Höhenprofil im S3867

  • Seit ca. einem Monat habe ich fogende Problem:
    a.) das Höhenprofil ist nicht wie vorher geglättet, sondern kantig, d.h. der Höhenunterschied im Profil wird nicht mehr schräg sondern senkrecht im rechten Winkel dargestellt -siehe Anhang. Das Serviceteam von Medion empfahl mir : Cleanup-Menü ->Remove Installation Only-->Remove All -->Format Flash, danach neu installieren.
    Leider hat dies nicht geholfen, das Höhenprofil ist noch immer kantig, die Trackaufzeichnung funkioniert normal.
    Vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen


    Liebe Grüße
    Werner

    2 Mal editiert, zuletzt von Renrew01 ()

  • Mhm, irgendwo ist Dir wohl der Anhang abhanden gekommen. :denk_002:

  • Hallo Ralf
    Vielen Dank, daß Du dich gemeldet hast. Wie Du bemerkt hast bin ich hier neu und habe noch nicht alles im Griff, aber es wird schon.... Anbei (hoffentlich) der verlorene Anhang


    Schöne Grüße aus Klagenfurt am Wörthersee
    Werner


  • Diesen Treppeneffekt musste ich auch feststellen. Kann dieser Effekt in Zusammenhang mit dem Update auf V3.0.3770 stehen? (Hinweis: Ich hatte überhaupt zum ersten mal einen Track aufgezeichnet, daher nur eine Vermutung!)

  • Habe diesen Effekt auch bei meiner S3867 mit der älteren Software, das erste Bild ist ein Track vom letztem Sommer der Version 3770...


    Bei meinem Magellan Explorist GC dagegen sehen sie normal aus:


    Scheint wirklich am Medion bzw. dessen Software zu liegen.

    Einmal editiert, zuletzt von ReneFFM ()

  • für mich sieht das so aus als ob da der Maßstab nicht stimmt (bei Renrew01). Bei den beiden Vergleichsbildern ist die selbe Strecke aufgenommen, als Streckenlänge werden jeweils 10 km dargestellt. Bei der Gopal-Aufnahme werden die 410 Höhenmeter erst nach 9,5 km Strecke erreicht, bei der Aufnahme mit der GPS-Uhr aber bereits nach ca. 2,7 km Strecke. Bei der Gopal-Aufnahme scheint also nur ein Teil der Höhenmeter/Steigung dargestellt zu werden und diese Werte gestreckt über die falsche Strecke. Dadurch werden dann auch die Treppen sichtbar weil zu wenig Messpunkte vorhanden sind.


    Ist das verständlich was ich meine?

    P4210 GoPal6.1 + E5470 GoPal7.5 + S3867 GoPal3.0

  • Denke nicht das es daran liegt. Meine Bilder z.B. habe ich mit meiner eigenen App (GPOM) erstellt, da ist der Effekt ja auch zu sehen. Und wenn man die GPX Dateien prüft, fällt auf das die Höhendaten zwar bei jedem Trackpunkt vorhanden, aber immer gleich sind, nach einer Zeit dann schlagartig anders sind. Daher die "Stufen". Bei meinem dritten Bild (Magellan Track) sind die Höhendaten immer unterschiedlich bei den einzelnen Trackpunkten... Kann das beim Median daran liegen das die Daten vom baromerischen höhenmesser kommen, und der evtl. einfach sehr träge die Höhenunterschiede erkennt ?

  • Monika

    Hat das Label GoPal Outdoor Software 3.x hinzugefügt