>>Einstellungen für die Haicom 303MMF<<

  • Moin Zusammen!


    "Neueste" Erkenntnisse/Erfahrungen mit meiner Haicom 303MMF:
    Mein Kollege war unzufrieden mit seiner GPS-Maus.
    Deswegen hat er sich meine 303 mal ausgeliehen (ich hatte eh
    kein Spielzeug, weil ich ja auf die gestern gelieferte Lexar
    gewartet hab!) :]
    Er hat also mal kräftig getestet und erstaunlicherweise die
    besten Fix-Ergebnisse und Sat-Anzahl mit der unten auf dem
    ScreenShot zu sehenden Einstellung: Holux GM-270 CF und CF_Card Generic
    erzielt!!!
    Ich hab's nu auch gleich gestern Abend bzw. heute gestestet. Superrrrrrr!!!! :) :D
    Sonst musste ich immer auf den Balkon bzw. vor die Tür.
    Jetzt kann ich dat GPS auch am Fenster testen, wobei nicht
    mal der über 1m Dachvorsprung 'n schnellen Fix und teilweise
    bis zu 6 empfangene Satelliten verhindert!:respekt


    Schotti
    [Blockierte Grafik: http://www.ppc-welt-community.info/Community/images/smilies/GYPangel.gif]

    Bilder

    • GPSInfo.gif

    [bt]iPAQ 2210, TTN3.01, SD 256MB (die SCHNELLE aus Japan!),:applaus Brandofolie, CF 128MB, HAiCOM 303 MMF :D[/bt]

  • Morschen Peter!
    [Blockierte Grafik: https://img.web.de/v/mail/html_mail/smileys/smileys/smileys65.gif

    Zitat

    Original von peterpu
    Hallo Schotti,
    das probier ich natürlich auch baldmöglichst aus.
    War das im seriellen oder im CF-Betrieb?


    Im CF-Betrieb! Hab's heute morgen noch mal Home probiert:
    ich sitze am Tisch und halte das "Geraffel" Richtung Fenster
    (ca. 30 cm davon wääch + ca. 1 m Dachvorsprung!)
    Mit der beschriebenen Einstellung bis zu 6 Satelliten.
    War vorher gar nicht dran zu denken, das ich in der Wohnung
    überhaupt einen Empfang hinbekomme. :]
    Bin gespannt über Erfahrungen anderer 303-Nutzer!


    Schönen Tag!
    Schotti
    (wenn's echt was bringt auch für Andere: wie könnte
    ich denn dem Peter, der den Test dafür geschrieben hat,
    eine Nachricht zukommen lassen??? Weiß leider nicht
    welcher Peter dat is) ;D

    [bt]iPAQ 2210, TTN3.01, SD 256MB (die SCHNELLE aus Japan!),:applaus Brandofolie, CF 128MB, HAiCOM 303 MMF :D[/bt]

  • wenn das bei mir auch so ist, ergänze ich meinen Testbericht (erscheint dann aber erst zum Redesign).


    Möglicherweise hat der Kollege eine heimliche Lösung gefunden, um in den XTrack-Modus zu kommen ?( ;D


    Dann wird das Thema hier noch mehr Wellen schlagen ...

  • Zitat

    Original von peterpu
    wenn das bei mir auch so ist, ergänze ich meinen Testbericht (erscheint dann aber erst zum Redesign).


    Gut dem, der :Lesen kann! *duck*
    [Blockierte Grafik: http://www.ppc-welt-community.info/Community/images/smilies/kopfpatsch.gif] (den Kopfklatsch musste ich mir mal "ausleihen"! Der fehlt hier irgendwie)
    Nickname = ..... *grins* ;)

    Zitat


    Möglicherweise hat der Kollege eine heimliche Lösung gefunden, um in den XTrack-Modus zu kommen ?( ;D
    Dann wird das Thema hier noch mehr Wellen schlagen ...


    Nee! Hat "er" und ich auch nich!!! Was auch immer mit
    XTrack gemeint ist! (bestimmt irgendwat Versautes!?!?) ;)
    "Er" hat einfach alles durchprobiert und ist dabei mit dem
    Holux-Treiber zum besten Ergebnis gekommen. :gap
    TomTom= It's right!! "TTN+GetPDAScreen+Ulead Gif Animator Lite Edition"


    Gruß
    Schotti ;D

    [bt]iPAQ 2210, TTN3.01, SD 256MB (die SCHNELLE aus Japan!),:applaus Brandofolie, CF 128MB, HAiCOM 303 MMF :D[/bt]

    Einmal editiert, zuletzt von Schotti ()

  • Hallo,


    ... ich hab mich mal auf die ganz Schnelle hineingestürzt und die 303 MMF, und zur Referenz die EMTAC BT sowie den Garmin eTrax angeworfen...


    .... und konnte KEINEN signifikanten Unterschied erkennen :-D)


    Anzahl der Sats völlig gleich (bei allen), die Signalstärke bei der 303er war um Nuancen höher in der Holux Einstellung, als in der Haicom Einstellung ...


    ... ok, der Schnelltest war sicher nicht aussagekräftig, aber tendenziell ... ?(

    Dell X51v; Loox N560;
    GNS 9833; Wintec WBT 201
    Destinator 7; MN|6;
    TTQV & PathAway; OziExplorer; Fugawi Marine ENC; GlobalMapper


  • Xtrack ist ein spezieller Empfangsmodus, der den Satempfang über Softwaretricks "verbessert". Es kommt damit so gut wie nicht mehr zum Satabriss, selbst in geschlossenen Räumen mehrere Meter vom Fenster weg ist wohl noch ein Fix möglich.
    Nachteil ist eine sogenannte Verzögerung der Positionsanzeige, die sich zwar nicht beim Wandern und Radfahren, aber leider beim Autofahren nachteilig auswirkt.


    Hat also echt nix mit Schweinskram zu tun :D


    Ich bin gespannt auf meine Ergebnisse heut abend ...

  • leider scheint es nicht so einfach zu sein, in den xtrack-Modus zu kommen :gap


    Also Spass beiseite, bei meiner Haicom hat sich da gestern abend nichts getan, die empfängt in allen TT-Einstellungen ähnlich. Es sind minimale Unterschiede da, aber die scheinen mir zufälliger Natur zu sein. Mal ist Holux minimal besser, mal Haicom, mal GNS, ...

  • Und ???
    Sonst keine weitren Testers hier ???
    Mit Peter's Ergebnis und dem meines Kollegen geb
    ich mich net zufrieden. *SCNR* ;)
    Sind doch sonst so viele 303-User zu lesen!?!


    Wenn's sonst niemanden interessiert .....
    >>Close :]
    Wahrscheinlcih hab ich in der falschen Rubrik gepostet!?! :wow

    [bt]iPAQ 2210, TTN3.01, SD 256MB (die SCHNELLE aus Japan!),:applaus Brandofolie, CF 128MB, HAiCOM 303 MMF :D[/bt]

    Einmal editiert, zuletzt von Schotti ()