End of life für Rider V1, V2 und V3