Fenix 3 falsche Anzeige des Kalorienverbrauchs nach Werksrückstellung

  • Ich nutze die Fenix 3 auch zur Aufzeichnung meiner Laufaktivitäten. Jetzt nach 2 Jahren hatte ich das Problem das die Uhr nicht mehr vom PC erkannt wurde wenn ich sie über die Ladehalterung via USB mit dem PC verbunden habe.

    Nach langer Probierei habe dann die auf Werkseinstellung zurück gesetzt und damit war das Problem gelöst und die Uhr konnte wieder problemlos mit dem PC verbunden und synchronisiert werden.

    Ich musste natürlich alle Einstellung und Benutzerdaten wieder neu eingeben b.zw. die wieder auf das metrische System (meter, kilogramm) einstellen.


    Leider tauchen 2 Fehler auf, zum einen wählt die Uhr jetzt bei durchschalten während das Laufens nicht mehr 1 km als Basis um die Durchschnitts-Pace anzuzeigen, sondern 1.6km obwohl die Uhr auf Kilometer eingestellt ist.


    2. Zeigt die Uhr jetzt nach Rückstellung auf Werkseinstellung (bei gleicher Benutzereinstellung gleiche Laufstrecke und Geschwindigkeit und Durchschnittliche Herzfrequenz) nur noch ungefähr die Hälfte das Kalorienverbrauches an.

    Ein Software update b.z.w. Reset hat keine Verbesserung gebracht.

    Eine Eingabe der Daten in einen exteren Kalorienrechners ergibt Werte wie sie die Uhr vor der Werksrückstellung angezeigt hat. D.h. diese Werte waren also korrekt.


    Hat jemand eine Erklärung für die Fehler?

  • Klingt nach einem Fehler bei der Umrechnung von Einheiten von km zu Meile etc. kg zu Pfund usw.
    Ich würde versuchen die Einheiten mal über Connect neu zu setzen und die Uhr danach neu zu starten indem Du lange 15 sec. auf den On/Off Button drückst.


    VG

    Tobias