Wie lange dauert es bis gemeldetet Kartenfehler/Tempolimits übernommen werden?

  • Hallo liebes Forum,


    ich habe am Anfang des Jahres 2015 eine falsche Beschilderung in HH an der Kielerstr./Ophagen (linksabbiegen verboten) gemeldet. Leider ist nach 1/2 Jahr dies immer noch nicht in meinem Gerät und wohl auch in allen anderen Gerät nicht berücksichtigt.


    Dann melde ich schon seit Monaten das auf der A7 zwischen Hamburg und Soltau mehrer Geschwindigkeitsberenzungen nicht stimmen. (Dies mache ich vom Gerät aus, das sich dann brav bedankt für meine Meldung.)


    Aber nix passiert.


    Jedesmal kommen die falschen Geschwindigkeiten wieder.


    Und jedes mal wenn ich micht zum Ophagen in HH navigieren lasse schlägt mir das Navi vor links von der Kieler Str. in den Ophagen abzubiegen. Das Verbotsschild steht dort übringens mind. 15 Jahre!!!



    Also: Wie lange braucht TomTom um die Sachen in die Karten einzuarbeiten? Was ist mit "Map-Share"? Sollten solche Dinge nicht kurzfristig für alle zur Verfügung stehen?

  • Ich habe auch schon einiges reingegeben. Dinge, die angenommen wurden kamen nicht (Temporäre Sperrung einer Straße von über 4 Monaten). Früher konnte man das im Gerät sperren und wieder freigeben. Bei einigen Änderungen kam dann auch die Meldung nicht angenommen (Einbahnstraße war keine). Mir völlig unverständlich. Ich hätte das ganze auch per Bild beweisen können. Ich spar mir die Zeit und geb nichts mehr rein. Erst wieder, wenn die Änderungen wieder im eigenen Gerät gleich berücksichtigt werden.

  • Dinge, die angenommen wurden kamen nicht (Temporäre Sperrung einer Straße von über 4 Monaten).


    Dies wäre ja auch vollkommener Quatsch gewesen! Dafür gibt es die Livedienste.

    mit TOMTOM GO 6000 unterwegs | Version 14.500, Kartenversion Europe v937.5903 (09/2014)
    Ausgemustert: Garmin 3597 | Routing sehr fragwürdig...
    GO1015 Europe | Kartenupdate und HD-Traffic abgelaufen
    GO 950 | bereits in "Rente"


  • Dies wäre ja auch vollkommener Quatsch gewesen! Dafür gibt es die Livedienste.


    Soso........


    Zitat von MikkoK

    TomTom Traffic 8.0 released


    Additional closed road messages:
    TomTom now incorporates the community input intelligence from Map Share (on device) and Map Share Reporter (online) where closed roads are reported by drivers
    In addition to contributing to map updates, these closures are also now used as a source in the real-time traffic information

    ..und was glaubst Du, wozu das hier dient?

  • Aber mich wunder das Meldungen als angenommen gezeigt werden, diese dann aber nicht umgesetzt werden.


    Zwischen Annehmen und Übernehmen können Monate oder Jahre liegen...sofern überhaupt etwas passiert. ;(


    Übrigens empfehle ich, das Thema "Tempolimits" komplett zu vergessen ....es sei denn, einer heißt Sisyphos...obwohl mit meinen Sperrungen....

  • Aber mich wunder das Meldungen als angenommen gezeigt werden, diese dann aber nicht umgesetzt werden.


    Dies musste bestimmt schon jeder von uns einmal hinnehmen.
    Ich habe hier in meiner Nähe, bestimmt 30 Verbesserungen gemeldet. Dann kam ein wechselte bei Mapshare-Reporter und alles war weg. Danach habe ich nichts mehr gemeldet. Seltsamerweise, wurden teilweise Dinge dann doch umgesetzt. Viele Mapsharekorrektuen, lässt sich TOMTOM auch via AppJobber verifizieren. Wenn diese dann nicht erfolgt, dauert es ewig.

    mit TOMTOM GO 6000 unterwegs | Version 14.500, Kartenversion Europe v937.5903 (09/2014)
    Ausgemustert: Garmin 3597 | Routing sehr fragwürdig...
    GO1015 Europe | Kartenupdate und HD-Traffic abgelaufen
    GO 950 | bereits in "Rente"