DSR N62 Europa

  • so dann fang ich mal als erster hier an :-)
    Ich habe seit letzen Sommer dieses Teil vom Pearl. Es war eines der ersten, die geliefert wurden. Ich brauchte eine neue 2-DIN Kombi mit USB und so bin ich "Pearl Tester" geworden.
    Im Herbst hatte ich genug von dem Teil und habe es tauschen lassen. Das Problem war aber das Radio und nicht das Navi. Danach bekam ich nach ewigen Zeiten ein "Neues" zugeschickt.
    Das Radio läuft jetzt definitiv besser, es wurde noch ein Antennenverstärker verbaut und ein Update installiert. Ok, mein 2007-er Toyota Pioneer ist immer noch besser, aber man kann nicht alles haben.
    Zumindestens stürzt es jetzt nicht mehr ab und ich hoffe das bleibt so.
    Zum Navi: also ganz ehrlich, ich bin begeistert. Softwarestand ist von 2013 und es ist teilweise aktueller wie mein Garmin mit neuester Software. Ok, das wird sich irgendwann drehen, das Garmin hat Lifetime. Das NavGear ist aufgeräumt, übersichtlich, die Ansagen passen und ich habe daran ehrlich nichts zu meckern. Das ich es in der Heckscheibe sehe stört mich nicht und das bei starkem Sonnenlicht kaum was zu sehen ist liegt nicht am Navi, sondern am Einbauort im Hilux. Der GPS Empfänger ist auch nicht super toll ( im Garmin Vergleich ), er meckert schon an der Tunneleinfahrt und braucht zum zuschalten definitiv länger als der 1390.
    Aber wen das nicht stört, dem kann man das Teil nur empfehlen.
    http://www.navgear.de/2DIN-Navi-FEU-PX-2858-919.shtml


    Gruss
    Steffen

  • Hallo Steffen!


    Ich habe auch ein Auge auf diesesGerät geworfen. Ich habe da mal eine Frage: Kann man während der Navigation Radio oder CD/USB/SD-Karte hören? Ist die Navigation dann noch sichtbar oder nur hörbar?


    Welche Farbe hat die Tastaturbeleuchtung? Hat das Gerät irgendeinen Diebstahlschutz (abnehmbares Bedienfeld, Code)?


    MfG Harald

  • sorry, habe es erst jetzt gelesen.


    Diebstahlschutz- nein- Diebe haben es auf andere Preisklassen abgesehen :D
    Tastaturbeleuchtung weiß, sind aber nicht viele. 99% geht über Touchscreen mit verschiedene Hintergründen.
    Bei USB und Radio bleibt das Navi sichtbar und hörbar. CD und SD habe ich noch nicht getestet, wird aber wohl auch funktionieren.


    Ich werde dieser Tage noch die Rückfahrkamera anschliessen, dann ist es komplett.


    Gruss
    Steffen

  • Hallo,


    irgendwie bekomme ich Geschmack an dem Teilchen. Ist eigentlich die Navisoftware komplett auf der SD Karte oder nur die Karten. Hast du Zugriff auf das WinCe mit dem PC bzw. auch auf den internen Speicher des Gerätes?

  • Der Radioempfang ist nicht wirklich gut. Im ersten Beitrag steht etwas über einen Antennenverstärker. Hat da jemand mehr Infos zu?


    Nachtrag: ich habe mit einem Antennverstärker von Hama gekauft. Beim Radio ist ein Kabel für den Stromanschluss (liefert nur Strom bei Zündung ein), das lies sich problemlos anschließen. Der Empfang ist zwar nicht wesentlich besser geworden, allerdings reißt die Verbindung zum Sender nicht mehr so schnell ab. Fazit: hat geholfen. Einbau problemlos.

  • ja genau diese Art Antennenverstärker habe ich auch verbaut. Allerdings auch schon den zweiten. Ich meine aber, das der Empang deutlich besser damit ist. Das eigentliche Problem beim Radioempfang ist zumindestens bei mir das abreißen der Sender z.B. auf der Autobahn. Hier im Umkreis von 50km, in dem ich mich hauptsächlich bewege, reicht der Empfang völlig aus. Auf der Autrobahn nervt es alle 100 oder weniger km einen neuen Sender zu suchen. Das können andere besser, aber dann wahrscheinlich nicht so preiswert.


    Gruss
    Steffen

  • YOW ! Ich habe heute eine Rückfahrkamera angeschlossen. Über den Standard Anschluss ging es nicht, drum habe ich sie am 6 Poligen Zusatzstecker anschliessen müssen , dort hat es funktioniert.


    Das mit dem Umschalten beim Rückwäertslich geht nicht. Man muss leider das über AUX machen.

  • Rückfahrkamera und Kabel habe ich über Amazon bestellt, das Kabel geht unter dem Auto nach vorn in den vorgesehenen Anschluß am Radio.
    Strom für die Kamera kommt über den Anschluß vom Rückfahrscheinwerfer.
    Dadurch schaltet die Kamera beim Einlegen den RW Ganges ein und das Radio schaltet auf Bild um.
    Ich hatte vorher eine andere Kamera und diese versucht per Funk in das Radio einzuspeisen. Ging nicht, also kam nur die alte immer gehende Variante mit dem Kabel zum tragen.
    War etwas Fuckelei, aber das ging schon. Beim Pickup kann man sich halt besser unterm Auto bewegen wie beim PKW :-)


    Dafür kann man beim PKW das Kabel innen lang legen.


    Gruss
    Steffen



    [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/18674092jy.jpg]


    [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/18674091lr.jpg]

  • Nein bei mir gings nicht! Ich muss immer auf AUX schalten erst dann kommt das Video.


    Warum geht es nicht automatisch wie Pearl.de es versprochen hat. Die Kamera ist nicht im HauptAVEingang weil es da kein Signal gibt, es ist im 6 Poligen zusatzadapter welcher 9.90 auch bei Pearl erhältlich ist.


    Das nervt echt immer von Hand umschalten


    Anbei noch ein paar Bilder

  • Spörri
    Kann das evtl. an der Kamera liegen?
    Ich hatte vorher eine andere und die sollte über Funk laufen, das ging überhaupt nicht. Die ging zurück und ich habe eine andere aus Singapore über Amazon geholt. Die klappte.
    Den Zwischenstecker brauchte ich auch nicht.
    guenterpaul
    ja irgendwie geht was, hatte ich weiter oben schon geschrieben. Du mußt da mal im Net suchen, da hatte ich was gefunden.


    Ich kann über den MP3 nicht klagen. An die langen Umschaltphasen des Radios auf der Autobahn habe ich auch gewöhnt. Ist ja nur ein paar mal im Jahr in den Ferien. Hier im Umkreis läuft es nahezu perfekt.


    Die andere Seite ist immer wieder, was kann ich für diesen Preis erwarten???
    Andere zahlen divers mehr und haben die gleichen Probleme. Das war schon in den 80-ern bei den Kompaktanlagen so, irgendwas lief immer nicht richtig. Egal in welcher Preisklasse :D


    Gruss
    Steffen