Sammelbestellung für Speicherkarten, ist das möglich??

  • Die sind tatsächlich nicht auf Hawaii ;)


    Anruf von zu Hause: Sendung von powerspeicher.de ist gerade angekommen. Da will ich mich mal nicht aufregen - Sonntag bestellt und Onlinezahlung erledigt, Donnerstag geliefert damit kann ich leben.


    Nur zu Hause sind mein PDA und ich jetzt nicht und können die Karten nicht ausprobieren :-D) :-D) :-D)


    Dennoch würde ich von Seiten powerspeicher nicht 1-3 Werktage in meiner Bestätigungsmail schreiben - vor allen Dingen nicht 1! Da setzt ihr euch selbst unter Druck und müsst viele Postings hier schreiben. Ich finde es aber gut, dass ihr das macht und euch nicht 'versteckt' (na ja, ihr habt ja auch was davon ;D )


    Jetzt drücke ich allen Kartenbestellern die Daumen, dass der Postmann heut' noch klingelt.


    Ich bin mal brav und sage Danke für die Lieferung!

    Kölsch ist die einzige Sprache die man trinken kann!

  • Alles da !!!


    Dienstag bestellt, gerade gekommen ! Funktioniert auch alles einwandfrei !!!


    Danke für die schnelle Abwicklung !!!


    P.S.: Der Status bei GLS ist immer noch unverändert, da scheint mächig was im Argen zu liegen.......

  • Meine liegt auch schon zu Hause.... :D


    Werde sie dann mal heute Abend in Augenschein nehmen.
    Also von der Abwicklung her, bin ich TOP zufrieden..... :)


    Sollte die Karte auch soooo gut sein, dann wird das mein "Hoflieferant".


    Persönlich kann ich mir diesen Shop hier als "unseren" Webshop vorstellen.
    Denn da wird man gekümmert..... :D

  • So, ich habe die Karten inzwischen erhalten (siehe auch der Thread bei PPC-Welt ) - und ich habe ein paar Tests mit den Karten durchgeführt ... :gap


    Der Test steht im gleichen Thread: hier


    Da ich nicht weiß, wer hier auch bei PPC-Welt registriert ist, hier der Wortlauf meines Postings (und auch die Testdatei)...


    --- schnipp -Posting bei PPC-Welt ---
    So, endlich fertig :D ...


    Ich habe nun umfangreiche Tests mit der Dane-Elec 512 MB SD-Karte und 512 MB CF-Karte gefahren.
    Und als Quervergleich die gleichen Tests noch mal mit der Kingston 512 MB CF-Karte und der Lexar 256 MB SD-Karte.


    Und um es "abzurunden" habe ich die Kopiertests mit einen alten USB 1.1-Reader und dem von powerspeicher.de gelieferten USB
    2.0-Reader gemacht.


    Und zusätzlich noch daheim mit einem internen Card-Reader Vergleichstest gemacht!


    Darum hat es ein wenig gedauert - die ständigen Soft-Resets und das Neubooten meines Rechners haben ganz schön genervt!


    Ich habe das ganze in eine Excel-Tabelle gepackt - dort sind auch die Testumgebung, die Kartendaten und die von mir verwendeteten
    Dateien aufgelistet.


    Zur Tabelle noch ein paar Anmerkungen:


    Anscheinend bekommt man verfälschte Werte, wenn man direkt nach dem kopieren AUF DIE SPEICHERKARTE die selben Dateien wieder ZURÜCK
    AUF DIE PC-FESTPLATTE kopiert. Daher habe ich teilweise sehr unsinnige Zeiten erhalten (diese Zeilen sind gelb hinterlegt). Ich habe
    überlegt, ob ich die Zeilen rauswerfen soll, habe Sie dann aber doch dringelassen.
    Ich habe die Tests dann wiederholt und bin dabei wie folgt vorgegangen:
    Entweder Reboot des Rechners, oder ich habe dazwischen eine andere Datei (Windows 2000 Servicepack 3) auf den Platten hin- und
    herkopiert. Dadurch wird der "Copy-Cache" des PC's mit anderen Daten gefüllt (ich wusste gar nicht daß es so etwas gibt, aber so
    etwas ähnliches scheint den Kopiervorgang zu beeinflussen) und die Ergebnisse sind danach schon plausibler.


    Den "Navigon-Test" mit USB 2.0 (komplette Deutschlandkarte) habe ich sicherheitshalber 2x gemacht, da mir die Differenz zur Lexar im Vergleich
    zu den anderen Tests "zu gering" ausfiel. Also wieder mal 2 Reboots, um unverfälschte Werte zu erhalten ...


    Ich könnte Euch ja jetzt mein Fazit verraten - mach' ich aber nicht ... :)
    Ich denke mal, die Zahlen sprechen für sich ...


    Ach ja, sollte jemand meine "Monster-Tabelle" nicht verstehen - bitte die Fragen hier posten - ich beantworte dann alles im Forum.

  • Router


    Morgen erstmal,


    hast Dir ja wieder ordentlich Mühe gegeben! Aber eine ganz andere Frage: oder hab ich was überlesen?


    Hat es nicht irgendwo geheißen, die Dane-Elc-Karten sollten umgelabelte Panasonic sein, oder hab ich was überlesen? Wenn ich die Karte mit Pocket Mechanic prüfe wird mir ganz klar Toshiba angezeigt.


    Beste Grüße
    pilg54

    Kölsch ist die einzige Sprache die man trinken kann!

  • Das Löschen des Cache solltest du auch erreichen, indem du die 'Auswerfen'-Funktion benutzt.

    Einmal editiert, zuletzt von Candid ()

  • Also da ich von der Materie nun auch gar nix verstehe frage ich mal kurz: Sind die SD-Karte ut oder nicht ? Ist der Reader gut oder nicht ?


  • Ja,laut powerspeicher.de sollten das panasonic sein -aber irgendwie ist da irgendwo etwas schief gelaufen X(


    Ich hatte auch die Toshiba - siehe auch dem Thread in Forum bei PPC-Welt.


    benet23.


    BEIDES GROTTENSCHLECHT ... (meine persönliche Meinung )

  • Apropo "Grottenschlecht":


    Ich nutze fast seit der ersten Stunde 256 MB + 512 MB Sd-Karten von Toshiba und habe keinerlei Probleme,alles läuft vom Feinsten auf dem PDA auch beim Navigieren.


    Das nur,damit nicht alle gleich verunsichert werden :)



    Japie



  • Sorry für das 2x 'oder hab ich was überlesen'. Da hab ich wohl was nicht gelöscht.


    Danke für Deine Antwort. So hatte ich es auch in Erinnerung. GROTTENSCHLECHT - hier kann ich Dir nur zustimmen.
    Die Karten sind nur unwesentlich schneller als meine alte SanDisk. Nicht das, was ich mir vorgestellt habe und aus den Postings von Powerspeicher bei PPC-Welt herauszulesen war.


    Das war dann ja wohl nichts Powerspeicher!


    pilg54

    Kölsch ist die einzige Sprache die man trinken kann!

  • [GLOW=red]FRAGE: [/GLOW]


    Gibt es ggf. NOCH MAL eine Sammelbestellung von SD-Karten mit 512 MByte (Lexar o.ä.)?


    Ich habe wie viele andere hier den MD41600 und würde gerne eine zweite und größere Speicherkarte haben, nach mehreren Befragungen am besten von Lexar (aus Japan).


    Mfg


    FJK

  • Ja - da wäre ich auch dabei wenn der Preis stimmt ...
    Aber nur Lexar (Made in Japan) oder eine Panasonic - was anderes kommt mir nicht (mehr) in die Tüte bzw. den iPAQ :D

  • Danke an alle, die uns wunderbar informiert und davor bewahrt haben, einen Fehler zu machen...


    Ich werde auch bei einer günstigen Lexar- oder Panasonic-Aktion (SD 512) dabei...

  • hi


    ja, das ist korrekt, die foren-jungs haben gut aufgepasst!


    LOB daher


    aber, eine kleine kätzerische frage mal am rande, wenn ich mit meinem ipaq nur navigieren, kann er denn dann die hohe geschwindigkeit der maximal-pana etc. auch darstellen?


    mir kam so zu ohren - ggf. sicher falsch, daher hier gepostet - dass gute (nicht unbedingt alter sandisk-standard) karten auch recht gute werte bringen.


    wenn man natürlich die karte sinnvoller weise auch noch für digicam od. dgl. nutzt, stellt sich obige frage nicht wirklich...


    gruß

  • Darf man mal fragen, was von SD-Karten von Kingston zu halten sind ?