Mein Review

  • moin,


    ich hab hier einen simens 410 + belkin bt maus. r66 ist goettlich und ich kann dem thread starter nur zustimmen. auch ich hatte mich mit dem gedanken getragen auf mn4 upzudaten - habs aber nicht gemacht und bereue es nicht.


    was stoert:


    im r66 hw kit ist kein netzteil fuer die maus
    und wenn man schneller als 60 faehrt bekomme ich eine gesamt uebersicht der karte ??? die installiert ist ?
    beim entfernen der demomaps in activesync habe ich mir erstmal die ganze software entfernt ;-()(


    gruzs
    andreas


    btw: auch ich bin in england oefters unterwegs - taugt die software dort was ?

  • Zitat

    und wenn man schneller als 60 faehrt bekomme ich eine gesamt uebersicht der karte ??? die installiert ist ?


    soweit das hier zu lesen ist, kann man doch den "grundzoomzustand" festlegen. damit sollte die karte dann nur bis zu einem gewissen grade auszoomen, sobald man schneller wird.


    --
    highend

    Compaq IPAQ 5450@472MHz , 1 x 256MB Lexar (Japan) SD-Card , Route 66 Navigate 2004 + Sony Ericsson K700i

  • Ja, das Zoomverhalten kann man einstellen, damit bei hohem Speed nur auf z.b. 1kmx1km gezoomt wird - wies beliebt.


    Ueber die Routing-Faehigkeitein in UK kann ich noch nichts sagen, hab R66 erst seit letzen Do und war seit dem nicht drueben. Das Kartenmarteriel der Inselaffen ist aber 1a. Selbst kleinste Strassen sind drin, die in der TT2 UK map fehlten.


    Bleibt abzuwarten wie R66 den Linksverkehr handelt, nicht das man falsch rum in nen Kreisverkehr faeht. MN4 soll das gern machen, wie mir Kumpels aus UK berichtet haben.

    All that is necessary for the triumph of evil is that good men do nothing.


    - Edmund Burke -
    (Irish orator, philosopher, & politician)

  • Hallo Cowboy und alle Board-66er


    Habe, nach fast einem Jahr auf Pocketnavigation rumlesen (meine Alternative zum Rumtrinken oder Handlesen), am Pfingstsamstag "mein" Route66 Europa zusammen mit der Leadtek Bluetooth Maus (nicht Bundle) bestellt. Trotz angeblich bis zu 14tägiger Lieferzeit, Pfingstmontag, Grenzen, EU und anderen Hindernissen - hier herrscht dörfliches Helvetien - ist die Ladung gestern, Freitag, eingetroffen.
    Die CDs enthalten bereits die Version 1.1 und überhaupt, das Teil ist einfach Einfach und Klasse.
    Habs heute ausprobiert und will hier gerne die Angaben von Private-Cowboy bestätigen. Ist auch beinahe meine Meinung. Beinahe insofern, als ich keine Vergleichsmöglichkeiten mit anderen PDA-Navisystemen habe. Zum Glück ;D !
    Nächste Woche geht's mit dem Auto nach Korsika und anschliessend werde ich Euch gerne, sofern erwünscht, einen technischen Reisebericht (latürnich nur Route66 technisches betreffendes ...) hier reinstellen.


    Grüsse Phileas

  • Ich glaube, das könnte ein nettes "Unter"forum werden. Lauter glückliche User (und die, die es werden wollen).


    Was wäre ich froh, wenn ich solch positiven Worte über mein MN|4 verlieren könnte... :)


    Viel Spaß auf Korsika, gib mal auch einen nichttechnischen Reisebericht, evtl. fahre ich mit meiner Freundin im Spätsommer auch hin.


    Das technische hat aber Vorrang! :gap


    --
    Highend

    Compaq IPAQ 5450@472MHz , 1 x 256MB Lexar (Japan) SD-Card , Route 66 Navigate 2004 + Sony Ericsson K700i

  • Ebenfalls frohe Reise. Viel Spass.


    Ja, ueber MN4 breiten wir lieber den Mantel des Schweigens. Die 4er Version ist eben gewollt und nicht gekonnt. Aber wen stoerts. Es ist ja nicht das einzige Navisystem am Markt. Ich bin mit TT3 und R66 mehr als zufrieden und die Woche des Frustes und der Enttaeuschung mit MN4 ist der neuen Zeit der Freude mit R66 gewichen.

    All that is necessary for the triumph of evil is that good men do nothing.


    - Edmund Burke -
    (Irish orator, philosopher, & politician)


  • hallo phileas,


    erstmal herzlich willkommen im forum und im kreise der zufriedenen route66-user : drink


    dir einen schönen urlaub 8) und ein stressfreies navigieren ;)

  • Zitat

    Original von Sydney
    Ansonsten frag' ich einfach 'mal wie sich Route 66 am Ziel verhält. Ich fand bei TomTom 2 gut, dass das Ziel solange anvisiert ist, bis man das Navigieren abwählt. Will damit sagen, falls ich am Ziel vorbeirausche mich TomTom wieder entsprechend hinroutet. Ist das auch so bei R66 oder wie bei MN4 Ziel erreicht = Navigation hört auf?


    hallo sydney,


    route66 verhält sich wie mn|4 -


    es kommt die ansage "sie haben ihr ziel ereicht",
    die route "verschwindet" und der gps-pfeil läuft entsprechend der fahrt weiter


    - also kein "rerouting" zum vorbeigefahrenen ziel.

  • alle


    vielen dank fuer eure antworten auf meinen kleine beitrag !


    gruzs
    andreas


    aber mir fehlt trotzdem das netzteil !!!
    ich kann doch nicht immer ans auto latschen