    PDA-Speicher sein, sondern können auch auf der Speicherkarte
    vorhanden sein.


    Da ich mit MagicMaps auch schon meinen Ärger wegen zu knappen Speicher hatte und weil ich kein Geld für MagicMaps 2 ausgeben, ohne zu wissen wie sich das mit der neuen Version verhält, habe ich eine Anfrage an den Support gestartet. Vorbildlich habe ich wie bisher immer, nach zwei Tagen Antwort erhalten. Da man eMails aber nicht so ohne weiteres veröffentlichen sollte, hier mal in meinen Worten in Kurzform:


    1. Frage: Werden Tracks jetzt endlich in Echtzeit auf Speicherkarte gespeichert, damit bei einen evtl. Absturz bzw. festlaufen diese nicht verloren sind:


    Antwort: Leider ist das auch in der neuen Version nicht möglich, es gibt aber die Möglichkeit ein sog. Activelog wegzukopieren, welches nachher im Kartenwerk eingeladen werden kann. Somit ist der Track trotz Absturz gesichert. Das trifft aber nicht für gesetzte POIs zu, diese sind verloren wenn sie vorher nicht gespeichert wurden.


    2. Frage: Braucht MM2 immer noch soviel Speicher und neigt wegen zu wenig Speicher zum festlaufen etc.?


    Antwort: Das lässt sich nicht so einfach beantworten, unsere Messungen haben ergeben, dass ca. 15MB "verbraucht" werden, wenn eine Karte geladen ist. Ob dies nun eher viel oder eher wenig ist, kommt auf den persönlichen Standpunkt an....
    ...wenn natürlich der verfügbare Speicher zur neige geht, können natürlich Probleme auftreten.


    3. Frage: Gibt es genaue Infos zur neuen Version?


    Antwort: Im Laufe dieser Woche soll es Demoversion von mm2go V2 auf der Webseite geben, so dass sich jeder sein Bild machen kann.


    Also warten wir mal ab und hoffen dass diese Demo-Version nur zeitliche Einschränkungen hat.


    MfG

  • Zitat

    ich fürchte, Deine optimistische Interpretation zur Speichererweiterung ist so nicht richtig. MM verlangt sicher so viel Speicher und mm2go2 wird wohl damit auf älteren PPC's nicht mehr laufen.


    So wie es aussieht wurde die Produktbeschreibung zu MM2 etwas präzisiert:


    Speicher:
    ------------
    Minimaler Hauptspeicher: 32 MB; benötigter freier Programmspeicher ca. 7 MB, benötigter freier Datenspeicher ca. 7 MB. Ihren freien Speicher sehen Sie auf Ihrem PDA unter Start > Einstellungen > System > Speicher > Hauptspeicher. Empfohlener Hauptspeicher: 64 MB plus Speicherkarte für das Abspeichern von Karten und Touren.


    MfG

  • Alleinunterhalter bin ich nicht gerne, aber die Demoversion ist draussen:


    ***
    Demoversion: MagicMaps2Go, Version 2
    Wenn Sie nur unsere aktuelle PDA Erweiterung MagicMaps2Go auf Ihrem PocketPC testen möchten, haben wir für Sie einen kleineren Download vorbereitet.Hiermit können Sie einen fixen Kartenausschnitt von Ludwigshafen am Bodensee auf Ihrem PDA mit sämtlichen Funktionen testen. Das Austauschen von Karten und Touren mit den Interaktiven Kartenwerken auf Ihrem PC ist allerdings nicht möglich.
    ***


    Mir hilft diese Testversion nicht, ich warte also auf Erfahrungsberichte von MM2 v2 Usern : drink


    MfG

  • Hallo,


    na das klingt doch jetzt schon viel besser und PDA-freundlicher. Frag ich mich allerdings, warum man seitens MM vorher solch gewaltigen Speicherbedarf angegeben hat!
    Ich habe gestern das Update geordert und bin nun ganz gespannt. Werde über die ersten Erfahrungen berichten.


    Gruß Walter

  • Zitat

    Original von w8fra na das klingt doch jetzt schon viel besser und PDA-freundlicher. Frag ich mich allerdings, warum man seitens MM vorher solch gewaltigen Speicherbedarf angegeben hat! Ich habe gestern das Update geordert und bin nun ganz gespannt. Werde über die ersten Erfahrungen berichten.


    Na dann viel Glück;) Ich habe mal versucht die Demoversion zu installieren, das Programm wird installiert, aber dringend erforderlich ist auch .NET CF 2.0. welches auch mit der Demoversion installiert werden soll. Aber hier bei meinen ASUS 620BT kommt es dabei nur zu einer Fehlermeldung:


    'Microsoft .NET CF 2.0 untzerstützt den gebundenen Gerätetyp nicht. Der Anwendungsmanager wird die Anwendung für die Installation zur Verfügung stellen, sobald ein unterstützendes Gerät verbunden ist'


    Mal abwarten was der Support meint X(


    MfG