Ersatz von (nur) defektem USB-Kabel?

  • Hi! Ich habe vor Weihnachten bei einem großen Onlineversandhändler ein Navigon 72 Plus gekauft. Wie sich herausstellte, scheint das mitgelieferte USB-Kabel (zur Verbindung mit dem PC) defekt zu sein. Man hat bei dessen Verwendung "Wackler", sprich die Ladelampe flackert in der Regel nur und die Verbindung zum PC bricht ständig ab. Mit einem Kabel eines Bekannten (einem Navigon 70 beigelegen) funktioniert dagegen alles problemlos.


    Eigentlich würde ich das Gerät bei einem Defekt an den Händler zurückschicken. Da es dort aber nicht mehr verfügbar ist, würde ich nur den Kaufpreis erstattet bekommen. Das Gerät selbst funktioniert aber ja einwandfrei und ich würde es gerne behalten.


    Daher die Idee, mich direkt an Navigon (Garmin) zu wenden. Weiß jemand, ob die ein defektes Verbindungskabel austauschen, ohne das komplette Gerät einschicken zu müssen? Oder welche Vorgehensweise würdet ihr vorschlagen? Danke!



    grtz
    BuggerT

  • Wegen einem 3-5€ Kabel würde ich den Support nicht belästigen . Wenn das ein normales handsübliche Kabel ist die gibt es jedem entsprechendem Laden zu kaufen .


    Gruß

    iPhone Xmax & iPad4 mit Navigon Europa(die alte)Jabra Motion Headset Topeak Handy Halterung mit Topeak Powerbank am Lenker ( hält 12 Stunden )Hyndai I30N Performance mit Werksnavi und Karten von Navteq/Here und Verkehrsservice von TT,das beste aus zwei Welten

  • Das hatte ich damals, wie ich mein 70 Plus gekauft habe auch.


    Mit dem mitgelieferten USB Kabel kam es zu Abbrüchen. Mit einem anderen USB KAbel funktionierte es perfekt.

  • Interessanterweise hatte ich sowas auch: Das mitgelieferte USB-Kabel von meinem 92 Premium Live war defekt, es gab keine Verbindung zum PC. Ich habe prompt ein neues zugeschickt bekommen, welches auch nicht richtig funktionierte. Zwischenzeitlich nahm ich das Kabel von Medion - es klappt bis heute...

  • Auch bei mir ist das USB-Kabel meines 11 Monate alten 72 premium Anfang Februar 2013 kaputt gegangen (Stecker kaputt).
    Der große Onlinehändler bei dem ich das Gerät gekauft habe, empfiehlt in solchen Fällen, sich zunächst an den Hersteller zu wenden.
    Nach einem Anruf bei Navigon habe ich anstandslos ein neues Kabel zugeschickt bekommen.
    Da in dem Kabel auch die TMC-Antenne steckt, war die Verwendung eines reinen USB-Kabels für mich nur ein Notbehelf.


    Viele Grüße
    Librarian