GoPal E5455 EU+ oder GoPal P5455 EU+ ?

  • Hallo zusammen,
    bin ganz neu hier und würde gerne Eure Hilfe in Anspruch nehmen. Hoffentlich bin ich im richtigen Board.
    Stehe vor der Entscheidung, ein Navi zu kaufen. Hatte ein Garmin 1490 TMC Pro. Das habe ich wieder zurückgegeben, nachdem es mich in den Rhein schicken wollte. Nun habe ich heute ein Medion P5455 EU+ bestellt und habe inzwischen ein vernichtendes Urteil von einem Benutzer gelesen. Es soll Schwierigkeiten mit dem GPS Signal haben. Im Testheft Stiftung Warentest ist allerdings das E ( und nicht das P) 5455 EU+ als Testsieger hervorgegangen. Habe nun folgende Fragen.
    1) Hat jemand von Euch bereits Erfahrung mit dem P 5455 EU+ . Wenn ja, welche?
    2) Was ist denn überhaupt der Unterschied zwischen dem E 5455 EU+ und dem P-Modell?
    3) Welche Erfahrungen habt Ihr mit dem E-Modell?
    3) Würdet Ihr das E oder das P Modell empfehlen , oder keins von beiden?


    Ich brauche für den Urlaub auf jeden Fall eine Osteuropa-Karte ( Kroatien und Slowenien), ein TMC Pro sollte im Preis mit inbegriffen sein undf das GPS Signal sollte schnell verfügbar sein und nicht dauernd ausfallen ( wie bei dem Gamin).


    Vielen Dank für Eure Antworten im Voraus!


    Gruß


    Padivo

  • Hallo Hepe,


    vielen Dank für Deine Antwort.
    Habe soeben von der Firma, bei der ich das P-Modell geordert habe, erfahren,dass es das E - Modell wohl gar nicht mehr gibt. Kann ich mir kaum vorstellen. Ich warte jetzt mit der Entscheidung einfach mal ab, ob sich hier noch jemand zu meinen Fragen meldet.
    Wie kann ich erfahren, ob das TMC Pro im Preis bereits inbegriffen ist? Habe keine Lust,d as noch extra zu kaufen. Es gibt inzwischen schon einige Firmen, die das zusammen mit dem Gerät anbieten. Was hast Du denn für ein Navi?
    Habe mir mal den Unterschied zwischen dem P und dem E- Modell angesehen. Könnte es sein, dass der SiRF prima Prozessor mit 600 MHz Probleme mit dem Empfang des GPS Signals macht? Die anderen haben alle einen 400 Prozessor von Samsung. Ich hoffe, es meldet sich mal jemand, der mit dem P-Modell oder E-Modell Erfahrung hat.
    Gruß
    Padivo

  • Wenn 'TMCpro' enthalten ist, dann steht es eindeutig da.
    Wenn dort 'TMC' steht ist auch nur 'TMC' drin.
    Einzeln kostet TMCpro ca. 30 €.
    Du bezahlst es immer. Ob extra oder im Bundle. Das Bundl ist dann halt 30 € teurer. Sonderaktionen mal ausgenommen.


    5" Geräte sind nicht so viele im Umlauf.
    Ich habe zz. ein X4545

  • Hallo Padivo,


    vielleicht hilft oder beruhigt Dich meine Erfahrung:
    Habe seit über vier Jahren ein Medion PNA470 mit Gopal PE2.6 im Einsatz. Die ich für die 2.6 kein Kartenupdate mehr kaufen kann habe ich seit einem Monat das P5255 wobei hier im Gegensatz zum P5455 keine Freisprechfunktion vorhanden ist (benötige ich nicht).
    Den entscheidenen Einfluss auf den GPS-Empfang hat eigenartiger Weise die Software, frag mich nicht warum.
    Auf dem P5255 war als Bundle die GoPal AE 5.5 und Karten Q2/2010 dabei. Mit diesem Gerät habe ich nach gewissen "Bastel-Tücken" durch meine Manipulation an der Oberfläche und Kartenfarben inzwischen eine zufriedenstellende Funktion erreicht.
    Sollte, was meist nur nach Manipulation an der SW auftrat, der GPS-Empfang nach 3 Minuten nicht erfolgen, so hilft immer der HW-Reset, d.h. Gerät komplett ausschalten (3 Sekunden drücken) und dann ebenso wieder einschalten. Sobald Gopal wieder gestartet ist, kommt nach spätestens 30 Sekunden auch die Position, sprich GPS-Empfang.
    Ich habe zum Testen die gleiche SW auch mal auf das alte PNA470 adaptiert und einige Tage parallel im Fahrzeug betrieben. Beide Geräte verhalten sich absolut gleich (mit geringer, wechselnder, zeitlicher Veschiebung der Sprachansagen, bzw. Wechseln der Anzeige.
    Einziger Nachteil bzw. Bug in der SW ist der Effekt, dass in der aktivierten Kreuzungsansicht beim Splitscreen der Fahrtrichtungsbalken oft lange Zeit stehen bleibt.


    Viele Grüße
    Homelink

    Geht die Sonne auf im Westen, mußt Du Deinen Kompass testen!

  • Hallo Homelink,


    herzlichen Dank für Deine Ausführungen. Vielleicht sollte ich es doch mal wagen, das P 5455 auszuprobieren. Ich kann es ja wieder nach 14 Tagen zurückgeben, wenn es nichts taugt.Werde mich aber vorher noch erkundigen, welches aktuelle Kartenmaterial enthalten ist.
    Weißt Du, welche Software den besten GPS Empfang garantiert?
    Viele Grüße


    Padivo

  • Hallo Padivo,


    zu der Qualität der SW bezgl. bestem GPS-Empfang bzw. Auswertung kann ich dir leider nichts sagen. Ich habe nur die AE 5.5 zur Verfügung. Die Versionen ME und PE unterscheiden sich angeblich nur durch weitere Features, aber meine Erfahrung: alle Softwerker gehören....
    Aktuell wird ja bereits GoPal 6.0 vertrieben. Also Dank des Rückgaberechts kannst Du nicht viel falsch machen. Kaufe und Teste!
    Kannst die Erfahrung ja hier posten.


    Gruß
    Homelink

    Geht die Sonne auf im Westen, mußt Du Deinen Kompass testen!


  • Lass mal bitte hören, welchen Stand das Kartenmaterial hat und ob inzwischen GoPal 6 mitgeliefert wird.

    Kann mir die Frage inzwischen selbst beantworten:
    P5255 EU+ ist mit GoPal6 und Karte 4/10 (erhältlich ab 29.7.)
    P5455 EU+ mit GoPal 5.5 und (wahrscheinlich) älteren Karten,
    Gruß Peter

  • Hallo! Du hast p5455EU+ bestellt. Meine Meinung nach ist das PLUS immer das Merkmal dass TMC-Pro vorhanden ist. Habe P4445 EU+ gehabt und da war auch TMC-Pro inklusive, der Empfang war auch klasse, wie bei meinem Vorgänger E4430. Mit neuen Prozessoren habe ich leider noch keine Erfahrung.

  • Hallo zusammen,


    habe das P 5455 EU+ zurückgegeben und warte auf das E 5455 EU+. Davon sind augenblicklich 2 Versionen auf dem Markt: Eine Version ist mit ME 5.5 ausgestattet und das neuere mit dem Kartenmaterial Q4/1010 mit ME 6.0, und das Letzterer ist ab ca 20. 7. 2011 wieder verfügbar. Da warte ich noch bis dahin.


    LG
    Padivo

  • Hallo Padivo,


    du hast das P 5455 zurückgegeben und wartest auf E 5455. Wo liegt denn der genaue Unterschied in der Hardware, bzw. der Grund des Umtausches?


    Gruß
    Homelink

    Geht die Sonne auf im Westen, mußt Du Deinen Kompass testen!