[Update] PR70-Live >> v7.7.4 verfügbar --- (wurde entfernt)


  • Hallo,


    über Navigon Fresh, "Gerät wiederherstellen", bekommt man die Software 7.7.1. Habe das probiert und das Gerät läuft so wieder. Allerdings ist der ersten Versuch gescheitert, weil irgend etwas faul an der Datei mit der polnischen Sprache war.


    Natürlich sind alle Einstellungen und die Favoriten weg.


    Verdächtig ist auch, dass Windows beim Verbinden an USB die Dateien überprüfen möchte,


    Gruß Karl

    Mißerfolge muß man sich erarbeiten. Erfolge bekommt man geschenkt

  • Natürlich könnte man das alte ROM wieder auf die Geräte bringen. Einfach das alte ROM mit neuer Versionsnummer kompelieren und schon ist man bei der alten Version.
    Ich hoffe das man entweder schnell den Fehler behebt oder uns zumindest das alte ROM irgendwie anbietet.

  • Zitat

    ROM Nummer bleibt aber von der neue Update und die Fehler bleiben bestehen,...................


    Hallo,


    um das Mißverständnis auszuräumen: Das ROM bleibt auf 1.79, die Software ist 7.7.1 und bei meinem Gerät ist der Einschaltfehler wieder weg. Was geblieben ist, sind die Fehlroutings in die Feldwege, was aber auch mit der 7.7.4 nicht weg war.


    Gruß Karl

    Mißerfolge muß man sich erarbeiten. Erfolge bekommt man geschenkt

  • Also eigentlich hat Navigon da doch sehr schnell reagiert. Manch einer hier verkennt da wohl ein wenig die Situation bei einem größeren Unternehmen. Bevor da etwas durchentschieden wird, dauert es schon mal etwas. Gut, nun ist Navigon eher ein Mittelständler, aber auch da ist man mitunter an Entscheidungen von höherrangigen Personen gebunden, und bis so ein Problem hocheskaliert wird, geht es mitunter über einige Schreibtische.


    Navigon hat die 7.7.4 sowie das ROM-Update ja insgesamt nur ein paar Tage auf dem Server gelassen. Der Schaden dürfte sich also in Grenzen halten, da wohl die meisten User ihr 70 Premium Live nicht ständig mit dem Rechner verbinden. Ich persönlich mach das auch nur so ca. alle 5 bis 10 Wochen.


    Insgesamt ändert das aber natürlich nichts daran, dass hier ein ziemlicher Bock geschossen wurde und Navigon schleunigst nachbessern sollte - zur Not durch das Anbieten des alten ROMs und der Downgrade-Möglichkeit auf die 7.7.1.


    Gruß,


    Thorsten

  • Das nicht irgendwer am Telefon entscheiden kann ist mir auch klar. Aber ich denke das man doch besser einen Termin am Anfang der Woche wählen könnte um so ein Update zu veröffentlichen. Da gelangt das Feedback dann schneller an Die Firma. Gerade am Wochenende bin ich zu Hause habe mal Zeit und mache Updates.
    Das nicht alle jetzt die Version geladen haben ist auch klar aber wenn man das Navi des öfteren braucht und es nicht mehr erwacht nicht gerade der Traum ist kann wohl auch jeder verstehen.

  • vielen Dank für Ihre Anfrage. Das Update wurde nicht zurückgezogen weil das Problem nicht bei allen Benützer aufgetaucht ist. Manchmal passiert es, dass die Kunden zu schnell die Navigation vom PC entfernen und nicht alle Dateien draufgespielt konnten. Bitte beachten Sie das Sie das Gerät immer "Sicher" mit hilfe der Software Fresh entfernen sollten.


    Jedenfalls sind schon Updates im Internet die Ihr Problem lössen sollten.


    Dazu sollten Sie wie unten meine Kollegin Ihnen geschrieben hat das Gerät wiederherzustellen und dann das Update erst draufzuspielen.


    1. habe ich ein neues, unbenutztes PR70l -
    2. Wurde einem das Update aufgezwungen -
    3. dann konnte ich erst eine Datensicherung machen -
    und ich soll unter Freh/Gerät mein Gerät wiederherstellen??? Ohne das da eine Sicherung vorhanden ist, die mit 7.7.1 FW drauf ist ?
    Die datei kann ich gar nicht haben !!!
    Ich denke mal nicht das Navigon da ein anderes Rom oder Update zur verfügung stellt.
    Für mich wältzt Navigon die Schuld von sich, da wir ja alle zu doof sind und ein Update zu machen !!


    Lächerliche Antwort von denen !!!! ?(

  • Die Antwort ist ein Frechheit. Der Akku ist leer, das Rückspelen der Backup zeigt die selben Fehler.
    Das war dann mein letztes Navigon. Mal sehen ob der Händler die Möhre zurücknimmt.


    Gruß



    Frank

    Gruß Frank

    *********************************************

    GO 6200 , Drive Luxe 51


  • 1. habe ich ein neues, unbenutztes PR70l -
    2. Wurde einem das Update aufgezwungen -
    3. dann konnte ich erst eine Datensicherung machen


    Da bin ich doch nicht 100 %tig einig.



    Auch ich habe eine nagelneue 70PR Live.
    Auch ich wurde auf der upgrade aufmerksam gemacht.
    Aber ich konnte eine backup erstellen Ohne erst dass upgrade aufspielen zu mussen.


    Dass dass bei ihnen nicht möglich war verstehe ich nicht. ?(

    Wenn alles auf dich zukommt.......... fährst du am falschen seite vom Autobahn!!!!


  • Genau, jeder upgrade (Software oder Karte) können wir vorbeigehen und einen Sicherheitskopie erstellen - niemand wird was erzwungen das er nicht will.

  • War bei mir nicht so ,.....
    es gibt ein neues Update 7.7.4 dann war nur noch der ok Button zum anklicken da, was ich auch gemacht habe.
    Dann Datensicherung.
    Navigon stellt uns als blöd hin mit dieser Antwort.
    Fehler machen dürfen wir ja alle, aber dafür muss man auch seinen Kopf hinhalten können, wenns hart auf hart kommt - und nicht uns Benutzter als unfähig darzustellen ein Update zu machen.

  • War bei mir nicht so ,.....
    es gibt ein neues Update 7.7.4 dann war nur noch der ok Button zum anklicken da, was ich auch gemacht habe.
    Dann Datensicherung.
    Navigon stellt uns als blöd hin mit dieser Antwort.
    Fehler machen dürfen wir ja alle, aber dafür muss man auch seinen Kopf hinhalten können, wenns hart auf hart kommt - und nicht uns Benutzter als unfähig darzustellen ein Update zu machen.


    Diese Bevormundung war auch bei mir der Fall.
    Nach dem erzwungenen Update wurde das Gerät beim automatischen Neustart wieder auf "Factory Settings" gestellt.
    Damit waren alle Einstellungen inkl. der Bluetooth-Verbindung zum Handy und meine Adressen futsch.


    Ich mal gespannt, ob Navigon es hinbekommt, dass das Gerät beim nächsten Update nicht wieder neu eingerichtet werden muss.



    Gruß

  • Wer es nach der Rücknahme des Updates auf 7.7.4 vom Navigon-Server mit dieser oder der Vorversion 7.7.1 versucht hat, dort ein neues Update zu erhalten, erhielt zur Antwort, dass seine Version aktuell sei.


    Klasse!


    Mehrfach wurde bereits der Vorschlag gemacht, dass die Nutzer einer der beiden Versionen im Prinzip ein neues Gesamtupdate benötigen, was technisch der Stand der Softwareversion 7.7.1 entspricht UND wobei das nicht mit dem Backup gesicherte ROM ebenfalls zurückgesetzt wird.
    Letzteres scheint für die Bugs verantwortlich zu sein, da Rücksicherungen allein auf 7.7.1 wohl nichts gebracht haben.


    Kein Problem – Hier mein Vorschlag an Navigon:


    Wenn die Programmierer clever wären, dann würde einfach das alte ROM-Flash und die Software der Vorversion auf eine höhere Versionsnummer gesetzt und man könnte den Download durchführen und die Installation würde quasi als "Rückwärts-Update" durchgeführt.


    Namensvorschläge dafür hätte ich auch: Backdate oder Downdate :-)
    .

  • ...Kein Problem – Hier mein Vorschlag an Navigon:


    Wenn die Programmierer clever wären, dann würde einfach das alte ROM-Flash und die Software der Vorversion auf eine höhere Versionsnummer gesetzt und man könnte den Download durchführen und die Installation würde quasi als "Rückwärts-Update" durchgeführt.


    Namensvorschläge dafür hätte ich auch: Backdate oder Downdate :-)
    .

    ...oder wie wärs denn mit "Back to the Roots"! :D

  • War bei mir nicht so ,.....
    es gibt ein neues Update 7.7.4 dann war nur noch der ok Button zum anklicken da, was ich auch gemacht habe.
    Dann Datensicherung.
    Navigon stellt uns als blöd hin mit dieser Antwort.
    Fehler machen dürfen wir ja alle, aber dafür muss man auch seinen Kopf hinhalten können, wenns hart auf hart kommt - und nicht uns Benutzter als unfähig darzustellen ein Update zu machen.


    Es gibt immer den möglichkeit den Windows Explorer zu starten und ein sicherung zu machen - erstmal in sicherheit denken - dan upgrade.