Meldungen der LIVE-Dienste

  • Hallo,


    beim 70 Premium Live fehlt in den Verkehrsmeldungen schon seit bald drei Monaten eine gesperrte Autobahnab/auffahrt (A23, Nr. 7 Abfahrt Schenefeld und Auffahrt Richtung Hamburg) und der Apparat schickt mich immer über diese Route. Dummerweise sind die Sperrschilder an der AB erst eine Abfahrt vor dieser Baustelle, (ich müsste aber für die Alternativstrecke eigentlich drei Ausfahrten vorher runter von dieser Strecke) und die ausgeschilderte Umleitung ist deutlich länger. Kurz gesagt, es nervt.


    Wo kann man sich über den Verkehrsdienst erfolgreich beschweren? Meine Meldung bei Navteq selbst bekam die Antwort, dass sie nicht zuständig dafür sind.

  • "Kartenfehler melden:
    Ein Straßenname fehlt, Sie vermissen einen POI oder entdecken eine Umleitung? Wir nehmen jede neue Meldung auf."


    Wenn das nicht Navteqs Mapreporter ist? Aber vielleicht klappt es ja per Mail...

  • "Kartenfehler melden:
    Ein Straßenname fehlt, Sie vermissen einen POI oder entdecken eine Umleitung? Wir nehmen jede neue Meldung auf."


    Wenn das nicht Navteqs Mapreporter ist? Aber vielleicht klappt es ja per Mail...


    Hehe du hast schon recht, da kannst du Ehrenamtlich Navteqs Karten verbessern. Wenn dein 70 Premium Live allerdings von Navigon hergestellt wurde :D kommt der Live-Dienst von INRIX wie @Dimitrios1971 schon bemerkte. Und dann ist INRIX für Sperrungen zuständig.


    Grüße

  • Hallo,


    technisch mag das zwar stimmen das Inrix und nicht Navigon den Service stellt. Rechtlich sehe ich das aber anders. Den ich kaufe den Service bei Navigon, nicht bei Inrix. Daher ist, meiner Meinung nach, sehr wohl Navigon in der Pflicht. Zur Not muß sich dann Navigon mit Inrix auseinander setzen.


    Stellt euch vor jeder Hersteller verweist auf seinen Lieferanten wenn etwas nicht klappt oder funktioniert. 8|


    Am Auto ist die Lichtmaschine kaputt? Kann VW/BMW/Benz etc. nichts dafür, die wird ja von Bosch (oder sonst wen anders) gebaut. :thumbsup:
    Die Jeans, gerade gekauft bei C&A / H&M / etc., hat eine aufgegangene Naht? Hm, dann bitte nicht beim Händler sondern bei Denim / Levis / Wrangler etc. melden. Achso, das ist die Naht vom Reissverschluss, dann bitte zum Hersteller des Reissverschlußes mit der Reklamation (wer immer auch so was herstellt).
    Ihr habt einen Flug gebucht und der fällt aus weil der Flieger kaputt ist? Nicht das ihr jetzt zu eurer Fluggesellschaft geht! Bitte an Boing / Airbus etc. wenden, die haben das Flugzeug gebaut. Das da bestimmt ein Bauteil dran schuld ist das nicht vom Hersteller des Fliegers gebaut wurde, muß ich jetzt nicht extra erwähnen, oder


    Ich denke ihr versteht was ich meine ;)


    Grüße

  • Und du beschwerst dich bei deinem Kabelanbieter oder dem Hersteller deines Fernsehers, wenn das Programm schlecht ist? Vielleicht kann man auch den DSL-Anbieter belangen, wenn es keine gescheiten Internetseiten gibt. Vielleicht beschwerst du dich auch bei Sky, wenn der Film schlecht war.


    Jeder weiss, das Navigon den Verkehrsdienst nicht selbst macht und nur den Stream durchreicht.


    Du verstehst sicherlich, was ich meine :D


    wolfgang-362


    Letztlich muss man da nicht lange rumrätseln. Melde es bei Navigon, wenn du Navigon zutraust, das sie diese Meldung weitergeben.


    Nehme Kontakt mit Inrix auf, wenn du den direkten Weg willst.


    INRIX Europe GmbH
    Uerdinger Strasse 128
    D-47799 Krefeld
    Germany
    Phone: (+49) 2151 156 441
    E-mail: europe@inrix.com


    Nur mal als Beispiel... Als TMCpro ne Falschmeldung drin hatte, hat ein Anruf genügt. War einen netter Kontakt und ich konnte auf dem Gerät zusehen, wie es innerhalb von wenigen Minuten korrigiert wurde. Da hab ich mich btw. auch nicht an den Navigationsgerätehersteller gewand, obwohl der die Lizenzgebühr von mir kassiert hat. Ich glaube aber kaum, das man bei Inrix direkt zu den Mitarbeitern durchgestellt wird, die die Meldungen tatsächlich bearbeiten.


    Und wieso nervt dich der Fehler, wenn du die Situation schon kennst? Kein Verkehrsdient hatt alle (!) Baustellen, Sperrungen usw. drin. Da werden die Baustellen nicht richtig an die Verkehrsleitzentralen gemeldet, ne Änderung nicht durchgegeben, die Zeiten oder der Ort ist falsch, ist nicht in der TMC-LT erfasst usw. Da kann es viele Gründe geben. Ich verstehe Verkehrsdienste immer als Informationsgewinn, jedoch nicht als Quelle für eine 100%ige Vorraussage aller möglichen verkehrstechnischen Gegebenheiten auf meiner Route.


    Franz

  • Ja, das deine Route aufgrund der fehlenden Meldung da durch routet. Aber wenn du es weisst, dann fahre doch nicht die Route des Navis. Oder hast du dein Navi mit nem Autopiloten gekoppelt?


    Franz

  • Map Share :?: Oder geht das auch nicht?


    Das Handbuch von Navigon sagt: "Die Suche nach 'share' ist abgeschlossen. Es wurden keine Übereinstimmungen gefunden." Wenn Du Navigon's MyReport meinst: Da sind nur sechs Änderungen im Kartenmaterial, die man melden kann.