Höhenmesser Kalibrierung speichern?

  • Hi Leute,


    ich habe mal einen neuen Thread erstellt, weil ich nicht weiss ab welcher Version dieser Fehler auftritt. Die manuelle Höhenkorrektur wird bei mir nicht gespeichert, werder auf dem 3857 noch auf dem 3867 mit der Software 3.0.2758. Kalibriert man den Höhenmesser manuell und startet dann die Software neu, ist der Höhenmesser nicht mehr kalibriert. Nun kann man sagen, ok normalerweise startet man das Navi nicht neu während einer Tour und am nächsten Tag muss man eh neu kalibrieren, aber wir wissen ja alle das ungewollte Neustarts leider eher noch an der Tagesordnung sind. Und dann muss man den Höhenmesser jedes mal neu kalibrieren. Ist das bei Euch auch so?


    Gruß
    Tobias

  • Ist bei mir genauso. Nach einem Reset ist die manuell eingestellte Höhe (z.B. 17m) gelöscht und ein Fantasiewert (z.B. -67m) wird angezeigt. Höhenmesser muss anschließend neu kalibriert werden. Gruß HaukeRun

    Einmal editiert, zuletzt von HaukeRun ()

  • @ Tobias: Deine Beobachtung stimmt: Habe eben manuell kalibriert (+73m) - erfolgreich. Ausgeschaltet, wieder eingeschaltet: aktuelle Höhe lt. Tripcomputer -50m, reproduzierbar!!!
    cu - WoWe

  • Vertshe eh nicht, warum sich das GoPal die Höhe nicht über GPS zieht...

  • weil eine korrekte Höhenangabe keine Stärke des GPS-Empfangs ist und eine Höhenermittlung und vor allem das Bilden der Summe eines Anstieges nur mit einem manuell kalibrierten Barometer - Höhenmesser vernünftige Werte liefert. Die Auto-Kalibrierung über GPS kann als Notlösung verwendet werden wenn man zu faul ist, aber die besten Ergebnisse bekommt man definitiv manuell kalibiert.

  • Monika

    Hat das Label GoPal Outdoor Software 3.x hinzugefügt