Vorschlag neue Kategorie Rettungswachen

  • Hallo,


    Ich frage mich gerade, ob es Sinn macht eine neue Kategorie "Rettungswachen" aufzubauen? Hintergrund ist, dass ich diese Stationen eigentlich nicht bei Feuerwehrwachen einsortieren möchte.


    Persönlich empfinde ich es als vorteilhaft, wenn alle Rettungsdienste in einer Kategorie drinne sind und auch Notarzteinsatzfahrzeuge und auch die Hubschrauber.

    Viele Grüße


    Uwe



    Tomtom Rider 410


    Karte Europa
    mit Map Update Service
    Tools: scdb.info
    POI-Base: UTA-Tankstellen, Rettungspunkte, Polizei, Feuerwehr, Krankenhäuser, Sommerrodelbahn uvm


    auf einer


    BMW F 800 GS Adv.



  • Du meinst, dass wir die Kategorien Polizei, THW und Feuerwehr zusammenlegen sollen und in "Rettungswachen" umbenennen sollen und die Unterteilung dann nur innerhalb der Kategorie in der Beschreibung treffen? Würde ich als Nachteil empfinden irgendwie.

    Ich kenn mich vielleicht auch nicht so aus, aber was sind Rettungswachen noch? "Hubschrauber" ist das etwas, an das man sich wirklich wenden kann?


    VG

    Tobias

  • Hallo,


    ich meine Wachen von DRK, ASB, Malteser, JUH (und wie die restlichen alle heißen) und Unterkünften / Standorte von Notarztwagen bzw. Notarzt; gleichfalls Notarzt auf einem Hubschrauber (=Rettungshubschrauber)


    DLRG, Bergwacht usw ggf. auch

    Viele Grüße


    Uwe



    Tomtom Rider 410


    Karte Europa
    mit Map Update Service
    Tools: scdb.info
    POI-Base: UTA-Tankstellen, Rettungspunkte, Polizei, Feuerwehr, Krankenhäuser, Sommerrodelbahn uvm


    auf einer


    BMW F 800 GS Adv.



  • Ich denke es wäre gut diese Kategorien zu haben, aber lieber getrennt. Wir werden sicher über Kurz oder Lang in POIbase die Möglichkeit anbieten, bestehende Kategorien selber "zusammenzufassen" wenn wir alles in eine Kategorie hauen kann es später schwer werden das wieder zu trennen. Auch würde ich es vorziehen, sich erst mal nach Quellen umzusehen statt mit null zu starten. Ich werde mir das mal auf die ToDo Liste schreiben. Schaut Ihr aber doch gerne auch mal, ob es schon Seiten oder Datenbanken gibt die wir anfragen können...


    VG

  • Hallo,


    @charly112

    als Zielpunkt nicht eiliger qualifizierter Hilfe und als Hilfe bei : Fahren sie Rettungsstation X. Meist weiss man nicht die Adresse der Rettungsstation. Als Fremder findet man gerade noch die Hauptstrasse, aber dann die kleine Gasse?? oder man denkt die sei auf der Hauptstrasse, dabei ist diese versetzt und hatte eine Adresse ein Nebenstraße


    @ Tobias


    ich habe mal schnell geschaut und leider nichts gefunden. Vielleicht hilft das Anschreiben der Dachorganisation des Bundeslandes / Region. Dies soltte dann doch eher von euch kommen.

    Viele Grüße


    Uwe



    Tomtom Rider 410


    Karte Europa
    mit Map Update Service
    Tools: scdb.info
    POI-Base: UTA-Tankstellen, Rettungspunkte, Polizei, Feuerwehr, Krankenhäuser, Sommerrodelbahn uvm


    auf einer


    BMW F 800 GS Adv.



  • Hallo Uwe,


    ich war etliche Jahre organisatorischer Leiter des Rettungsdienstes in einer Großstadt, deshalb bezweifle ich, dass es Sinn macht die Rettungswachen aufzulisten.


    Als Rettungswache bezeichnet man auch den Standort von nur 1 oder 2 Fahrzeugen. Diese kleinen Rettungswachen dienen dazu, die gesetzlich vorgeschriebenen Hilfsfristen einzuhalten. Diese Rettungswachen sind nicht mehr besetzt, wenn die Fahrzeuge ausgerückt sind. Material wird meist nur an den Hauptwachen vorgehalten und manche Rettungswachen sind nachts nicht besetzt.

    Auch kann es sein, dass man sich nicht um Personen, die unangemeldet dort erscheinen, kümmern kann, weil ein Rettungseinsatz Vorrang hat.


    Die Notärzte der Rettungsdienste sind meist auch in Krankenhäusern stationiert oder bei den Hauptwachen.


    Außerdem gibt es häufig Veränderungen. Die Rettungsdienstbedarfspläne der Städte und Kreise werden alle paar Jahre angepasst und dabei kann sich auch der Standort von Rettungswachen verändern.


    Zusätzlich kommt hinzu, dass das Rettungsdienstpersonal weder Zeit noch die Handhabe hat, eine Behandlung an Patienten (die kein angeordneter Notfalleinsatz ist) abzurechnen.

    Ich hätte meinen Rettungsassistenten aus organisatorischen und rechtlichen Gründen untersagen müssen, solche Tätigkeiten vorzunehmen.


    Mit der Aufnahme von Rettungswachen in die POI Liste wird dem Navi Nutzer vorgegaukelt, dass er dort qualifizierte Hilfe bekommt. Das wird vermutlich nicht funktionieren.


    Da ist es viel besser, bei einem Notfall die 112 anzurufen und auf Hilfe zu warten. Die entsprechende Rettungs- oder Feuerwehrleitstelle schickt dann das nächstliegende, freie Rettungsmittel.

    Dadurch wird auch das Risiko eines Unfalls minimiert, wenn man unter Streß eine Rettungswache anfahren will.