Kartenscan und Kalibrierung

  • Bescheidene Frage: Ist die kostenlose Weitergabe eines "eigenhändigen" Kartenscans incl. Kalibrierung (Seekarte Ionisches Meer) für OZI CE im Forum rechtlich bedenklich bzw. erlaubt?

  • Hängt wohl wesentlich davon ab, welche Rechte auf der Scan-Vorlage, also der Papier-Karte lasten.


    Normalerweise sind die wohl alle mit einem Copyright belegt, also dürfte die Weitergabe der gescannten Vorlage auch problematisch sein....


    Hinweis:
    Es handelt sich hier nicht um eine Rechtsberatung, sondern lediglich um die Äußerung meiner persönlichen Meinung.

  • Hallo Yak,


    ... im Gegensatz zu Wocker sehe ich darin kein wirkliches Problem, wenn unentgeltlich etc. ...


    ... aber darüber wurde im Forum schon mehrmals ausgiebig diskutiert, zB. HIER.

    Dell X51v; Loox N560;
    GNS 9833; Wintec WBT 201
    Destinator 7; MN|6;
    TTQV & PathAway; OziExplorer; Fugawi Marine ENC; GlobalMapper

    Einmal editiert, zuletzt von cludy ()

  • Hallo,


    ich bin derselben meinung wie Wocker. Erkundige dich also, was der Hersteller der Karte dazu meint.


    Wocker : Es gibt ja auch einige Quellen für Karten, die zwar mit einem Copyright belegt sind, trotzdem frei verwendet werden dürfen. zB http://memory.loc.gov/ammem/gmdhtml/mapsSince1960.html oder auch http://www.lib.utexas.edu/maps/.


    Yak : Falls es sich um eine öffentlich von einem Server zu beziehende Karte handelt, dann könntest, denke ich, hier durchaus dein *.map-File posten und den Link zum Kartenbild, um den Speicherplatz hier auf dem Server nicht unnötig zu belasten.



    Wastl

  • Hallo Yak,


    ... ups, da hab ich was überlesen...


    ... hier im Forum zur allgemeinen Nutzung - nein, das glaube ich auch nicht!

    Dell X51v; Loox N560;
    GNS 9833; Wintec WBT 201
    Destinator 7; MN|6;
    TTQV & PathAway; OziExplorer; Fugawi Marine ENC; GlobalMapper

  • Ich beobachte dieses Forum mit Bewunderung und stelle fest, dass sich sehr viele mit dem selben Thema beschäftigen. Mir fällt auch auf, dass viele ihr "Süppchen" alleine kochen. Ich z.b. habe einen Scan der Seekarte Ionisches Meer gemacht, diesen kalibriert und mit Erfolg verwendet. Jetzt gibt es wahrscheinlich einige die sich diese Mühe sparen könnten, indem ich diese Daten kostenlos zur weiteren Verwendung zu Verfügung stelle. Wenn ich diesen Gedanken weiter verfolge - hat jeder OZICE Nutzer u.U. mind. einen kalibrierten Scan einer Region - aber eben nur "für sich". Es wäre doch vielen geholfen, wenn man hier ein Verzeichnis anlegt, wer über welche kalibrierten Auschnitte verfügt. Als interne Tauschbörse sozusagen.

  • Zitat

    Original von Yak
    Ich beobachte dieses Forum mit Bewunderung und stelle fest, dass sich sehr viele mit dem selben Thema beschäftigen. Mir fällt auch auf, dass viele ihr "Süppchen" alleine kochen. Ich z.b. habe einen Scan der Seekarte Ionisches Meer gemacht, diesen kalibriert und mit Erfolg verwendet. Jetzt gibt es wahrscheinlich einige die sich diese Mühe sparen könnten, indem ich diese Daten kostenlos zur weiteren Verwendung zu Verfügung stelle. Wenn ich diesen Gedanken weiter verfolge - hat jeder OZICE Nutzer u.U. mind. einen kalibrierten Scan einer Region - aber eben nur "für sich". Es wäre doch vielen geholfen, wenn man hier ein Verzeichnis anlegt, wer über welche kalibrierten Auschnitte verfügt. Als interne Tauschbörse sozusagen.


    Die Idee ist wunderbar. Nur möchte ich zu bedenken geben:
    Vorausgesetzt, jemand hat (um bei deinem Beispiel zu bleiben) dieselbe Karte des Ionischen Meeres und scant die auf seinem Rechner ein und würde deine Kalibrierung verwenden, dann wäre die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, daß er die Karte nicht genau so wie einscant, sehr hoch (es braucht sich ja nur um ein paar Pixelzeilen zu handeln) und damit stimmte die Kalibrierung nicht mehr.


    Den Scan der Karte selbst darfst du IMHO (weder hier noch anderswo) zur Verfügung stellen. Es sei denn, der andere hätte diese Karte in Papierform. Aber wie willst du das nachprüfen?



    Wastl