Problem mit Navigon auf "Pearl" Handy

  • Hallo,


    mein Vater hat sich so ein Trümmerhandy von Pearl gekauft...
    Dual-SIM-Smartphone SP-140 4.5" mit Android 4.0 & GPS






    Soweit so gut... oder auch nicht. Jetzt möchte er gerne das Navigon draufhaben.... und ratet im Google Market kommt natürlich die Meldung... nicht für dieses Gerät. Route66 läuft darauf.


    Gibt es eine Chance den Navigon auch da drauf zu bekommen? Er möchte es eher fürs Radfahren benutzen.


    (bitte keine Diskussionen über das Handy.... die habe ich schon mit meinem Vater gehabt :( )

  • Navigon ist zum Radfahren eher nicht geeignet.
    Navfree ist umsonst und hat sogar zum Radfahren das bessere Kartenmaterial.
    Alternativ Locus, auch umsonst, mit einer Radkarte nutzen.

  • Hallo,


    Ich habe mal versucht, Navigon dazu zu bewegen, ein Gerät in die kompatibel-Liste aufzunehmen. leider erfolglos. Wie sich später meinerseits rausstellte, betraf es nicht nur mein Gerät, sondern die gesamte Geräteklasse, nämlich 10,1"-Tablets. Ach ja, es ging um die Navigon select Version.

  • Hallo,


    danke für die Antworten. Ich schau mir die Vorschlage mal an... ich kannte bis jetzt nur Navigon, die eine Fahrrad Navigation hatten. Wichtig ist mir, das die Karten auf dem Handy liegen und nicht online abgeruft werden müssen.

  • Öhm, Navfree, also ,.... die Einstellung zum Radfahren habe ich nicht gefunden.... und *Hust* das da soum die 900MB Karten für D runtergeladen werden lässt ja vielleicht auf eine Detaiierte Karte schließen,... aber die Orte, die ich häufig fahre.... naja, sind zwar klein, in etlichen drin, aber nicht in dem Navi. (was blöd ist).
    Wo ist denn die einstellung fürs Rad? Habe zwar Auto, LKW usw. gefunden aber Rad.... nicht.


    Werd mir jetzt den Rest auch noch mal anschaun...

  • Hust,


    also Navfree fällt ja mal gaaanzzzz schnell raus. Also ich wohne in der nähe von Düren.... und wollte nach Troisdorf, Kölner Straße. ..... Zeit 15 min (hä?!?!? kennt das Teil kürzere Wege wie ich????? und wie berechnet es??) Ok, einfach mal drauf losgefahren da Ort und Straße ja gefunden. Hammer sag ich nur.... sind dann im Heimerzheim Kölner Straße gelandet. Dachte ok, ich falsch eingegeben...nein... das Navi war fest davon überzeugt, das ich in Troisdorf bin. Danke, aber ein bisschen näher wie 30km daneben sollte es schon sein.


    So bin jetzt an Locus dran. Eine Karte habe ich mir runtergeladen, aber wie kann ich mit dieser Navigieren? Das Handy kommt immer mit der Meldung keine Datenverbindung...

  • Hallo,


    Bei Locus wird die Route offboard errechnet, dazu braucht es eine Datenverbindung.


    Man muss bei Navfree, wie bei jeder anderen Software auch, über die Auswahl Ort und Strasse, ggf Land, das Ziel auswählen. Scheint bei dir nicht geklappt zu haben? Hier kann ich problemlos die Kölner Str in Troisdorf auswählen, die Route wird richtig berechnet.

    Das schöne an Bienchen ist, man hat immer was worauf man sich freuen kann :love2


    Tonnenbild

    Einmal editiert, zuletzt von Wastl () aus folgendem Grund: Erweiterung

  • So, ich habe bei Locus 5 mal Ort und Straße eingegeben (wie bei allen anderen Progis auch); davon hat er 2 mal es richtig gehabt, (auch die Route richtig angezeigt) und 3 mal war er der Meinung, das die Adresse in Heimerzheim liegt.... obwohl er mir las Zieladresse Troisdorf und Kölner Straße sagt... wobei in der Karte selbst das Ziel woanders liegt.
    Unbrauchbar ist es für meine Fälle eh, da das Naviprogramm ohne Datenverbindung auskommen muß.

  • Mein Gott, dann probier halt mal, wie oben schon gepostet, das Sygig aus. Es ist doch kostenlos. Und da funktioniert dann wenigstens auch alles. Und man kann auch Fahrrad einstellen. Und man braucht dafür nie Internet.