Akkuwechsel

  • Wen's nervt, daß mit dem Akkuwechsel grundsätzlich ein HR einhergeht: Externes USB-Akkupack anschließen, dann bleibt die Büchse an, auch wenn beide Akkus raus sind. Wer die Anschaffung scheut und ein wenig löten kann: an 4er Batteriehalter für AA USB-Mini-Kabel anlöten (sw = minus, rot = plus), 4 Stück AA-Akkus (wichtig: keine Batterien - Überspannung!!!) einlegen, und fertig ist der USB-Akku-Pack - für alle USB-Geräte. cu - WoWe


    p. s.: Der Akkuwechsel geht natürlich auch, wenn die Büchse am USB-Anschluß (Lader oder PC) hängt.

    2 Mal editiert, zuletzt von WoWe () aus folgendem Grund: USB-Anschluß ergänzt, Warnung vor Batterien hervorgehoben.

  • Guter Tipp! :top_002: Hab ihn auch ins Wiki aufgenommen: http://www.gopal-navigator.de/…ku-Wechsel_ohne_HardReset

  • Hallo, WoWe


    die Lösung mit 4 Akkus ist genial.


    Die komfortable Alternative sind PowerBanks mit Lithium-Polymer Akkus : Kapazität ca. das 10-fache eines NiMh-Akkus bei 5 Volt und sehr leicht. Damit kann man nicht nur die Akkus wechseln, sondern das Navi auch z. Bsp. während einer längeren Wanderung aus dem externen Akkupack betreiben.
    Das USB-Kabel sollte an der einen Seite einen abgewinkelten MiniUSB Stecker haben. Dann ist der Stecker besser gegen Beschädigungen geschützt.

  • Monika

    Hat das Label Hardware GoPal S3867 hinzugefügt