Upgrade Outdoor 3.0

  • http://www.falk-outdoor.com/de/news/news.html


    Zitat:
    > Montag 04.03.2013
    Upgrade Outdoor 3.0


    Hol Dir jetzt das Software-Upgrade 3.0 und mache Dein Navi fit für neue Abenteuer.
    Mit dem kostenlosen Silber Upgrade bekommst Du die neuen Funktionen Mein Rundkurs, Echtzeithöhenprofil und iGPX. Außerdem erhältst Du ein Update aller Funktionalitäten und darfst Dich über noch genauere Karten und mehr POIs wie z.B. Berghütten und Gipfelkreuze freuen.
    Das Gold Upgrade liefert Dir alle Neuerungen des Silber Upgrades. Zusätzlich bekommst Du die Basiskarte Plus für 20 Länder Europas inklusive einem Bereitstellungsservice dieser Karten für 2 Jahre. Das Gold Upgrade erhältst Du für nur 39,95 Euro in unserem Online-Shop. <


    Die Berghütten und Gipfelkreuze habe ich schon für meinen Ibex-Cross erhalten, Kartenmaterial 2012.2 :thumbsup:

  • Und darauf warten wir heute noch...



    ... ich glaube, das Upgrade kommt nicht. Einerseits gibt es keine neue Crossversion vom Ibex 32, andererseits habe ich zum Lux 32 gelesen, dass die Map-Engine eine andere ist.
    Ich habe schon 2 x neue Kartendaten aus dem Navi-Manager auf meinen Ibex geladen, und jedesmal ist die Software ins Trudeln geraten.


    Mittlerweile brenne ich nicht mehr darauf, die neue Outdoor 3.0 unbedingt haben zu wollen. :D

  • Mittlerweile ist der Gold Update kostenfrei, aber immer noch nicht lieferbar. Klar, was nicht geliefert wird kann auch nicht bezahlt werden. Falk ist mittlerweile auf der gleichen Schiene wie Becker. Da hatte ich ein 2 Jahresabo für die Karte, mit bis zu 8 Updates pro Jahr. Die ersten 9 Monate kam kein einziges Update. Man merkt halt, dass die jetzt unter einem Dach stecken. :thumbdown:

  • .. MagicMaps hat am 4.6.13 in ihrem Forum gepostet:


    > Das Update ist jetzt erhältlich, aufgrund der langen Wartezeit ist nun sogar das Gold-Upgrade kostenlos:
    http://www.falk-outdoor.com/de/upgrade-30.html
    Nutzer von Tour Explorer Version 5.0 erhalten in Kürze ein Softwareupdate mit der Anpassung an die neue Falk-Software. <


    Der Falk Navi-Manager hat schon ein Update auf die Version 2.18 erfahren.


    Vom Gold Upgrade aber noch keine Spur.

  • Guten Morgen Zusammen.


    Habe mir gestern das Goldupgrade installiert.


    Nach der Installation bekomme ich die Fehlermeldungen, Cannot found autorunce bzw. wenn ich das Lux am PC anschieße die Meldung: Cannot find ActiveSyncCoverApp.


    Kann darum also auch nicht die alte Software wieder aufspielen. Hat sonst noch jemand diese Meldungen?



    E-Mail an Falk habe ich schon geschrieben.

  • Bei meinem Ibex 30 lief das problemlos. Ist denn der Zugriff mit dem Windowsexplorer über USB Wechseldatenträger auf das Navi noch möglich? Dann könnte man die Daten der alten Sicherung die unter /Eigene Dateien/Falkdata/Backup liegen "per Hand" auf das Navi kopieren um den alten Zustand wieder zu bekommen.

  • Hallo allerseits,


    bei mir das gleiche Problem beim erneuten Einschalten des Lux nach dem Software-Update, Fehlermeldung: "Cannot find 'autorunce' (or one of its components). Make sure the path and filename are correct and that all the requested librairies are available."


    Zeitlicher Ablauf:

    1) Update des Navi-Managers: 2.16 ==> 2.18 ok;


    2) Update der Lux-Software gem. der Beschreibung unter: http://www.falk-outdoor.com/de/upgrade-30.html Pkt. 1 bis Pkt. 3 waren ok;


    3) Update der Premium Outdoor Karte Deutschland (mit grünem Symbol) im Navi-Manager/Länderkarten: ==> Fehler beim Kopiervorgang: "Die Übertragung der Daten wurde abgebrochen. Vom Datenträger kann nicht gelesen werden. ..."


    4) Schließen der Meldungsbox und Neustarten des Kopiervorganges im Navi-Manager/Länderkarten brachte immer wieder die gleiche Fehlermeldung.


    5) Doppelklick mit dem WindowsXP Datei-Explorer auf das zu kopierende zip-Archiv brachte folgende Fehlermeldung: "Der ZIP-komprimierte Ordner ist ungültig oder beschädigt." Offenbar ist beim Download des zip-Archivs etwas schief gelaufen, der Kopiervorgang auf den Lux wurde aber trotzdem gestartet.


    6) Beenden des Navi-Managers und ausschalten des Lux, da keine Zeit mehr für weitere Untersuchungen.


    7) Beim späteren erneuten Einschalten des Lux erscheint die Fehlermeldung (s.o.). Verbindung zwischen PC und Lux über Navi-Manager, ActivSync oder Dateiexplorer ist nicht möglich, damit auch kein Rücksetzen auf altes Backup.


    Nun ist guter Rat teuer; email an Falk geht heute raus. Bin mal gespannt, was da zurück kommt.

  • Die Karten des Goldupgrades sind in Navi-Manager unter den Länderkarten zu finden.


    Hallo,


    bei meimen Ibex 30 Cross taucht weder neue Software noch neues Kartenmaterial im Navi Manager auf.
    Kann man etwas falsch machen oder bleibt die Cross Version unberücksichtigt?


    viele Grüße Uli