Skoda Amundsen; Blitzer lassen sich nicht installieren

  • Nach vielen Probieren habe ich es fast aufgegeben. Ich habe ein Skoda Amundsen im Einsatz. Zum Aktualisieren habe ich also die Navi SD Karte meines Laptops gesteckt. (einen Desktop Rechner mit entsprechender Schnittstelle habe ich auch schon ausprobiert). Die Software Poibase erkennt sie aber nicht als Navi Gerät. Na gut, dann eben den Weg über den direkten Download auf einen USB Stick. SD Karte wieder zurück ins Fahrzeug und das Update über den USB Stick angestoßen. Leider wird dies immer wieder erfolglos abgebrochen, bzw. es werden keinerlei Dateien für ein Update erkannt uns somit nicht eingespielt. Das gleiche Spiel habe ich auch mit einer zweiten SD Karte versucht. Leider auch ohne Erfolg.

    Ich habe von einer Datei "metainfo2.txt" gelesen. Diese Datei konnte ich auch im Shop nicht finden. Muss die Datei als leere Datei mit diesem Namen erzeugt werden und dann gemeinsam mit dem Ordner „PersonalPOI“entweder auf eine SD Karte oder USB Stick geschoben werden oder ist diese irgendwo zu finden? Allmählich verlässt mich die Lust und die Geduld. Was und wie kann ich es anstellen, das Navi entsprechend zu aktualisieren bzw. zu erweitern? P.S. Ich habe mich dabei immer strickt an die bebilderte Anleitung gehalten.

    Im Voraus schon jetzt vielen Dank für ein wenig Erleuchtung / Hilfestellung.

  • Hi,


    wenn Du im Shop gekauft hast bekommst Du eine ZIP Datei, welche entpackt werden muss. Darin ist eine DiscoverMedia.ZIP welche ebenfalls entpackt werden muss. In der DiscoverMedia.zip ist die Datei metainfo2.txt und der Ornder PersonalPOI enthalten, beide müssen auf einer leere 2. Speicherkarte kopiert werden, direkt ins Wurzelverzeichnis so das auf der Karte dann wirklich nur die metainfo2.txt und der Ordner PersonalPOI liegen. Die Navi SD bleibt unverändert im Navi!


    VG

    Tobias

  • Ich dachte Du hättest über den Download Shop gekauft weil Du geschrieben hattest "Na gut, dann eben den Weg über den direkten Download auf einen USB Stick."
    Aber gut, wenn Du über POIbase gekauft hast ist es auch ganz einfach:


    1) VW Karte bleibt im Navi

    2) Leere Speicherkarte in einen Kartenleser

    3) POIbase starten > Gerät > neue Geräteerkennung > abbrechen > manuellen Auswahl

    4) VW > VW Discover Pro/Media und danach dann Pro oder Media auswählen je nachdem was Du hast

    5) Dann in der Software unter Herunterladen > POIs herunterladen > Sicherheit & Blitzer > Zusammengefasste Blitzer > alle hinzufügen

    6) Rechts unten auf POIs aktualisieren


    Danach ist die Speicherkarte fertig für den Import im Fahrzeug.


    VG

    Tobias

  • Du solltest

    Ich habe mich eben noch einmal im Shop umgesehen. Ich kann nur die von mir gekauften POIs herunterladen. Es ist aber keine ZIP-Datei und auch ein völlig anderes Format.

    Welches Format bzw. was genau ladest du da runter, bzw. hast du denn aus dem Shop bekommen. Wie heißt diese Datei bzw. Dateiendung ?

    Daraus könnte man dann Rückschlüsse ziehen, ob du überhaupt ein kompatibles POI-Format hast. Falls du da Probleme mit der Gerätekennung hast, kann das dann leicht passieren, daß du ein völlig inkompatibles POIformat hast.

  • Endlich,

    es ist geschafft und die gewünschten POIs haben den Weg ins Navi gefunden.


    Lösung: Ich habe ein anderes Gerät ausgewählt und siehe da, alles ist so gelaufen, wie es zu erwarten war.


    Vielen Dank an alle die, die sich meines Problems gewidmet haben.