Weltweite OSM Karten für Medion GoPal S3857

  • Medion bietet für das Outdoor Navi GoPal S3857 nur OSM Karten von Europa an.


    Wie kann man nun auch weltweite OSM Karten auf dem Gerät nutzen?


    Das geht recht einfach: Man benötigt allerdings ein Smartphone mit Android Betriebsystem und die Software NavDroyd dafür.
    NavDroyd kostet ca. 5€, evtl. funktioniert das auch mit der kostenlosen Software MapDroyd vom selben Hersteller (habe ich aber nicht ausprobiert).


    Die OSM Karten liegen in einem speziellen Format (File-Endung .ebmd) auf dem GoPal-Gerät.
    Dieses Datei-Format verwendet auch die Navigations-Software NavDroyd, welches für Smartphones (Android) zur Verfügung steht.
    Mit dem Programm NavDroyd kann man sich auch alle weltweiten OSM-Karten auf sein Smartphone laden (WLAN-Verbindung ist natürlich notwendig, da es ingesammt ca. 5GB sind). Leider nur auf das Smartphone, ich habe keine Möglichkeit gefunden, die Files direkt auf dem PC zu speichern.


    Also man geht folgendermaßen vor:
    1. Benötigte Karten mit NavDroyd auf ein SmartPhone laden (über Kartenaktualisierung). Die .ebmd-Files liegen im Ordner: LW:\NavDroyd\data
    2. Alle Files (oder nur die benötigten Länder-Files) vom Smartphone auf den PC in einen beliebigen Ordner kopieren).
    3. Das GoPal S3857 mit dem PC verbinden und dann beliebige Länder-Files direkt auf das S3857 in den Ordner LW:\map\osm kopieren. Nicht den Medion GoPal Assistenten verwenden.
    Fertig!!


    Ich habe so fast die gesamte Welt und die Topo-Karten von Deutschland auf meinem S3857 drauf. Wird minimal langsamer, aber es geht noch.
    Man kann so auch die Europa-Karten sehr aktuell halten (NavDroyd aktualisiert die Karten deutlich häufiger als Medion).


    Viel Spaß