POIbase für Becker Revo

  • Hallo Revo-Nutzer,


    wir haben POIbase Revo-kompatibel gemacht. Das ganze läuft zur Zeit noch als öffentliche Beta-Version:


    http://www.pocketnavigation.de…/synctool/POIbaseBETA.zip


    Bitte POIbase zunächst von www.pocketnavigation.de/pois/poibase herunterladen und installieren. Dann die POIbaseBETA.zip herunterladen und ins Verzeichnis ProgramFiles -> POIbase entpacken und bestehende Dateien ersetzen.


    Wir haben POIbase erfolgreich mit einem Revo-1 getestet, daher interessieren uns vor allem auch Erfahrungen mit dem Revo-2.


    Die ersten Tester können bei uns auch eine kostenlose Freischaltung für die Blitzerdaten erhalten!


    Gruß
    Tobias

  • Hallo,


    wer hat schon Poibase erfolgreich installiert?


    Habe das schon einige male, auch auf unterschiedlichen Computern, probiert. Es werden nur andere Becker Geräte, nicht Revo, zur Auswahl angezeigt. Manchmal auch nur IGO, Tom Tom, usw. keine Becker. Der Installationsvorgang wird abgebrochen mit dem Hinweis, man wird benachrichtigt, wenn das Problem behoben ist.


    Installiert wurde wie oben beschrieben,


    Gruß Karl

  • Hallo,


    die Revosoftware basiert auf iGO Primo und du kannst auch die Software die zB für Prof 50 oder Active 50 bereitgestellt wird nutzen.

  • ich habe die Revo-Serie nun dazugeschrieben, mit der Beta sollte das Revo als:


    Traffic Assist-Serie
    Ready, Active, Transit und Professional-Serie
    Revo-Serie


    erkannt. Ganz wichtig ist wie gesagt die Beta-Version (siehe oben) zu installieren und beim Start das optionale Update abzulehnen.


    Gruß
    Tobias

  • Habe alles so kopiert, geht trotzdem nicht.


    Bei manueller Auswahl steht kein Revo und damit lässt sich nichts auswählen.

    Grüße aus dem Südharz.

  • Habe alles noch einmal gemacht, jetzt gehts. Habe allerdings den Link von hier genommen und nicht den aus meiner Mail.


    Nach dem starten kann ich alle meine geladenen Icons sehen wie beim Z 302.


    Werde morgen mal ein bisschen rumfahren.

    Grüße aus dem Südharz.

  • Habe bereits erfunden dass man POIBase Mobile nicht braucht zum navigieren.
    Wenn man eine POI suche machen will bekommt man eine ordner genannt POIBase und da sind die, mit POIBase heruntergeladene, POI's zu finden.

    Wenn alles auf dich zukommt.......... fährst du am falschen seite vom Autobahn!!!!