Fugawi für PocketPC

  • Seit kurzem gibt es Fugawi auch für den PocketPC.


    Hat damit schon jemand Erfahrung gemacht?
    Kann man damit auch aus der TOP-Serie "beliebige"(solange
    Speicher reicht) Kartenausschnitte auf den PPC übertragen?

  • prima, sie hatten erst nur eine Palm Version zu Verfügung und die PPC Version war nur geplant. Ich kenne selber Fugawi nicht, bin aber gespannt über die Features...

    Gruß


    Jan
    __________________________________
    HP IPAQ hx2110 + OziCE + ttqv + TomTom Navigator + EMTAC Bluetooth GPS :D

  • ich habe nochmal geschaut: ttqv hat noch keine WinCE Version aber inzwischen ist dort PalmOS möglich. Wenn sie einen WinCE Programmierer finden, würden sie es für PPC auch in Angriff nehmen.

    Gruß


    Jan
    __________________________________
    HP IPAQ hx2110 + OziCE + ttqv + TomTom Navigator + EMTAC Bluetooth GPS :D

  • Den Fugawi für Pocket PC gibt es tatsächlich schon. Ich nutze das Programm bereits 3 Monate lang und bin sehr zufrieden damit.


    Die Pocket PC-Version von Fugawi steckt im Update Fugawi 3 Versionen auf Version 3.0.4.178 (ca. 7,7 MB) und muss nach dem Download zusätzlich installiert werden. Das Update ist bei www.fugawi.de downloadbar. Die Vollversion von Fugawi ist Voraussetzung.


    Man kann neben den selbst eingescannten Karten auch sämtliche Karten der neuen TOP 50 Reihe in Ausschnitten beliebig in den Pocket PC übertragen. Das ist meiner Meinung nach der große Vorteil gegenüber dem Ozi-Explorer, den ich bisher nur als Shareware getestet habe.

  • Hi Woody,


    wie sieht die Dateigröße aus zwischen der Fugawi PPC Datei im Vergleich zur ozf2 Ozi PPC Datei. Werden die Dateien equivalent reduziert?

    Gruß


    Jan
    __________________________________
    HP IPAQ hx2110 + OziCE + ttqv + TomTom Navigator + EMTAC Bluetooth GPS :D

  • Hi Jan,


    Ozi oder Karten für den Ozi habe ich nicht mehr. Ich kann Dir nur von den Fugawi-Karten berichten:


    TOP 50 Hessen
    Kartenausschnitt von 12,5 x 9,7 km 1:50000
    ergibt eine Dateigröße im Pocket PC von 799 KB


    Zoomen ist möglich von 70 m (sehr pixelig) bis 1000 m (sehr klein alles). Optimaler Zoom liegt bei 100-400 m. GPS funktioniert auch einwandfrei.


    Eingescannte Karten für den Fugawi habe ich dank der TOP 50 Karten noch nicht versucht.

  • ok, ich hab eine fast gleich große Karte von Ozi (10x12km), die ist doppelt so groß. Allerdings sind da folgende Zoomstufen drin: 50%, 25 %, 10%.
    Die guten Zoomstufen sind aber meiner Meinung nach ein großer Vorteil von Ozi.

  • ich habe mir mal die Mühe gemacht und 12,5*9,7km in Ozi transformiert und bei 100% Zoomlevel (entspricht ca 1000m am Bildschirm) (reinzoomen kann man dabei auch ca bis 80m am Bildschirm (Pixelgröße)) ergibt es eine Dateigröße von 655kBytes also ca 80%der Dateigröße von Fugawi. Wie Peter erwähnte kann man den Zoomlevel noch zusätzlich übersihtlicher gestalten, dann wird die Datei größer.


    @ Woody:


    Ist COM 8 Port möglich bei der PPC Version von Fugawi?? Mein BT braucht diesen Port.

    Gruß


    Jan
    __________________________________
    HP IPAQ hx2110 + OziCE + ttqv + TomTom Navigator + EMTAC Bluetooth GPS :D

  • @ Jan
    Com 1 bis Com 4 isind anwählbar.



    Ich kann ja mal ein paar Screenshots der einzelnen Zoomstufen machen und ins Netz stellen. Gibt es dazu irgendein kostenloses Sharewaretool?

  • ja wisbar ist Freeware mit Screenshots Möglichkeiten. Schau mal unter pocket.at. Dort bekommst Du die Links.


    Danke schon mal im voraus für die Screenshots. Ich bin gespannt!!

    Gruß


    Jan
    __________________________________
    HP IPAQ hx2110 + OziCE + ttqv + TomTom Navigator + EMTAC Bluetooth GPS :D

  • Danke Woody für die Screenshots. Ich bringe mal nächste Woche die Zoomstufen von Ozi ins Netz - zum direkten Vergleich.....im MOment habe ich zu wenig Zeit

    Gruß


    Jan
    __________________________________
    HP IPAQ hx2110 + OziCE + ttqv + TomTom Navigator + EMTAC Bluetooth GPS :D

  • @ Garry


    Also ich habe betreff der maximalen Größe folgendes probiert:


    Zoomeinstellung Fugawi PC Version 6% - maximale Anzeige von 75 x 50 km am Bildschirm bei einer Auflösung von 1024*768 - in ein FX4-File (Fugawi Pocket PC Export File) exportiert - ergibt einen Platzbedarf auf der Festplatte von 20,4 MB (Konvertierungsdauer 13 Minuten mit einem Athlon TB 1 Ghz) Nach dem Kopieren auf einen Pocket PC Datenträger wird die Datei noch ein kleines bisschen größer.


    Das selbe Spiel mit einem Kartenausschnitt von 54x40 km = 13 MB (6 Min).


    Ein Kartenausschnitt größer als der sichtbare Bereich am Desktop-Bildschirm ist nicht möglich (kein Scrollen des Ausschnittfensters).


    Wie sich diese Kartengrößen im Pocket PC verhalten, kann ich im Moment nicht testen, da ich meine Toshiba-HD im Moment nicht zur Verfügung habe.


    Ich hoffe, Dir damit geholfen zu haben.


    Gruss Frank


    P.S Ich benutze Windows 2000 am PC und Pocket PC 2002 bei meinem iPaq.