POI's werden nicht im Columbus 2 erkannt

  • Hallo,


    nach dem letzten/aktuellen POIbase-Update kann ich in meinem SKODA Columbus (Fahrzeug-Bj. 11/2017, SKODA Karoq) keine Blitzer usw. mehr updaten. Egal welche Variation ich wähle, ob die VW/Seat/Skoda Auswahl am Anfang aus der manuellen Geräteauswahl oder am Ende, wieder VW/Seat/Skoda Auswahl, keines dieser Auswahlmöglichkeiten lässt sich ins NAVI übertragen. Ich kann auch gar nicht erkennen, welches der Varianten das Richtige für mich ist!

    Ich benutze eine SD-Karte (32FAT) und habe das aktuelle SKODA-Kartenupdate 2018/2019 bereits im NAVI installiert.

    Was ist da falsch?

  • Hallo,


    mit dem letzten POIbase Update wurde an den VW Modulen soweit mir bekannt ist nichts geändert, es ist also sehr unwahrscheinlich, dass das Problem im Zusammenhang mit dem POIbase Update steht.


    Im Prinzip sind die Probleme bei VW / Skoda immer wieder die gleichen. In POIbase wird zwischen drei VW Modulen unterschieden:


    > RNS 510

    > VW Discover Media / Skoda Amundsen / SEAT Navi Sys.

    > VW Discover Pro / Columbus 2 / Seat Navi Plus


    Leider gibt es durchaus immer mal wieder Navis, die obwohl Sie die eine Bezeichnung haben, nur mit der anderen Auswahl in POIbase klappen.


    In Deinem Fall denke ich, dass das System > VW Discover Pro / Columbus 2 / Seat Navi Plus ausgewählt werden muss. Wichtig ist die Karte vor jedem "Versuch" wieder leer zu machen. Es passieren so schnell Testfehler und man denkt dann nur, beide Module sauber getestet zu haben. Dabei wurden zwischen den Tests noch div. andere Parameter geändert, die Formatierung geändert, die POI-Auswahl geändert, von SD auf USB gewechselt usw.


    Daher am besten noch mal neu anfangen und folgendes machen:


    > leere SD-Karte FAT32

    > VW Discover Pro / Columbus 2 / Seat Navi Plus auswählen

    > nur ein Land bei den Blitzern auswählen. keine POIs, Auswahl unter > POIs & Blitzer laden > meine ausgewählten POIs kontrollieren


    Daten dann im Navi über > Speicher verwalten einlesen.


    VG