Route im Medion anders als in GoogleMaps erstellt!?!?

  • Hallo!!

    Ich bin völlig neu hier und habe eine Frage, die mir seit tagen den Schlaf raubt.
    Vielleicht könnt ihr mir helfen.


    Alle Suchen die ich bisher angestellt habe führtem zu keinem Ergebnis!


    Das Problem:
    Ich erstelle eine Route in goole.maps. Ich wähle einen Start- und einen Endpunkt aus. Diese Route lade ich mir auf dem Rechner runter und konvertiere sie mit dem RouteConverter!


    Ich mache wirklich eine Route, keine Wegpunkte.


    Anschl. stecke ich mein Medion an den PC und lade die Route auf das Gerät.
    Ich kann sie auswählen und sie funzt auch!


    Leider ist die Route nicht exakt so, wie es google.maps erzeugt hat.
    Ich fahre im Navi ständig ganz komische schleifen!
    Ich will von


    WITTINGEN n.
    GIFHORN


    In Knesebeck muß ich dazu im Ort Recht abbiegen von
    Wittinger Str. auf Marktstr.


    Das zeigt google.maps aus so an. Der RoutenConverter zeigt das auch an.
    Mein Navi will aber links abbiegen in die Marktstr., dann rechts über den Kirchplatz, dann rechts in die Mittelstra, dann rechts auf die Lindenstr.
    Erst jetzt geht es dann links ab auf die Marktstr. auf die ich eigentlich gleich wollte.


    Kann mir Jemand helfen?!
    Ich kann so langsam nicht mehr verstehen, was da passiert.


    Also export und import kann ich und das klappt auch.


    Ich wäre für jeden Tip echt dankbar.
    Ich möchte nämlich eine Route abfahren, nicht alle Straßen in einem Ort ansehen!


    Gruß
    Tony

  • Hi & willkommen!


    Vlt. kommt noch jemand, der sich mit dem RC auskennt. Ich habe mit dem RC noch nicht gearbeitet, aber GoPal nimmt die Punkte als Zwischenziele und routet dazwischen selber. Hast Du die Punkte mal etwas anders gesetzt? So, dass GoPal nicht umhin kann, so zu routen, wie Du es willst?

  • Hallo!


    Also ich habe sie nicht als Route mit Wegpunkten erstellt.
    Ob es dann wirklich Zwischenziele sind weiß ich nicht.


    Ich habe aber alles schon probiert. Punkte verschoben, andere Straßen gewählt, .....!


    Meine Nachbarn haben mir gestern schon einen Vogel gezeigt.
    Immer wieder los mit dem Motorrad, nach 5 Minuten zurück. Dann wieder los und wieder zurück, .......!


    Im Routenconverter wird aber elles korrekt angezeigt, dies nur mal so als weitere Info zum Problem.


    Gruß
    Tony

  • Hallo Tony,


    wenn Du nur (Start- und) Ziel-Punkt mit dem RC übergibst, kann es schon sein, dass GoPal eine andere Streckenführung als Google berechnet. Das sind ja zwei grundlegend verschiedene Programme.
    Es gibt fast immer mehrere mehrere Möglichkeiten, um von A nach B zu gelangen.


    Da Du aber von "Schleifen" sprichst, vermute ich fast, dass Du die Zwischenziele ungenau gesetzt hast und GoPal erst einen Umweg fahren muss, um genau zu dem Punkt zu kommen. Typisches Beispiel ist die falsche Straßenseite auf der Autobahn: Da musst Du erst zur nächsten Abfahrt um dort zu wenden, dann erreichst Du den Punkt auf der Gegenfahrbahn und musst wieder zur nächsten Ausfahrt um schließlich auf die richtige Fahrspur zurück zu gelangen.


    Du musst weiterhin bedenken, dass Google (ggf.) ein anderes Kartenmaterial (Teleatlas) als GoPal (NavTeq) benutzt und es da durchaus zu Unterschieden (Lage-Ungenauigkeiten) kommt und Du so unbewusst eine Punkt neben der Straße in GoPal triffst.


    Versuche also erst einmal möglichst wenige Zwischenpunkte (-ziele) zu setzen, um die Fehler eingrenzen zu können.


    Gruß,
    Stefan

  • Hallo!!


    Ich hatte auch schon die Vermutung, das es an unterschiedlichen Karten liegen kann (google und GoPal).


    Ich habe es gestern zuletzt versucht nur
    Start u.
    Ende
    einzugeben.


    Trotzdem funzt es nicht.


    Statt einmal rechts soll ich einmal links, dann dreimal rechts und anschl. links fahren.
    Das entspricht genau einmal rechts.
    Nur halt mit Umweg über den Kirchenvorplatz!
    (Was sicher an einem Sonntag Vormittag mit 25 Motorrädern keine gute Idee wäre)


    Ich kann mir so recht nicht helfen, irgendwie geht das nicht so wie ich es mir vorstelle!
    Wenn ich das Navi auf Simulation stelle dann quasselt es die Fehler auch schon munter vor sich hin!


    Mist!


    Gruß
    Tony

  • Doch, mit dem RC um die 30.

  • Hallo
    Ich hab schon viele Routen auf dem Routen-Converter geplant und erfolgreich abgefahren . Es ist unbedingt wichtig das man auf dem RC Wegpunkte erstellt und keine Routen .Die Wegpunkte sollten so eng
    gesetzt werden das Gopal keinen Spielraum hat -das können 100 km sein oder auch mal nur 500m .
    WICHTIG : Nachdem eine Route auf dem RC geplant ist sollte man die Ansicht der Karte auf Hybrid stellen und so nah ranZoomen wie es geht .In der Ansicht kann man schön sehen das das Kartenmaterial manchmal sehr von der Wirklichkeit abweicht ........manche Straßen verlaufen über km parallel zur Wirklichkeit .Nun muß man nur noch die Routenpunkte ein wenig korrigieren ...sie sollten möglichst da stehen wo
    das Kartenmaterial mit der Satellitenansicht überein stimmen .
    Des weiteren sollte kein Routenpunkt in der Staat oder an einer Kreuzung
    liegen .Wichtig ist es auch das das Navi Satelliten-kontakt hat wenn
    der Routenpunkt passiert wird -also nach Möglichkeit kein Routenpunkt im Wald.
    So sollte es gehen .



    Gruß Franz

  • Ach ja - in Puncto Zickzack


    Gopal nummeriert die Zwischenziele von 1 bis 9 .
    Wenn man mit dem RC mehrere Zwischenziele hat als 9 beginnt Gopal mit der Nummerierung von vorn .(123456789123456789123456789)
    Liegt nun ein später Punkt 8 näher als der wirklich nächste Punkt 8 so kann es sein das Dieser zuerst angefahren wird .

  • Hallo!!


    Also am Freitag und am habe ich mich zu neuen Tests mit meinem E4435 mit jetzt GoPal5 aufgemacht.


    Morgens noch schnell eine Route in google.maps zusammengeschubst.
    Diese dann per Downlaod runter und im RC dann etwas nachbearbeitet.
    Ich habe alle wegpunkte so gesetzt, das sie immer hinter den Ortschaften auf den Straßen zum nächsten Wunschort liegen.


    Das hab ich dann exprotiert und dem Navi eingeplanzt.
    Und was soll ich sagen, das scheint wirklich zu gehen.
    Es ist bei dem ganzen wichtig, die wegpunkte geschickt zu plazieren!
    Das erfordert ein wenig Übung, geht dann aber doch recht schnell.


    Ich denke ich werde am kommenden WE nochmal eine 300km Tour testen.
    Ansonsten bin ich vom Feature Navigation auf dem Motorrad völlig begeistert.


    Danke für die Tips, ich glaube ich weiß jetzt warauf ich achten muß!
    Jetzt fehlt mir nur noch ein cooles Design für's Navi, dann fallen die Kumpels glatt um!


    Ihr seid klasse!


    Gruß
    Tony

  • Monika

    Hat das Label GoPal E444x, E443x, E423x, E424x hinzugefügt