Bluetooth-Kopfhörer E5470 und P5460

  • Hallo in die Runde,


    ich bin ein Neuer hier und nutze auf meinem Roller mal den E5470, mal den P5460 und habe mir vor Anschaffung des E5470 von Medion´s Telefon-Support bestätigen lassen, dass dieses Gerät auch mit einem Bluetooth-Kopfhörer verbindet. Meine ersten Versuche schlugen fehl, so dass ich bei Medion die mir erteilte Auskunft reklamierte. Heute erhielt ich von Medion schriftlich Anweisung was zu tun ist und welche Voraussetzungen gegeben sein müssen, um die Geräte mit Bluetooth-Kopfhörern koppeln zu können. Da dies m.E. von allgemeinem Interesse ist, stelle ich die Auskunft hier mal ein und sollte jemand wissen, welche Hersteller kompatible Kopfhörer anbieten, bitte ich um Aufgabe der Typen.



    Hier die erteilte Auskunft:


    "Unabhängig von einer allgemeinen Bluetooth-Kompatibilität zu bestimmten Endgeräten kann es dennoch bei einigen Modellen und speziell bei bestimmten Funktionen zu Einschränkungen kommen.
    Beachten Sie bitte, dass die Kompatibilität je nach Firmwareversion Ihres Endgeräts unterschiedlich ausfallen kann. Aus diesem Grund geben wir generell keine pauschale Zusage bezüglich der Kompatibilität diverser Modelle.


    Möglicherweise bietet Ihnen jedoch Ihr Endgerätehersteller ein Update der Systemsoftware an, welches das von Ihnen angesprochene Fehlverhalten behebt.


    Die anzubindenen Endgeräte sollten die Bluetooth-Version 2.0 und die Profile "DUN" und "PAN" unterstützen.


    Es kann auch zusätzlich hilfreich sein, wenn Sie die Bluetooth-Applikation auf Ihrem Navigationsgerät neu installieren. Die Applikation befindet sich auf der zum Gerät gehörenden Support-DVD.


    Es bestehen zwei Möglichkeiten, diese auf das Gerät zu bringen:


    1. Manuell:
    Kopieren Sie den Ordner Dialer von der DVD auf die Speicherkarte und benennen Sie den Ordner bitte in "14" um. Dann setzen Sie die Speicherkarte wieder ein und nehmen einen Soft-Reset vor. Die Applikation wird nun nachinstalliert.


    2. Import über GoPal-Assistant:
    Legen Sie die DVD ein, lassen Sie nach zu importierenden Elementen suchen und importieren den Ordner "Dialer" in die Bibliothek.


    Nach der erfolgreichen Installation ist die Bluetooth-Funktion des Gerätes gegeben."


    Gruß Klaus

  • Servus & :welcome: hier im Forum!


    Die anzubindenen Endgeräte sollten die Bluetooth-Version 2.0 und die Profile "DUN" und "PAN" unterstützen.


    Mhm, da wäre ich aber anderer Meinung und würde in dem Falle eher die Unterstützung des A2DP-Profil für erforderlich halten: https://de.wikipedia.org/wiki/Bluetooth-Profile



    Zitat

    Legen Sie die DVD ein, lassen Sie nach zu importierenden Elementen suchen und importieren den Ordner "Dialer" in die Bibliothek.


    Nach der erfolgreichen Installation ist die Bluetooth-Funktion des Gerätes gegeben."


    Das hingegen würde ich unterschreiben, sofern der PNA BT-fähig wäre. Weiteres dazu in unserem Wiki, bspw. hier: http://www.gopal-navigator.de/wiki/Portal:Software

  • Ralf,


    Deine Einlassung trifft nicht zu (sofern der PNA BT-fähig wäre). Beide Geräte verbinden per Bluetooth einwandfrei mit dem Telefon und ich habe keinerlei Zweifel an der mir vom Medion-Support erteilten weiteren Auskunft. Hilfreich wäre einen entsprechenden Kopfhörer aufzutreiben.


    Gruß Klaus

  • Deine Einlassung trifft nicht zu (sofern der PNA BT-fähig wäre). Beide Geräte verbinden per Bluetooth einwandfrei mit dem Telefon und ich habe keinerlei Zweifel an der mir vom Medion-Support erteilten weiteren Auskunft.


    Bitte genau lesen: dass Deine PNAs BT-fähig sind, habe ich doch gar nicht in Frage gestellt! Meine Einschränkung "(sofern der PNA BT-fähig wäre)" ist so zu verstehen, dass nur der PNA, der auch hardware-mäßig die Voraussetzungen mitbringt, mit der Dialer-SW (also letztlich die Treiber) BT-fähig wird, der E5270 z.B. würde es alleine durch die SW nicht werden. Nur darauf habe ich abstellen wollen.


    Außerdem, wozu sollen hier die Protokolle für Netzwerk/Internet nützlich sein? :denk_002:

  • Medion hat die BT-Funktionalität auf die Verbindung mit einem Handy begrenzt (Freisprecheinrichtung). Was genau soll dabei ein BT-Kopfhörer bringen? Über BT wird beim Medion lediglich die Sprechverbindung des Handys übertragen. Und selbst die ist nicht über einen BT-Kopfhörer erreichbar, da meines Wissens nur ein BT-Gerät angemeldet werden kann.


    Wie Ralf bereits geschrieben hat, wird für einen BT-Kopfhörer, der auch die Fahranweisungen überträgt, das A2DP-Profil benötigt und zusätzlich müsste die Ausgabe dorthin "umgebogen" werden. Es gibt eine Firma, die einen solchen speziellen Treiber für Win CE anbietet. Der müsste aber angpasst werden und da hat sich bisher leider noch keiner drangewagt.

    P4210 GoPal6.1 + E5470 GoPal7.5 + S3867 GoPal3.0

  • Habe noch mal Rat gesucht und bekommen von Hama. Medion hat mich wohl auf die Schippe genommen.Hier die Hama-Antwort:Sehr geehrter Herr Zxxxx vielen Dank für Ihre Anfrage.Bluetooth-Headsets unterstützen grundsätzlich nur Audioprofile, wie Headset, Handsfree und A2DP, bzw. AVRCP. Die von Medion mitgeteilte Profile DUN oder PAN werden von Bluetooth –Headsets nicht unterstützt. Wir wüssten ehrlich gesagt auch nicht, wozu die Protokolle für Netzwerk oder Internet nützlich sein sollten.Unser Meinung nach können Sie an diesem Navigationsgerät kein Bluetooth-Headset koppeln. Das Gerät kann als Freisprecheinrichtung verwendet werden, nach dem Sie die Kopplung mit einem Handy durchführen. Sie können dann am Navigationsgerät Gespräche entgegennehmen und auch Gespräche einleiten. Die Kopplung eines Bluetooth-Headsets ist hier wahrscheinlich nicht möglich. Freundliche Grüße, Hama GmbH & Co KG Danke für Euren Rat. Schön wäre es schon gewesen.Gruß Klaus

    2 Mal editiert, zuletzt von SH300 ()

  • Tja, leider haben Deine PNAs keinen 3,5mm Klinken-Anschluss, sonst wäre ja sowas hier möglich: KlickMich

  • hallo,
    ich habe ein s 3747 motorrad navi mit bluetooth für ein headset.
    leider funktioniert der treiber nicht mit dem p5460.
    vielleicht hat da jemand eine idee.


    mfg faninka

  • hallo,
    ich habe da etwas verwechselt.
    von meinem p5460 habe ich die gopal version 7.0 auf mein s3747 überspielt und somit aktuelle karten zur verfügung. nun wollte ich den origina BT ordner vom s3747 weiterverwenden, dass aber nicht funktioniert.


    mfg faninka

  • ich kenn mich mit dem S3747 nicht aus. So wie ich das im WIKI verstehe, befindet sich auf dem Gerät eine ganz normale GoPal-Software und zusätzlich eine Outdoor-Software. Konntest du denn bisher mit der originalen GoPal-Software, die sich auf dem Gerät befand, ein Bluetooth-Headset verwenden um die Fahranweisungen zu hören? Oder geht das nur mit der Outdoor-Software?


    Wie sieht denn der "BT Ordner" aus? Wird der bei einer Neuinstallation wie die anderen "Nummern-Ordner" mitinstalliert?

    P4210 GoPal6.1 + E5470 GoPal7.5 + S3867 GoPal3.0

  • Monika

    Hat das Label GoPal E5x55, P5x3x, P5x5x, P5x6x hinzugefügt