Update auf 12.2

  • Hallo,


    habe gerade ohne Probleme das Update auf die Version 12.2 gemacht, 131 MB, jetzt sind noch die Karten dran (Europa ca 3 GB!)


    Neuerungen:
    ➤NEU: Karten mit aktualisierter Straßenerfassung!
    ➤Optimiertes Kartendesign
    ➤Drei alternative Routen zur Auswahl
    ➤Warnung vor scharfen Kurven bietet zusätzliche Sicherheit
    ➤Übersicht über Kreuzungen mit der Kreuzungsansicht
    ➤Navigationsbenachrichtigungen im Hintergrund
    ➤Einfache Vermeidung von Staus
    ➤Detailliertere Karten bei stärkerer Vergrößerung
    ➤Sperren der Bildschirmdrehung für Motorradfahrer
    ➤Favoriten und Verlauf mit mehr Details


    laut GooglePlay

  • Habe gestern das Update (SW + Karten) installiert.
    Das erste was mir heute morgen aufgefallen ist: wenn man relativ langsam (so ca. unter 80) fährt - also eher untere "Zoom-Stufe" - machen Horizont bzw. Himmel ca. 1/3 der Kartenanzeige aus, die Kartendarstellung ist also viel zu flach (und flacher als vorher). Wenn dann bei höherer Geschwindigkeit rausgezoomt wird habe ich wieder "normale" Verhältnisse (wie vor dem Update).
    Wenn ich manuell zoome (auf Karte tippen und dann + oder - antippen) sehe ich auch deutlich dass sich gleichzeitig mit dem Zoomen die Kartendarstellung (bzw. -Neigung) verändert.
    Habt ihr das auch? (nutze Sygic auf dem One V mit 800x480 im Porträtmodus).

    Grüße
    Ralf


    ____________________________________________
    Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
    -Albert Einstein-

  • Seltsamerweise gibt es bei der Version 12.2 nicht mehr das Menü "Info" / "Verkehr" (oder so ähnlich...). Auf der Sygic HP steht nur hinter "How do I see all the currently reported incidents?" der Hinweis "not available in 12.2".
    Aber warum nur?
    Ohne dass ich hier schlechte Stimmung verbreiten will: für mich wiegen derzeit die Verschlechterungen stärker als die angegebenen Verbesserungen...


    Edit: s. aktuelle negative Bewertungen bei G..gle P..y

    Grüße
    Ralf


    ____________________________________________
    Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
    -Albert Einstein-

    2 Mal editiert, zuletzt von feuerwerker ()

  • Hallo zusammen,
    hier eine Übersicht von mir bei Sygic gestarteter "Help Requests" und der Antworten v. Support:


    Seltsamerweise gibt es bei der Version 12.2 nicht mehr das Menü "Info" / "Verkehr" (oder so ähnlich...). Auf der Sygic HP steht nur hinter "How do I see all the currently reported incidents?" der Hinweis "not available in 12.2".
    Aber warum nur?
    Ohne dass ich hier schlechte Stimmung verbreiten will: für mich wiegen derzeit die Verschlechterungen stärker als die angegebenen Verbesserungen...


    Edit: s. aktuelle negative Bewertungen bei G..gle P..y

    Auszug der Antwort v. Support: "...the whole Info section was removed on intention to optimize the menu. However you are still able to see the traffic on the map and if you plan your route, you still may visit the traffic option on your route as previously..."


    Ich habe darauf geantwortet dass ich es seltsam finde ein funktionierendes Feature zu entfernen dass sicher zumindest einige User als nützlich angesehen haben und niemandem geschadet hat. Einige Features die Gründe dafür waren, die Software anzuschaffen, wurden durch die Version 12.2 entfernt, verschlechtert oder funktionieren nicht mehr und dass meine Beschwerde bitte an die zuständige Stelle weiter geleitet werden soll. Die Antwort war dass meine Nachricht bereits an den Produktmanager und "lead developer" weiter geleitet wurde. Mal sehen...



    Habe gestern das Update (SW + Karten) installiert.
    Das erste was mir heute morgen aufgefallen ist: wenn man relativ langsam (so ca. unter 80) fährt - also eher untere "Zoom-Stufe" - machen Horizont bzw. Himmel ca. 1/3 der Kartenanzeige aus, die Kartendarstellung ist also viel zu flach (und flacher als vorher). Wenn dann bei höherer Geschwindigkeit rausgezoomt wird habe ich wieder "normale" Verhältnisse (wie vor dem Update).
    Wenn ich manuell zoome (auf Karte tippen und dann + oder - antippen) sehe ich auch deutlich dass sich gleichzeitig mit dem Zoomen die Kartendarstellung (bzw. -Neigung) verändert.
    Habt ihr das auch? (nutze Sygic auf dem One V mit 800x480 im Porträtmodus).

    Hier wurde bestätigt dass dies in der Version 12.2 geändert wurde und dass "Dank meinem und dem Feedback Anderer dies in Zukunft , möglicherweise schon im nächsten Update, wieder geändert wird".



    Als Bug ist mir aufgefallen dass Navigieren zu Fotos nach dem Update nicht mehr funktioniert - es erscheint die Fehlermeldung: "Koordinaten des Fotos nicht verfügbar". Zuvor hatte das mit den gleichen Fotos problemlos geklappt.
    Dieses Problem wurde lt. Support an die Entwickler weiter gemeldet.

    Grüße
    Ralf


    ____________________________________________
    Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
    -Albert Einstein-

  • Hallo zusammen,


    wollte kurz den aktuellen Stand zu diesen beiden Themen mitteilen:

    Zitat von »feuerwerker«


    Habe gestern das Update (SW + Karten) installiert.
    Das erste was mir heute morgen aufgefallen ist: wenn man relativ langsam (so ca. unter 80) fährt - also eher untere "Zoom-Stufe" - machen Horizont bzw. Himmel ca. 1/3 der Kartenanzeige aus, die Kartendarstellung ist also viel zu flach (und flacher als vorher). Wenn dann bei höherer Geschwindigkeit rausgezoomt wird habe ich wieder "normale" Verhältnisse (wie vor dem Update).
    Wenn ich manuell zoome (auf Karte tippen und dann + oder - antippen) sehe ich auch deutlich dass sich gleichzeitig mit dem Zoomen die Kartendarstellung (bzw. -Neigung) verändert.
    Habt ihr das auch? (nutze Sygic auf dem One V mit 800x480 im Porträtmodus).
    Hier wurde bestätigt dass dies in der Version 12.2 geändert wurde und dass "Dank meinem und dem Feedback Anderer dies in Zukunft , möglicherweise schon im nächsten Update, wieder geändert wird".

    Das Autozoom arbeitet inzw. (seit den 13-er Beta-Versionen) wieder wie von früheren Versionen gewohnt. :)

    Als Bug ist mir aufgefallen dass Navigieren zu Fotos nach dem Update nicht mehr funktioniert - es erscheint die Fehlermeldung: "Koordinaten des Fotos nicht verfügbar". Zuvor hatte das mit den gleichen Fotos problemlos geklappt.
    Dieses Problem wurde lt. Support an die Entwickler weiter gemeldet.

    Hier hat mir der Sygic Support nach einigem Hin-und-her geschrieben: "We're aware that currently some devices (mainly HTC and Samsung) have issues when trying to navigate to a photo."
    Und es gibt einen "Workaround": mit der kostenlosen Android App "QuickPic" funktioniert das Navigieren zu Fotos!

    Grüße
    Ralf


    ____________________________________________
    Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
    -Albert Einstein-