Sammelbestellung für Speicherkarten, ist das möglich??

  • Zitat

    Original von jsacer


    ... und schon ausverkauft ... :-D) (siehe powerspeicher.de - Suche nach PPC ...) - die Ampel links oben ist auf rot - Preis wieder auf 18,99 (=Normalpreis) gesetzt.


    Macht nix ! Habe ihn ja gestern mittag bestellt und gestern abend wurde der Reader und die SD-Karte schon verschickt !


    Hut ab vor der Geschwindigkeit bei der Bearbeitung ! Da kann sich so'n Navi manchmal was von abschneiden...... :D

  • hallo an alle,
    ich habe bis jetzt immer von den Bestellungen gelesen :) Hat denn keiner bis jetzt eine SD 512 erhalten? Leute schreib bitte mal eure Meinung dazu. Ich bin sehr gespannt darauf.

  • Zitat

    Original von MemRoj
    hallo an alle,
    ich habe bis jetzt immer von den Bestellungen gelesen :) Hat denn keiner bis jetzt eine SD 512 erhalten? Leute schreib bitte mal eure Meinung dazu. Ich bin sehr gespannt darauf.


    Würde ich ja gerne, Versandbestätigung ist Montag per Mail angekommen - aber bis jetzt noch kein Päckchen von Powerspeicher.de :-D)
    Und GLS war heute schon bei uns in der Firma ... das wird also heute nichts mehr X(

  • Zitat

    Original von jsacer
    Würde ich ja gerne, Versandbestätigung ist Montag per Mail angekommen - aber bis jetzt noch kein Päckchen von Powerspeicher.de :-D)
    Und GLS war heute schon bei uns in der Firma ... das wird also heute nichts mehr X(


    Geht mir genauso. Und die Nummer zur Sendungsverfolgung nimmt er auch nicht an. Aber ich tippe auf morgen. Da haben wir die Kärtchen ... :gap

    Kölsch ist die einzige Sprache die man trinken kann!

  • Zitat

    Original von pilg54
    Und die Nummer zur Sendungsverfolgung nimmt er auch nicht an.


    Falls jemad seine Versandmail nicht richtig gelesen haben sollte "......(Bitte beachten Sie, dass es bis zu 48 Stunden dauern kann, bis die ersten Track & Trace Informationen bei GLS abgerufen werden können......"


    Ich finde aber merkwürdig, dass bei der Paketverfolgung steht, es wären eine 11-stellige Nummer, die Nummer, die mir mitgeteilt wurde, ist definitiv 12-stellig....... ?!?

  • Hallo Forum - User,


    Ich möchte mich heute auch hier kurz einmal melden.


    Alle die eine Versandmail mit einer 12 stelligen Nummer bekommen haben soll gesagt sein, daß die letzte Ziffer für uns ist und bei dem Tracking nicht stört weil im System gelöscht.
    Die Daten sollten nun endlich bei GLS erfasst sein,
    ich habe eben mit denen telefoniert.
    Die sind wohl z.Z ein wenig überlastet.


    Wir haben effektiv alle Kunden die benachrichtigt sind an GLS übergeben.
    Der Versandspediteur ist halt nicht der schnellste.
    Aber das war von vornherein klar...
    Hatten wir bei unseren Weihnachtsgeschäft schon arge Geschwindigkeitsprobleme.
    Aber die ersten sollten heute Ihre Ware bekommen haben.... mal hören heute abend.



    So nun zum eigentlichen Anliegen -


    Ich habe ca 500 Mail´s bekommen wo drinsteht
    warum die SD Karten von Dane - Elec nicht mehr im Angebot sind.
    Die Ware im Angebot ist nur in gewissen Stückzahlen vorhanden gewesen und wenn alle dann alle tut mir echt leid.
    Die Kartenleser sind auch kompl. ausverkauft und kommen nicht wieder rein.



    So aber nun zu dem größten Teil der E-Mails.
    Viele von Euch haben gefragt was mit SD 256 MB High-Speed ist ....


    Ich habe heute einen Riesenposten von High-Speed Karten SD 256 MB bekommen.
    Diese habe ich nun im System eingepflegt das Angebot läuft bereits.
    Zusätzlich habe ich Alu-Gehäuse für Pocket-Pc´s mit im Angebot.
    Diese Gehäuse sind sehr hochwertig verarbeitet und ich meine SEHR günstig ....


    Hier das kompl. Angebot :
    Hallo Leute,


    nachdem meine letzte Aktion so positiv bei euch eingeschlagen ist,


    haben wir uns erlaubt für euch noch ein SUPER ANGEBOT zusammen zu stellen
    **Vielen Dank für die vielen E-Mails mit Anfragen wegen den SD HighSpeed 256 MB
    =--==--==--==--==--==--==--==--==--==--==--==--==--=


    Bestell-Informationen:


    Angebot durch Admin gelöscht - bei kommerzieller Werbung bitte beim Betreiber der Website melden - danke!


    Ablauf:
    Bestellung nur über den angegebenen Webshop.
    Die Preise im Shop werden für uns auf die oben
    genannten Preise gesenkt. Die Preise gelten nur in
    dem genannten Bestellzeitraum! Die Versandabwicklung
    läuft komplett über den Webshop.
    Der Versand erfolgt umgehend nach Geldeingang.
    Sollten Sie uns noch nicht kennen, machen Sie sich einen Eindruck


    Über uns hier sind die aktuellen Bewertungen bei einem der größten
    Preisvergleicher in Europa.




    www.geizhals.net/deutschland/?sb=785

  • Zitat

    Original von powerspeicher


    Alle die eine Versandmail mit einer 12 stelligen Nummer bekommen haben soll gesagt sein, daß die letzte Ziffer für uns ist und bei dem Tracking nicht stört weil im System gelöscht.
    Die Daten sollten nun endlich bei GLS erfasst sein,
    ich habe eben mit denen telefoniert.


    Stimmt ! Status ist jetzt abfragbar. Danke für's "Drumkümmern" ! :P

  • Zitat

    Original von powerspeicher
    ...Hallo Forum - User,


    Ich möchte mich heute auch hier kurz einmal melden.


    Alle die eine Versandmail mit einer 12 stelligen Nummer bekommen haben soll gesagt sein, daß die letzte Ziffer für uns ist und bei dem Tracking nicht stört weil im System gelöscht...


    Das kann ich bestätigen, bei der Eingabe ins GLS-System wird die letzte Nummer automatisch gelöscht.


    Das war vielleicht Ihnen klar - in den Threads und auf der Website habe ich davon nichts gelesen ... X(

    Zitat

    Original von powerspeicher
    ...Wir haben effektiv alle Kunden die benachrichtigt sind an GLS übergeben...


    Prima - allerdings habe ich am 09.05.2004 überwiesen und am 10.05.2004 um 16:10 Uhr von Ihnen folgende Statusmail erhalten:


    Da habe ich mich noch gefreut... Aber nachdem die Sendung heute noch nicht bei mir war, habe ich doch mal das GLS-Versandsystem bemüht (siehe Bild) ... X(
    Was mußte ich da lesen: Übergabe an GLS erfolgt NICHT wie gemailt am 10.05.2004, sondern erst heute am 12.05.2004 !!!


    @ Fr. Peitzmeier : Da bin ich nun aber auf Ihre Erklärung gespannt ...
    Und jetzt bitte nicht eine Ausrede nach dem Motto, die Daten wurden einfach nur zu spät erfasst. Ich habe über 5 Jahre bei einem anderen Transportdienstleister in der IT gearbeitet - ein Track & Trace-System funktioniert nur bei zeitnaher Datenerfassung von Sendungsübernahme, Übergabe im Depot, Umschlag im HUB, Beladung im Zieldepot und abschliessend natürlich der Zustellversuch (bei uns waren damals mindestens 8 Scanvorgänge zur vollständigen Dokumentation des Verlaufes einer normalen Sendung nötig)!


    Ganz ehrlich: Wieso so eine offensichtliche Lüge? Dann doch lieber den Zahlungseingang verschweigen (2-3 Tage Laufzeit sind ja nichts ungewöhnliches...) und erst bei tatsächlicher Übergabe an GLS die Mail schicken! Das ist zwar auch nicht OK, aber wenigstens nicht gelogen!!! Oder noch besser: einfach zugeben, daß doch keine Ware auf Lager war oder der Versand überlastet ist oder ...


    Alles wäre besser als einen Kunden anzulügen!


    Bevor Sie nicht beweisen daß Ihre Versprechungen auch stimmen, rate ich jedem hier erst einmal die Erfahrungsberichte abzuwarten, bevor er bestellt (inkl. meines sicher kommenden Berichts)!


    Noch eine kleine Anmerkung:
    Wenn Sie schon wissen daß GLS Probleme macht - wieso wechseln Sie dann nicht den Dienstleister ?
    Für 7,90 Versandkosten kommen sie bei jedem Versanddienstleister unter, zumal Sie ja mit einer geschätzten Sendungsmenge von über 50 Stück pro Tag nicht zu den kleinen Kunden gehören...

  • Ähm jsacer...meinst Du nicht, dass du vielleicht etwas
    überreagierst ?(


    Ich nehme an, dass powerspeicher eine relativ kleine
    Firma ist und nach dieser Aktion, in der wohl offensichtlich
    innerhalb 2 Tagen mehr als 500 Karten (plus dem
    anderen Geschäft) durchgelaufen sein müssen,
    wahrscheinlich rotiert hat, um alles einigermassen zeitnah
    abzuwickeln...
    An den Uhrzeiten der postings der Frau Peitzmeier sieht
    man ja, dass sie teilweise noch um 23 Uhr beschäftigt
    war. Davor ziehe ich meinen Hut, andere schmeissen um
    16.01 Uhr den Stift weg.
    Die mails sind wohl grösstenteils automatisiert und
    somit vielleicht nicht so einfach beeinflussbar. Und da
    der Versand mehrere Stationen durchläuft ist es
    durchaus vorstellbar, dass der Geldeingang zwar
    festgestellt wurde und das System nach Statusbestätigung (voreilig) mails mit Standardtext
    verschickt, der Versand aber dann doch in Spitzenzeiten
    etwas verzögert stattfindet.


    Alles in allem muss ich sagen, da habe ich schon weit
    schlimmeres erlebt und mit 99.9% aller Onlineshops
    kann man NICHT über ein Forum kommunizieren, sondern
    wird bei Problemen im Regen stehen gelassen.


    Aber...das ist nur meine Meinung... :gap


    Gruss,
    Oli


    P.S.
    Im übrigen habe ich mal kurz die immer wieder mal
    mitgepostete Referenz auf Geizhals.at angelesen und
    so wies da scheint, ist powerspeicher wohl zumindest
    in "normalen" Zeiten 100% schnell und zuverlässig.
    Powerspeicher Bewertung bei Geizhals

    Einmal editiert, zuletzt von Olio ()

  • @ jsacer: Hallo ?!? Geht's noch ? Anscheinend wohl nicht mehr so ganz........


    Wenn in deinem speziellen Fall mal ein (!!!) Tag Verzug drin ist, ist das wohl noch lange kein Grund, hier so einen Aufstand zu machen !
    Eventuell ist ja dein Paket pünktlich in den Versandcontainer gelegt worden, der wurde aber erst tags drauf abgeholt....
    Aber hier sofort jemanden der Lüge zu bezichtigen halte ich für frech, dreist und unverschämt........


    Ich habe am 11.05. um 20:43 h die Mitteilung des Versands bekommen, Paketeingang im Versanddepot (Status 2) ist für den 12.05. 16:10 h vermerkt, was gibt's denn da zu meckern ?!?


  • Hi Olio,


    klar werde ich nun langsam sauer (man könnte es auch "überreagieren" nennen...) - aber bei der ganzen Aktion häufen sich halt langsam die "Unstimmigkeiten" ...


    Das fängt bei einem seltsamen Eingangsposting mit Verweis auf die Konkurrenz an, geht dann nahtlos über zu falschen Angaben in der Artikelbeschreibung des USB-Readers (inkl. falschem Bild im Shop) und gipfelt dann in vorgespiegelten Versandbestätigungen wo noch gar kein Versand stattgefunden hat.
    Weitere Infos siehe auch der andere Thread von powerspeicher.de bei PPC-Welt .


    Ach ja, bei einem Tag Verzug wird es wohl nicht bleiben - aus (leidvoller) Erfahrung rechne ich jetzt mit einer Zustellung am Freitag oder gar am Samstag. Und Samstag wäre der Super-GAU, da ich als Lieferadresse die Firma angegeben habe und wir Samstags zu haben ...


    Zum Thema Kommunikation mit powerspeicher.de:
    Ich könnte es auch noch verstehen, wenn Frau Peitzmeier einfach kurz gepostet hätte und die Probleme bei der Abwicklung vorab mitteilen würde.
    Also z.B. so:
    "...Hallo Gemeinde, nun habt Ihr uns aber überrollt - mit so einer Ressonanz haben wir nicht gerechnet. Wir sind nur klein, aber fein - daher kommen wir mit dem Versand nicht nach. Wir bemühen uns aber so zeitnah wie möglich alle Bestellungen abzuwickeln, bitte nicht böse sein..."


    Schon wäre alles gut gewesen - und das dieses Problem von powerspeicher.de nicht erkannt wurde, glaube ich einfach nicht!


    Aber im Gegenteil: Im PPC-Thread schreibt Fr. Peitzmeier noch am 10.05.2004 um 20:35 Uhr:
    "...ich hoffe, das schon morgen einige von Euch die Pakete erhalten... obwohl GLS erst um 17.45 abgeholt hat.
    Aber spätestens Mittwoch werden wohl die ersten Benchmark´s hier auftauchen.... bibber **grins**...".


    Das klingt doch ganz klar so, als ob die Karten - für die der Zahlungseingang registriert und eine Versandmail verschickt wurde - am 10.05.2004 abends auf die Reise gegangen sind.


    Hast Du mittlerweile schon ein einziges Posting gesehen mit dem Inhalt nach dem Motto: ...Hurra, meine Karten/Bestellung sind da... ???
    Ich nicht - seltsam, oder? Und dazu passt dann auch die Sendungsverfolgung bei GLS mit der Warenübernahme erst am 12.05.2004 um 16:00 Uhr.


    So, nun habe ich die Beweggründe für das Posting genügend erläutert.
    Ich hoffe ja auch immer noch (*blauäugig schau*), daß es sich nur um ein Mißverständnis und um kleinere "Kommunikationsprobleme" aufgrund des Andrangs handelt und wir dafür mit superschnellen Karten belohnt werden! Aber das glaube ich erst, wenn ich die Ware ausgiebigst getestet habe (sofern ich die Karten bekomme...).


    Ach so - aktueller Stand meiner Sendung bei GLS jetzt um 9:45 Uhr am 13.05.2004: Unverändert - Eingang Versanddepot gestern um 16:00 Uhr - Status 2 - kein weiterer Scanvorgang im T&T-System erkennbar (könnte natürlich auch an der Datenübertragung aus dem internen System bei GLS auf den Webserver liegen).


    Vielleicht hätte powerspeicher.de für die 7,90 Versandkosten doch D ie H albe L eistung nehmen sollen :D :D :D


    Nachsatz benet23 (habe gerade während des schreibens sein Posting gesehen):
    Lese Dir doch bitte mal ALLE getätigten Aussagen von powerspeicher.de ganz genau durch (siehe auch obiges Zitat von wegen Versand am 10.05.2004 mit Abholung um 17:45 Uhr) - da wurden eindeutig falsche Aussagen gemacht - und für mich ist das eine Lüge!
    Und ich habe die Mail um 16:10 Uhr am 10.05.2004 erhalten, also noch vor der "Abholung" um 17:45 Uhr.



    Aber wie schon gesagt - ich hoffe ja immer noch auf "Verkettung unglücklicher Umstände"...

    Einmal editiert, zuletzt von jsacer ()

  • Hallo,


    also die Karten habe ich auch (heute) noch nicht. ( Router: war wohl nix mit dem Mittwoch-Termin. Bin Dir ein : drink schuldig.) Die Sendungsverfolgung klappt jetzt mit der Nummer. Der 12.5. 16:07 Uhr wird als Termin Warenübernahme angezeigt. Prinzipiell find ich das ja gar nicht schlimm. Ob ich nun 3 oder etwas länger auf die Karten warte. Aber ich meine, man kann ehrlich sagen der Versand dauert z.B. 6 Tage und fertig. Deswegen wird doch keiner, der eine Karte möchte, diese nicht bestellen.


    Irgendwie bleibt immer ein negativer Touch kleben, wenn man seinen Aussagen und Versprechungen nicht nachkommt - ob nun goße oder kleine Firma - das spielt keine Rolle.


    Beste Grüße
    pilg54

    Kölsch ist die einzige Sprache die man trinken kann!

  • Hallo liebe Leute/Kunden ect.


    da wir ständig bemüht sind, dass der Kunde bei uns noch König ist, versuchen wir alles aus
    unserer Macht heraus, diesen auch zufrieden zu stellen.
    Nun möchte ich auch zu den o.g. Anschuldigungen noch einmal Stellung nehmen:


    Ein Versprechen kann man machen, wenn man genau weiß, dass man dem auch Folge leisten
    kann. Da wir mit dem Versandunternehmen GLS bis dato immer 100 %-tig zufrieden waren
    (und auch noch sind), gab und gibt es keine Bedenken, dass Sendungen nicht pünktlich an-
    kommen. Wie es das Schicksal dann aber manchmal so will, klappt gerade in so einem Fall
    die ganze Angelegenheit nicht so, wie man sich das gerne wünscht.
    Nach einem nochmaligen Telefonat mit GLS, wurde mir mitgeteilt, dass die Pakete
    noch auf dem Lager stehen. Da diese angeblich zu leicht sind müssen diese per Hand
    nachsortiert werden. Wie gesagt, klappt es bei denen immer gut, und die Pakete sind
    meistens am darauffolgenden Tag ausgeliefert worden (Sendungsverfolgung).
    Da dieses ganze Thema nun hier im Forum rund geht, kann sich auch jeder dazu auslassen.
    Mir ist auch bewusst, dass gerade so etwas dazu anregt seinen Kommentar dazu zu schreiben.
    Von unserer Seite her kann ich aber nur betonen, dass die oben genannten Anschuldigungen
    nicht gerechtfertigt sind, da die Kaufabwicklung ordnungsgemäß von uns durchgeführt wurden. Da man in unserer Zeit heute immer mehr auf >Automatisierungsmails< angewiesen ist, kann die eine oder andere Überschneidung schon einmal vorkommen. Jeder, der mit dieser Materie zutun hat, weiß dies. Die Pakete sind definitiv von uns versandt worden und sollte unsere Kunden heute noch - spätestens aber morgen erreichen. Aber es wäre wohl besser hier nichts zu versprechen, da dies einem sonst wieder vorgehalten wird.
    Über eine positive Äußerung, wenn die Ware angekommen ist, würde ich mich natürlich
    freuen, doch leider bleibt dieses dann meist aus, da man sich ja zuvor schon genug verausgabt
    hat.
    Kurzum: die Ware ist leider noch immer auf dem Weg. Doch eines kann ich versichern:
    wir sind noch hier und nicht auf Hawai. :D
    Aber wie sagt man so schön: was lange wärt, wird endlich gut!


    Nun noch zu der Versandkostenpauschale von 7,90


    Diese Versandkosten sind bei uns immer gleich ob Österreich oder Dänemark oder oder oder ...


    Die Versandkosten waren für jeden ersichtlich und sind nie bemängelt worden !


    Ich hoffe nun alle unklarheiten beseitigt zu haben
    und freue mich auf die doch hoffentlich baldigen Zurufe
    Ware ist eingetroffen :-)


    Viele Grüße
    S.Peitzmeier

  • Zitat

    Original von powerspeicher...
    Hallo liebe Leute/Kunden ect.
    ...
    Nun möchte ich auch zu den o.g. Anschuldigungen noch einmal Stellung nehmen:
    ...


    Hallo Frau S.Peitzmeier,
    da ich es war, der die "Anschuldigungen" hauptsächlich hervorgebracht habe, nehme ich nun auch zu Ihrem Posting Stellung.
    Eins schon mal vorab - ich finde es gut daß Sie hier in den Foren präsent sind und sich nicht einfach nach dem (erfolgreichem) "Marketing" zurückziehen.

    Zitat

    Original von powerspeicher...Wie es das Schicksal dann aber manchmal so will, klappt gerade in so einem Fall
    die ganze Angelegenheit nicht so, wie man sich das gerne wünscht.
    Nach einem nochmaligen Telefonat mit GLS, wurde mir mitgeteilt, dass die Pakete
    noch auf dem Lager stehen. Da diese angeblich zu leicht sind müssen diese per Hand nachsortiert werden...


    Und hier hätte ich mir einfach - spätestens nach dem Anruf bei GLS - eine kurze Info im Forum gewünscht ...
    Das hätte sicher einigen (u. a. auch mir) den "Wind aus den Segeln genommen".
    Vielleicht als Anregung für die Zukunft aufnehmen?


    Den Versand bestreite ich auch nicht, ebenso sind mir die Probleme mit der Logistik bekannt. Wobei mich die Aussage von GLS mit den "zu leichten Paketen" schon verwundert - ich kenne einige Versanddienstleister und die Arbeitsweise im Paket-Umschlag, an meiner letzten Arbeitsstätte gab es höchsten Probleme mit zu großen Sendungen (die nicht auf das Sortierband passen) *kopfschüttel*.
    Sieht mir stark nach einer Ausrede für "vergessene" Sendungen durch GLS aus - aber dafür können Sie ja nichts (außer vielleicht wegen der Auswahl des Versanddienstleisters :D).


    Ich bin übrigens guten Mutes - mittlerweile ist die Sendung laut T&T im Zieldepot eingetroffen (13.05.2004 - 5:56 Uhr) - könnte also mit etwas Glück doch im Laufe des Tages bei mir aufschlagen... :gap

    Zitat

    Original von powerspeicher...
    und freue mich auf die doch hoffentlich baldigen Zurufe
    Ware ist eingetroffen :-)
    ...


    Sie können sicher sein, daß ich einen entsprechenden "Zuruf" posten werde - und wenn die Ware wenigstens gut funktioniert, dann bin ich einer der ersten, der Abbitte leistet... :D

  • Also bei mir ist der Status meiner Sendung auch noch unverändert, das scheint aber wirklich an GLs zu liegen, kann mir nicht vorstellen, dass sich ein Paket innerhalb von 22 Stunden dort nicht bewegt...........