Geschwindigkeitsprofile und Preferences

  • Zitat

    Original von BaYer
    scheinbar bin ich zu blöd dazu, aber ich finde nicht was Du meinst...
    Der untere Link zeigt auf diesen Eintrag, und da finde ich keine Profile.


    Ich weiß auch nicht recht, was mit dem Link los ist, bei mir selbst funktioniert er auch nicht. Wenn ich mich auslogge, geht's, und bei den meisten Usern anscheinend auch einfach so.


    Zur Not kannst Du auch manuell zu dem Beitrag mitten im Thread navigieren, er ist vom 23.09.2004, 21:28 (danach zigmal geändert und erweitert).

  • Zitat

    Original von 944S2


    Zur Not kannst Du auch manuell zu dem Beitrag mitten im Thread navigieren, er ist vom 23.09.2004, 21:28 (danach zigmal geändert und erweitert).


    Hallo,


    genau da scheint das Problem zu liegen... Beim durchblättern dieses Thread's klafft da ein ziemlich großes Loch.


    18.4 - > 22.11


    die Beiträge dazwischen scheinen glöscht zu sein.


    Bye
    baYer

  • StefanDausR


    Nein, der entscheidende Beitrag ist wie gesagt vom 23.09.2004!
    Da ist mit Sicherheit kein Loch. Du musst vieeel weiter zurückblättern, es ist eher am Anfang des Threads!
    (Bei mir ist es derzeit Seite 14 von 19. Hängt aber von den persönlichen Einstellungen ab: Beiträge pro Seite und Sortierungsrichtung).

  • Hi@all


    Mich würde noch intressieren was diese "Routing Options" genau bedeuten :


    Besonders die FerryPref sowie der Unterschied zwischen Speedprofile= 3 zu zb 1 und Prefence 3 zu zb 1?


    [RoutingOptions]
    RouteType = 1
    HighwayPref = 1.000000
    TollroadPref = 1.000000
    FerryPref = 1.000000
    Speedprofile = 3
    Preference = 3


    Edit:
    Ok,hab mal Mini4inis probiert,erklärt einiges....off:D


    Ich hatte die Einstellungen von 944 S verwendet,damit hatte ich jedoch immer zu lange Routenzeiten die bis zu 20Min über der tatsächlichen Fahrzeit berechnet wurden.Daraufhin hab ich eigene Werte eingegeben und bin damit nun auf etwa 2-3 Min an der tatsächlichen Fahrzeit angelangt...


    mfg Toe

    Einmal editiert, zuletzt von Toe ()

  • Zitat

    Original von Toe
    ... Ich hatte die Einstellungen von 944 S verwendet,damit hatte ich jedoch immer zu lange Routenzeiten die bis zu 20Min über der tatsächlichen Fahrzeit berechnet wurden.Daraufhin hab ich eigene Werte eingegeben und bin damit nun auf etwa 2-3 Min an der tatsächlichen Fahrzeit angelangt...
    mfg Toe


    Hallo,


    kannst Du uns die mal bitte posten, vielleicht blicke auch ich dann besser durch wenn ich mal einen zweiten Vergleich habe.
    So wie ich das auffasse sind die von '944S2' ja für das MN4 Profil, oder habe ich da was verpasst.


    Bye
    BaYer

  • Zitat

    Original von 944S2
    Offenbar hast Du immer noch nicht mein Hauptposting zum Thema gelesen. :-D)
    Sooooo schwer ist das nun wirklich nicht zu finden...


    Hallo,


    gelesen glaube ich schon, verstanden aber nicht....
    Ich bekomme das einfach nicht gebacken.... Wo zum Henker gehört die 2 hin und wie soll das ganze dann aussehen für mn5.2 ????


    Ich habe als Default das PKW normal (kurze Route) aktiviert nur so komme ich halbwegs auf ein vernüftiges Ergebnis.
    Das Teil schickt mich immer gnadenlos über Staatsstraßen, gleichwohl der Weg über Orts bzw. gut ausgebaute (natürlich geterrte) Nebenstrassen wesentlich kürzer und vor allem viel schneller wäre.


    Bei dem 'kurze Route' schickt er mich zwar auch mal eine Ortstrasse aber die Nebenstrassen scheint er auch nicht zu mögen.


    TomTom war in dieser Beziehung ein wenig zu rabiat. Da konnte es schon mal passieren das man auch über eine Sandstrasse geroutet wurde, wenngleich das auch nicht optimal war. So gehörte zu meiner Standartausrüstung bei TomTom immer ein Klappspaten, welchen ich auch wirklich mal dringend benötigte. Die Sandstrasse führte in einen Waldweg (ohne Umkehrmöglichlkeit) und dieser auf eine unbefestigte Wiese mit Fahrspuren auf welcher ich dann fast bis zum Bodenblech versank. Den Rest kann man sich denken.


    Bye
    BaYer

  • @ 944S2


    Hallo,


    ich verwende mit dem PNA 540 T von Medion deine Profile:


    Sie passen hier im Norden von Hamburg und Umgebung sehr gut zu meinen bevorzugten Wegen. (schnell und normal).


    Auf der Landstraße bin ich etwas schneller als errechnet, auf der Autobahn paßt es auf die Minute (bei ca 60 km Strecke).


    Zwei Sachen sind mir aufgefallen:


    1.) Ab und zu werde ich auch durch schmale Wohnstraßen geschickt, die ich eigentlich wegen vieler parkender Autos nicht fahren möchte.
    Welche Werte könnte ich ändern, um dort meine Wünsche zu erreichen?


    2.) Auf der Fahrt von Hamburg nach St. Margarethen werde ich bei Wilster von der B5 auf einen Weg geführt (siehe Anhang: blaue Linie), der länger ist und auch noch durch den Ort führt, obwohl kurz darauf eine weitere Abfahrt von der B5 existiert (orange Linie). Dieser Weg ist auch noch kürzer.


    Liegt das auch an den Einstellungen?


    Viele Grüße

  • BerniGPS


    Zu 1.)
    Welche Zahlen für welche Straßen sind, beschreibt kkoeniger hier:
    www.kkoeniger.at/mn5tipps.htm#speedprof


    Ich gehe mal davon aus, dass die Wohnstraßen in Deinem Fall zur kleinsten Innerorts-Kategorie gehören. Du könntest also bei meinen Profilen die 15 etwas reduzieren.


    Zu 2.)
    Solche Fehlroutings, die nicht logisch nachvollziehbar sind, kommen gelegentlich vor. Bei jedem normalen Profil müsste natürlich ein Weg, der eindeutig kürzer ist und über schnellere Straßen führt, gefunden werden. Ist das nicht so, sind auch deswegen Änderungen am Profil nicht sinnvoll. Falls ein anderes Profil hier Besserung brächte, dann nur zufällig, und an anderer Stelle könnte das Gegenteil passieren.


    Zu den Landstraßen:
    Unter optimalen Bedingungen bin ich auf Landstraßen auch oft schneller als geplant. Bedenke aber, dass die Profile einigermaßen auch für nicht so seltene Fälle passen sollen, wo man wegen Tempolimits, Wetter, Serpentinen, langsamer Lkw, Dunkelheit, schlechter Straße usw. deutlich langsamer unterwegs ist.

  • hallo,


    hat jmd schon die profile von 944S2 mit dem neuen medion navigator 5.1 probiert (md96710) probiert? wenn ja, welche erfahrungen habt ihr gemacht?.


    grüße

  • Zitat

    Original von 944S2


    Außerdem ignoriert das Original-MN5-Fahrradprofil Einbahnstraßen und Abbiegeverbote (das wird durch die 9 vor den Geschwindigkeiten verursacht), was ich nicht sinnvoll finde.


    Das finde ich nun wieder nicht sinnvoll, da z.B. bei uns inzwischen so gut wie alle Einbahnstraßen für Radfahrer auch gegen die Fahrtrichtung zulässig sind.

  • Hi,


    der Thread ist ja doch schon etwas länger.


    Mich würde mal interessieren warum es 16 Geschwindigkeitsstuffen gibt und 19 Prioritätsstuffen. Wie past das denn zusammen?


    Könnte mir ausserdem vielleicht jemand sagen welche Stuffe für welche Straßenart steht?


    Oder gibt es hier im Forum sowas wie Standartwerte die man anstelle der Originalwerte verwenden sollte?


    Sorry das ich nicht selber suche, aber bei 26 Seiten ist das etwas schwierig zu suchen bzw. es dauert etwas lange alles zu lesen.


    Danke.


    Gruß
    Joker

  • Hi,


    keine Sorge, du brachst nicht alle 26 Seiten lesen. Drei Postings vor deinem (im Beitrag von 944S2) sind die Links enthalten zu Beiträgen, die deine Fragen beantworten.

  • Ah, danke. Hab ich gar nicht gesehen.


    Aber eine Frage habe ich noch


    Ich kann ja beim Berechnen einstellen ob nun dynamisch, schnell oder kürzeste Route berechnet wird.
    Und in den Einstellungen kann ich festlegen ob PKW langsam, normal oder schnell.


    Auf was beziehen sich denn nun dies ganzen Einstellungen hier?


    Jetzt fahre ich immer mit PKW langsam weil damit die Zeiten am besten passen. Und zur Berchnung nutze ich dynamisch (TMC) oder schnell, wobei eigentlich immer das gleiche raus kommt.
    Wird bei "schnell" eigentlich keine TMC benutzt?


    Gruß
    Joker